Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

07.03.2019 – 17:00

Visa Gate GmbH

Visa Gate GmbH jetzt offizieller Partner für Kuba Touristenkarten

Visa Gate GmbH jetzt offizieller Partner für Kuba Touristenkarten
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Die Visa Gate GmbH mit Hauptsitz in München hat zum 01.01.2019 die offizielle Genehmigung für den Vertrieb von Touristenkarten für Kuba erhalten. Damit können die für Kuba-Reisen notwendigen Touristenkarten, online und auch vor Ort in München bei Visa Gate erworben werden.

Hingegen klassischer Visa oder elektronischer Visa ist die Touristenkarte ein physisches Stück Papier, ähnlich einer Postkarte, wo Vorname, Nachname, Passnummer und Nationalität zweimal eingetragen werden müssen. Bei Einreise wird ein Teil der Karte von den Grenzschutzbeamten einbehalten.

Die Touristenkarte verfällt nicht. Maximaler Aufenthalt mit diesem Dokument ist auf 30 Tage befristetet und kann vor Ort beim "Amt für Migration und Ausländer" um weitere 30 Tage verlängert werden. Minderjährige benötigen ebenfalls einen Reisepass und eine Touristenkarte für Kuba.

Im Falle einer Einreise aus den USA nach Kuba gelten gesonderte Bedingungen, dies gilt auch für einen Transitflug von Europa über die USA nach Kuba. Auch, wenn man nur wenige Stunden Aufenthalt an einem US Airport mit Weiterreise nach Kuba hat. Bei Reisen aus den USA nach Kuba muss eine spezielle Touristenkarte erworben werden, auch bekannt als Rosa-Touristenkarte. Diese erhalten Sie an US Flughäfen gegen eine Gebühr von 50-100 USD.

Kuba gehört zu den Urlaubszielen mit der höchsten Wachstumsrate. Laut United Nations World Tourism Organisation konnte die Einreise Deutscher Staatsbürger zwischen 2012 und 2016 um 38 Prozent auf 242.000 Einreisen gesteigert werden. Nach Kanada und im Ausland lebenden Kubanern zählt Deutschland zu den Top Herkunftsländern gemessen an den Einreisezahlen.

Pressekontakt:

Visa Gate GmbH
Pelkovenstr. 148
DE-80992 München
Pressereferent R.Bogner
https://www.visa-gate.com
Tel: 0800-VISAGATE
Mail: info@visa-gate.com

Original-Content von: Visa Gate GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Visa Gate GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung