Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Russian Aircraft Corporation "MiG"

20.02.2019 – 20:35

Russian Aircraft Corporation "MiG"

JSC RAC MiG stellt bei der Aero India 2019 den neuen MiG-35-Luftkomplex vor

Bangalore, Indien (ots/PRNewswire)

~ Neues PGSC UAC After-Sales-Konzept angekündigt ~

RAC MiG stellte auf der derzeit stattfindenden Aero India 2019 den neuen MIG-35-Luftkomplex und die technologischen Vorteile der 4++-Generation von Mehrzweck-Kampfflugzeugen vor. Die Präsentation fand im Rahmen eines Live-Streams für sicherheitspolitische Entscheidungsträger statt. Der MiG-35 Luftkomplex wird mit neuen Formen von gelenkten und ungelenkten Luftangriffssystemen ausgerüstet sein, die maximale Effektivität zur Durchführung von Kampfeinsätzen gegen Luft- und Boden-/Oberflächenziele bieten.

Die MiG-35 ist mit folgender Ausrüstung ausgestattet: einem integrierten optronischen Sicht- und Navigationssystem mit Waffenkontrollsystem, einem neuen luftgestützten Kommunikationskomplex, einem modernen luftgestützten Radar und einem digitalen integrierten Kontrollsystem.

Während der Präsentation meinte Ilya Tarasenko, Generaldirektor von JSC RAC MiG: "Indien ist einer unserer wichtigsten ausländischen Partner. Die Ingenieure der MiG Corporation haben umfangreiche Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit indischen Partnern und verfügen über ein gutes Verständnis für die Bedürfnisse der indischen Luftwaffe. Wir sind bereit, den MiG-35-Luftkomplex unter exklusiven Bedingungen nach Neu-Delhi zu liefern. Hierzu zählen die einzigartigen technischen Lösungen und die Bereitschaft, die MiG-35-Produktion nach Indien zu verlagern, sobald die erste Charge der Flugzeuge in Betrieb ist. Zusätzlich wird der Erwerb und Betrieb des MiG-35-Kampfjets für die indische Luftwaffe 20 % günstiger als vergleichbare Angebote von direkten Mitbewerbern sein".

Ilya erklärte die hohe Modularität der MiG-35 und fügte hinzu: "Das Flugzeug oder Teile davon müssen zur Wartung und Nachrüstung nicht zerlegt werden - es genügt der Austausch des Moduls. Außerdem dauert der Wechsel der Antriebseinheit unter Feldbedingungen nur 58 Minuten."

Neben der Vorstellung des MiG 35 Luftkomplexes kündigte Ilya Tarasenko ein neues After-Sales-Servicekonzept an, die Public Joint Stock Company United Aircraft Corporation (PJSC UAC). Bei diesem Konzept wird die komplette Militär- und Zivilausrüstung, die von den zu UAC gehörenden Firmen produziert werden, im Ausland Service-Support im "Ein-Fenster"-Format erhalten. Dies führt zu einer deutlichen Reduktion des Zeit- und Kostenaufwands während aller Phasen des After-Sales-Services, von der Schaffung von Technikzentren bis zur Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten. Dabei wird für diese Dienste auch ein einheitlicher Standard eingeführt.

Die JSC Russian Aircraft Corporation MiG (Teil von PJSC UAC) kümmert sich um den kompletten Lebenszyklus - Entwicklung, Produktion, Wartung, Reparatur und Modernisierung moderner Flugzeuge sowie die Ausbildung von Flug- und Technikpersonal. Zur Produktpalette von RAC MiG zählen moderne Luftkomplexe wie das neueste Multifunktionskampfflugzeug MiG-35, Kampfjets der vereinheitlichten MiG-29K-/KUB-Reihe, die MiG-29M/M2 und die weitgehend modernisierten Abfang-Kampfflugzeuge MiG-31BM sowie Trainingsausrüstung. Die "MiG"-Designer bei RAC arbeiten intensiv an der Schaffung einer neuen Generation bemannter und unbemannter aeronautischer Technologie. Ilya Sergeyevich Tarasenko ist Generaldirektor von JSC RAC MiG.

(Foto: https://mma.prnewswire.com/media/824502/MiG_35.jpg )

Pressekontakt:

Kira Kurepina
Valentin Klimovskiy +79151556516
+79851888533
mig@promoage.ru

Original-Content von: Russian Aircraft Corporation "MiG", übermittelt durch news aktuell