Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fortinet

27.11.2019 – 11:16

Fortinet

Pressemitteilung: noris network erweitert Angebot mit FortiSIEM

Neuer Managed SIEM Service: noris network erweitert Angebot mit FortiSIEM

Kunden können mithilfe des neuen Managed Services Security-Vorfälle erkennen und vermeiden

München, 27. November 2019 - Fortinet , weltweit führender Anbieter von umfangreichen, integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, gibt die Zusammenarbeit mit noris network bekannt. Dieser spezialisierte IT-Dienstleister für Hochsicherheitsrechenzentren hat sich für FortiSIEM von Fortinet entschieden, um Managed SIEM Services für mittelständische und große Unternehmen anzubieten.

noris network, ein Premium-IT-Dienstleister, ist auf Hochsicherheitsrechenzentren spezialisiert, darunter die Rechenzentren in Nürnberg Süd und München Ost, die zu den modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren Europas gehören. Vor allem Kunden aus der Finanzbranche und Unternehmen, die großen Wert auf IT-Sicherheit legen, nehmen die Leistungen von noris network in Anspruch. Der IT-Dienstleister ist nach ISO 20000-1, ISO/IEC 27001 und ISO 9001 zertifiziert und bietet für seine Rechenzentren die höchsten Sicherheits- und Schutzklassen. 1993 gegründet, hat das inhabergeführte Unternehmen heute zirka 350 Mitarbeiter. 2018 betrug der Umsatz 70 Millionen Euro.

Auf Basis von Fortinet FortiSIEM hat noris network einen Managed SIEM Service für mittelständische und große Unternehmen entwickelt. Ziel ist es, Kunden die bestmögliche Security-Überwachung und Transparenz für ihre Systeme anzubieten. Der Managed SIEM Service ermöglicht es, Schwachstellen zu identifizieren, effektiv auf Bedrohungen zu reagieren und die Risiken von Cyber-Angriffen zu reduzieren. Es lassen sich regelmäßige Berichte erstellen und die Kundensysteme rund um die Uhr überwachen. Im Falle eines Security-Vorfalls wird das Unternehmen sofort informiert. noris network übernimmt die komplette Risikoanalyse und Auswertung der Ergebnisse. Dadurch beschleunigt sich die Analyse von Problemen und Unternehmen wissen umgehend, ob sie gefährdet sind.

Ergänzende Zitate

"FortiSIEM bietet genau das, was wir brauchen: eine schnelle und zuverlässige Einbindung von Log-Quellen, Mandantenfähigkeit und Anonymisierung von Daten. Wir können eigene Parser schreiben und Reports automatisiert generieren. So sind wir in der Lage, Unternehmen kosteneffizient mit einem leistungsstarken SIEM-as-a-Service zu unterstützen", erklärt Michael Ibe, Team Leader SOC bei noris network.

"Wir freuen uns über die enge Zusammenarbeit mit noris. Security-Management ist keine leichte Aufgabe. Dank unserer FortiSIEM-Lösung profitieren noris-Kunden jedoch von Transparenz, Korrelation sowie automatisierter Reaktion auf und Behebung von Problemen. So lassen sich Bedrohungen und deren potenzielle Schäden eindämmen", sagt Christian Vogt, Senior Regional Director Germany bei Fortinet.

Weiterführende Informationen

- Lesen Sie mehr über FortiSIEM 
- Erfahren Sie, wie die Fortinet Security Fabric einen umfassenden, integrierten
  und automatisierten Schutz über die gesamte digitale Angriffsfläche eines 
  Unternehmens hinweg bietet, vom IoT über das Edge, den Netzwerkkern bis hin 
  zur Multi-Cloud.
- Lesen Sie mehr über FortiGuard Labs und das FortiGuard Security Services 
  Portfolio. 
- Erfahren Sie mehr über den FortiGuard Security Rating Service, der 
  Sicherheits-Audits und Best Practices bereitstellt. 
- Folgen Sie Fortinet auf Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube und Instagram.  
Über Fortinet
Fortinet (NASDAQ: FTNT) schützt die wertvollsten Ressourcen einiger der größten 
Unternehmen, Service Provider und Behörden weltweit. Fortinet stattet seine 
Kunden mit intelligenten, lückenlosen Schutzmaßnahmen gegen das rasant wachsende
Cyber-Bedrohungsumfeld aus und ermöglicht es den permanent steigenden 
Leistungsanforderungen am Borderless Network entgegenzuwirken. Nur die Fortinet 
Security Fabric-Architektur kann umfassende IT-Security ohne Kompromisse 
garantieren, die alle Security-Anforderungen von Netzwerk-, Applikations-, 
Cloud- oder Mobile-Umgebungen adressiert und berücksichtigt. Fortinet liefert 
die meisten Security Appliances weltweit aus. Mehr als 425.000 Kunden vertrauen 
Fortinet den Schutz ihrer Marke an. Mehr dazu auf: www.fortinet.de, im Fortinet 
Blog, oder bei den FortiGuard Labs, eines der besten Forschungs- und 
Analyse-Teams für IT-Bedrohungen weltweit. 
Pressekontakt:
Akima Media
Alexandra Krohn / Philipp Wilhelm
Garmischer Str. 8
80339 München
Tel.: +49 (0) 89-1795918-0
fortinet@akima.de
www.akima.de 

Weitere Meldungen: Fortinet
Weitere Meldungen: Fortinet