Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Amazfit

18.02.2019 – 09:00

Amazfit

Huami stellt Amazfit Verge mit 13 neu designten Zifferblättern vor

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Amazfit Verge steht ab sofort zum Kauf bereit

Amazfit Verge ist die erste Smartwatch, die nach dem Börsengang von Huami Technology (NYSE: HMI) veröffentlicht wird. Die Uhr verfügt über ein 1,3 Zoll großes AMOLED-Display mit 13 neu designten Zifferblättern, einschließlich drei personalisierter Zifferblättern, die von einem führenden Film-UI-Designstudio gestaltet wurden. Die Akkulaufzeit von Amazfit Verge beträgt fünf Tage, was Nutzern ein lang andauerndes Smartwatch-Erlebnis bereitet.

Das 1,3 Zoll große AMOLED-Display der Amazfit Verge bietet einen 17 % größeren Anzeigebereich als eine reguläre 1,2 Zoll große Smartwatch. Zusammen mit der AMOLED-Display-Technologie wird ein lebhaftes Bild mit satten Farben geboten. Aufgrund einer Auflösung von 360 x 360 werden Zeit, Akkustand, andere Apps sowie SMS mit erstklassigen und feinen Effekten deutlich angezeigt. Darüber hinaus ist das Ziffernblatt der Amazfit Verge durch Corning Glass mit Anti-Fingerprint-Beschichtung geschützt. Ein entsprechender Touch-Effekt ist garantiert, was die Uhr robuster und strapazierfähiger macht.

Stromsparfunktionen sind seit jeher eine Stärke von Huami Technology. So ist Amazfit Verge mit einem Lithium-Polymer-Akku mit 390mAh ausgestattet. Simulationstests zeigen, dass der Akku der Amazfit Verge bei täglicher Anwendung durch Nutzer bis zu fünf Tage hält, d.h. Senden und Empfangen von 150 Nachrichten täglich, 30 Mal Anheben des Handgelenks zum Anzeigen der Uhrzeit, anderweitige Nutzung für 5 Minuten und alle zwei Tage ein 30 Minuten Lauf. In diesem Punkt unterscheidet sich die Amazfit Verge grundlegend von anderen Smartwatches, deren Akku-Lebensdauer in Stunden gemessen wird.

Das Ziffernblatt ist nicht nur der funktionsreichste Teil der Smartwatch, sondern bietet Nutzern auch die Möglichkeit, ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Huami hat 13 Zifferblätter unterschiedlich gestaltet, einschließlich drei Zifferblättern, die vom bekannten Designstudio Territory Studio entworfen wurden. Territory Studio ist ein Designstudio, das bereits mit vielen führenden Hollywood-Filmstudios zusammengearbeitet hat, wie z. B. Universal Pictures, Twentieth Century Fox, Sony Pictures, Paramount und weiteren, sowie für Filme wie "Avengers 3: Infinity War", "Avengers: Age of Ultron" und "Blade Runner 2049" Bildschirmunterstützung geboten hat. Die drei von ihnen gestalteten Zifferblätter sind individueller, technischer und cooler gehalten.

Das Armband der Amazfit Verge lässt sich auf neue Weise reinigen. Aufgrund des Beschichtungsverfahrens, das für herkömmliche Armbänder angewendet wird, sind diese oft klebrig, verunreinigen leicht und verblassen. Das Reinigungsverfahren für das Armband ist eine wichtige Technologie, die Huami Technology über drei Jahre entwickelt hat und deren F&E-Arbeiten eine Investition von über eine Millionen gefordert haben. Sie ändert durch UV-Beleuchtung des Silikonarmbands die Molekularstruktur der Armbandoberfläche. Dadurch wird die allgemeine Molekularstruktur stabiler und dichter, was das Armband weich, trocken, schmutzresistent und tragefreundlich macht.

Die Amazfit Verge ist mit einem brandneuen intern entwickelten optischen PhotoPlethysmoGraphy-Sensor (PPG-Sensor) für höhere Präzision und geringeren Stromverbrauch ausgestattet. Das erlaubt eine ununterbrochene Echtzeit-Überwachung der Herzfrequenz rund um die Uhr. Anders als das EKG, das auf bioelektrischen Strömungen basiert, empfängt PPG die Herzfrequenzinformationen, indem durch das Lichtsignal die Blutmenge erkannt wird, die durch das Handgelenk fließt. Blut ist rot, was bedeutet, dass es rotes Licht reflektiert und grünes Licht absorbiert. Dank der Kombination eines grünen LED-Lichts und empfindlicher Komponenten müssen Amazfit Verge-Nutzer die Uhr lediglich am Handgelenk tragen, um Informationen zur Herzfrequenz zu gewinnen, sodass die Herzfrequenz rund um die Uhr praktischer und effizienter gemessen werden kann. Nutzer können ihren Herzschlag unverzüglich sehen, indem sie einfach ihre Hand heben.

Amazfit Verge, die erste Produktveröffentlichung nach dem Börsengang von Huami Technology, bietet nach wie vor die technischen Vorteile, die Huami Technology im Bereich Wearables verspricht, wie z. B. Design, Funktion, Akkulaufzeit und Intelligenz, einschließlich dem Streben nach erstklassiger Handwerkskunst und einem speziellen Fokus auf Nutzererfahrung.

Erfahren Sie mehr über Huami: 
www.Amazfit.com
Vertreiber: distributor@amazfit.com  
PR-Kontakt: liuchun@huami.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/821919/Amazfit_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/821918/Amazfit_2.jpg

Pressekontakt:

Chloe
+86 15172522150

Original-Content von: Amazfit, übermittelt durch news aktuell