Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Senzera Skin

17.12.2019 – 16:15

Senzera Skin

Damit zum Fest alles glatt läuft

Damit zum Fest alles glatt läuft
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Lange, dichte Haare sind der Traum einer jeden Frau - aber nur auf dem Kopf! Härchen an anderen Körperstellen sind dagegen nicht so gerne Willkommen. Und jetzt zu den Feiertagen wollen wir auch an den kalten Tagen wieder ein wenig mehr Haut zeigen. Denn seien wir mal ehrlich: Das kurze Glitzerkleidchen sieht nur in Kombination mit glatten Beinen wirklich festlich-sexy aus! Kein Wunder also, dass nicht nur im Sommer, sondern auch Silvester Hochsaison im Bereich Haarentfernung herrscht!

Sugaring, Waxing oder dauerhafte Haarentfernungen?

Statt sich zu rasieren, entscheiden sich immer mehr Frauen für Haarentfernungs-Methoden, die für lange Zeit babyglatte Haut garantieren. Außerdem gehören dank Sugaring, Waxing & Co. gereizte Haut und eingewachsene Härchen, die oft Folgen der Rasur sind, der Vergangenheit an. Senzera stellt drei Haarentfernungsmethoden vor, die garantiert für einen glatt laufenden Jahreswechsel sorgen - zumindest für unseren Body.

Sugaring

Diese Haarentfernungsmethode ist und bleibt ein Dauerbrenner. Denn Sugaring ist sanfter als Waxing und eignet sich daher auch für sensible Haut, speziell für empfindlichen Zonen wie Achseln oder der Bikinibereich. Außerdem ist die klebrige Paste, ein Gemisch aus Zucker, Zitrone und heißem Wasser, auch für Allergiker geeignet. Haarentfernung mit Sugaring ist eine sehr alte Methode, die ursprünglich aus Ägypten stammt. Wer sich fürs "Zuckern" entscheidet, kann sich mindestens drei Wochen lang an streichelglatter Haut erfreuen. Mittlerweile gehört Sugaring bei Senzera zu den meist gebuchten Behandlungen zur Haarentfernungen.

Waxing

Der Hype um Waxing ist seit der Kultserie "Sex and the City" nach wie vor ungebrochen. Diese Methode der Haarentfernung gilt als besonders effektiv und gründlich. Waxing eignet sich besonders bei großflächigen Körperstellen wie Beinen oder dem Rücken. Beim Waxing wird warmes, flüssiges Wachs mit einem Roll-On partiell auf die Haut aufgetragen. Sobald das Wachs etwas abgekühlt und festgeworden ist, wird das Wachs - und die Haarwurzel - mit einem Vliesstreifen ruckartig und entgegen der Haarwuchsrichtung abgezogen. Das Ergebnis: Glatte Haut für bis zu vier Wochen.

Dauerhafte Haarentfernung mit der SHR und IPL Technologien

Auf dem Wunschzettel steht ganz oben eine seidig glatte Haut für immer? Diesen Weihnachtswunsch kann das geschulte Senzera-Personal tatsächlich erfüllen! Bei der sanften und angenehmen IPL (Intense Pulse Light)-Methode wird intensives, pulsierendes Licht eingesetzt, um die Haarwurzeln zu veröden. Bei der ebenso sanften Laserbehandlung mit der SHR (Super Hair Removal)-Technologie kommen Energiepulse zum Einsatz. SHR und IPL sind bei jedem Hauttyp und jeder Haarstruktur einsetzbar, weil diese Methode nicht ausschließlich auf den Farbstoff Melanin im Haar wirkt.

Profi-Tipp vor und nach der Haarentfernung

Generell bei allen Haarentfernungsmethoden heißt es: Die richtige Vor- und Nachbereitung ist das A und O für glatte und samtig weiche Haut, die lange Freude machen soll. Haarentfernungsexpertin Monika Matei, Trainingsleitung Senzera, rät ihren Kunden: "Auf Peelings, Sauna oder extreme sportliche Betätigung sollte am Tag vor der Anwendung verzichtet werden, sprich alles, was die Haut zu stark beanspruchen könnte. Auch nach der Behandlung sollte 24 Stunden auf Sport verzichtet werden. Die frisch-enthaarte Haut lässt sich am besten mit kühlenden und feuchtigkeitsspenden Pflegeprodukte beruhigen. Darüber hinaus empfehlen wir grundsätzlich lockere, luftige Wäsche, am besten aus Baumwolle, zu tragen, um die Haut nicht weiter zu reizen."

Über Senzera

Mit mittlerweile über 300 angestellten, staatlich-geprüften Kosmetikerinnen garantiert Senzera höchste Qualität und ein gelungenes Beauty-Erlebnis in 55 Studios im deutschsprachigen Raum. Als Anbieter von Waxing und Sugaring auf höchstem Niveau schließt Senzera in Deutschland und Österreich eine absolute Marktlücke und ist damit Marktführer und Trendsetter zugleich. Der Kosmetikstudioexperte macht es sich zur Aufgabe, kontinuierlich Lösungen für die Bedürfnisse seiner Gäste zu schaffen. So erfüllt Senzera mit der dauerhaften Haarentfernung, der besonders schonenden Laser- bzw. IPL-Technologie, den lang ersehnten Wunsch nach einer dauerhaft glatten Haut.

Um seinen Gästen als Rundum-Beauty-Partner zur Seite zu stehen, bietet Senzera neben der professionellen Haarentfernung auch kosmetische Dienstleistungen im Bereich Nail und Face an und schenkt damit einen sexy Look - von Kopf bis Fuß.

Pressekontakt:

Pressekontakt Senzera: GOSSIP+ Public Relations GmbH,
Nadine Hulboj & Lana Al-Tawil
Speditionstraße 13, 40221 Düsseldorf
Tel. 0211 7817 6244 /-41, hulboj@gossipplus.de /
altawil@gossipplus.de

Original-Content von: Senzera Skin, übermittelt durch news aktuell