Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WELT
Keine Meldung von WELT mehr verpassen.

26.06.2007 – 14:14

WELT

N24-EMNID-UMFRAGE: Union führt die Umfragen weiter an - kein alleiniger "Merkel-Effekt"

    Berlin (ots)

Die Union wird derzeit in den Umfragen deutlich besser bewertet als ihr Koalitionspartner SPD. Das liegt nach Ansicht der Bundesbürger zu gleichen Teilen an der Person der Kanzlerin (46 Prozent) und an der Ausrichtung der Partei CDU/CSU (47 Prozent). In einer aktuellen Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender N24 kommt die Union zurzeit auf 36 Prozent der Stimmen, die SPD auf 27 Prozent (Grüne, FDP je 10 Prozent, Linke 14 Prozent).*

    Das Ansehen der Union ist vor allem beim Thema Innere Sicherheit groß: 50 Prozent halten ihre Lösungsansätze hier für besser als die der SPD (20 Prozent). Auch bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit liegt die Union mit 39 Prozent in der Bewertung vorne (SPD: 27 Prozent). Die SPD hingegen wird von den Bürgern beim Thema soziale Gerechtigkeit positiver eingeschätzt, 44 Prozent messen ihr hier mehr Kompetenz zu (CDU: 21 Prozent). Auch bei der Altersversorgung führen die Sozialdemokraten mit 35 Prozent (CDU: 28 Prozent). Gleichauf liegen die Koalitionspartner in der Bewertung ihrer familienpolitischen Kompetenz, beide kommen auf 34 Prozent. In Sachen Umweltschutz werden beide gleich skeptisch bewertet: Nur 15 Prozent glauben, die Union habe gute Lösungen; der SPD glauben das 12 Prozent.

    (Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

    Umfragezeitraum: 25. Juni 2007 / Befragte: 1.000 / Fehlertoleranz: +/- 2,5 (* Sonntagsfrage: Umfragezeitraum: 18. bis 23. Juni 2007, Befragte: 2.759)

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

    Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Mittwoch, 27. Juni 2007, im "Morgenreport" (9:00 bis 12:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen: Kerstin Bähren N24, PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax:  +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: kerstin.baehren@N24.de Fotohotline: + 49 (30) 2090 - 2324 Internet: N24.de N24.com

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell