Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Boxine GmbH

04.06.2019 – 18:00

Boxine GmbH

Pressemeldung: tonies® für den Deutschen Gründerpreis 2019 nominiert

Pressemeldung: tonies® für den Deutschen Gründerpreis 2019 nominiert
  • Bild-Infos
  • Download

Die tonies® sind unter den Top Drei in der Kategorie Aufsteiger. Die Entscheidung ist am 2. Juli.

Unter den Finalisten:

tonies® für den Deutschen Gründerpreis 2019 nominiert

Er ist einer der begehrtesten Preise in Deutschland und ehrt erfolgreiche und innovative StartUps: der Deutsche Gründerpreis. Jetzt stehen die Finalisten für den Deutschen Gründerpreis 2019 fest - und die Tonies sind unter den Top Drei in der Kategorie Aufsteiger! "Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung", sagt Patric Faßbender, Mitgründer der Tonies und Erfinder des erfolgreichen Audiosystems, "jetzt sind wir natürlich richtig gespannt, ob wir auch gewinnen", ergänzt Partner Marcus Stahl.

Viele herausragende Unternehmen wurden durch die Jury nominiert, die sich aus Vertretern der Initiatoren stern, Sparkassen, ZDF und Porsche sowie der Förderer des Preises zusammensetzt. Wer den begehrten Preis gewinnt, erfahren die Kandidaten bei der Preisverleihung am 2. Juli 2019 im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin.

Bereits seit 2002 honoriert der Deutsche Gründerpreis Mut, Durchhaltevermögen, Können und die Mission von StartUps aus der ganzen Bundesrepublik. Er zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen seiner Art, denn anders als bei vielen anderen Awards können sich die Unternehmen dafür nicht bewerben, sondern werden jedes Jahr von einem 300-köpfigen Expertennetzwerk vorgeschlagen.

Die Toniebox kam 2016 auf den Markt und wurde seither über 900.000 Mal verkauft, von den dazu gehörigen Figuren, den Tonies, sogar über 7 Millionen. Im Jahr 2018 lag der Umsatz bereits bei rund 60 Millionen Euro. Heute zählt das Unternehmen aus Düsseldorf weit über 100 Mitarbeiter, die nun alle gespannt auf die Bekanntgabe der Sieger warten.

Mehr zu den Tonies unter: www.tonies.de.

Hintergrund:

Die Toniebox wurde 2016 von Patric Faßbender und Marcus Stahl auf den Markt gebracht und ersetzt seitdem in zahlreichen Kinderzimmern CD-Spieler oder Kassetten-Rekorder. Der weiche Würfel mit digitalem Kern, auf den man Hörfiguren wie den Räuber Hotzenplotz oder Benjamin Blümchen (die Tonies) stellt um das Hörspiel zu starten, ist intuitiv zu bedienen und für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Das neue Audiosystem wurde bisher über 900.000 Mal verkauft und ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in UK und Irland erhältlich. Mehr zu den Tonies unter: www.tonies.de.

Boxine GmbH
Grafenberger Allee 120
40237 Düsseldorf
Germany
tonies® - Hörfiguren von Boxine GmbH
www.tonies.de
Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf
Amtsgericht Düsseldorf
Handelsregister B 71733
Geschäftsführer: Patric Faßbender, Marcus Stahl