Das könnte Sie auch interessieren:

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fortinet

14.05.2019 – 09:24

Fortinet

Pressemitteilung Fortinet: 360 Protection Services von Fortinet vereinfachen SD-WAN-Management

Pressemitteilung Fortinet: 360 Protection Services von Fortinet vereinfachen SD-WAN-Management
  • Bild-Infos
  • Download

360 Protection Services von Fortinet vereinfachen SD-WAN-Management

360 Protection Services bieten SD-WAN-Management und -Orchestrierung, um IT-Personal bei hochkomplexen Implementierungen zu entlasten

Zürich-Dietlikon, 14. Mai 2019 - Fortinet (NASDAQ: FTNT), weltweit führender Anbieter von umfangreichen, integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, kündigt seine neuen Secure SD-WAN-Angebote an. Dazu zählen die Fortinet 360 Protection Services. Sie unterstützen Unternehmen noch besser bei der Implementierung von sicherheitsorientierten Netzwerken.

Viele Kunden sind derzeit gezwungen, mehrere Einzelprodukte und Managementkonsolen zu verwenden, um ein WAN-Edge zu erreichen. Die Fortinet 360 Protection Services bieten SD-WAN-Management und -Orchestrierung, um auch hochkomplexe Implementierungen zu vereinfachen. Zu den Funktionen zählt zum Beispiel eine Overlay-Controller-Orchestrierung. Diese ermöglicht es, passgenaue VPNs von einer zentralen Benutzeroberfläche aus bereitzustellen - und verbessert dadurch das Management. Zusätzlich ist Fortinets FortiManager nun in allen Umgebungen verfügbar, einschliesslich On-Premises und in der Multi-Cloud. Dies ermöglicht eine zentrale Verwaltung des WAN-Edge.

Betrieb am WAN-Edge vereinfachen und mit der SD-Zweigstelle konsolidieren

Um den Betrieb des WAN-Edge zusätzlich zu vereinfachen, erweitert Fortinet die Integration zwischen dem SD-WAN und dem Filial-Access-Layer. Fortinets neues SoC4 SD-WAN ASIC versetzt Unternehmen in die Lage, Security schneller über das gesamte WAN-Edge, die Zugriffspunkte sowie Switches auszuweiten, um die Filialen zu transformieren.

"Das WAN-Edge ist Teil der digitalen Angriffsfläche geworden. Es darf aber nie ein Flaschenhals sein. Optimale Performance und Security müssen heute Hand in Hand gehen, um eine gute digitale Erfahrung zu ermöglichen. Dafür brauchen Filialen ein Best of Breed WAN-Edge, das SD-WAN, WAN-Optimierung, Security und Orchestrierung umfasst. Die Fortinet 360 Protection Services unterstützen Unternehmen dabei und vereinfachen ihr SD-WAN-Management", sagt Christian Vogt, Senior Regional Director Germany bei Fortinet.

Unternehmen setzen auf SD-WAN, um schnellere und kostengünstigere Netzwerke zu etablieren - ihre grösste Herausforderung bleibt dabei aber die Sicherheit. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage von Gartner: 72 Prozent der Befragten gaben an, dass die Sicherheit ihr wichtigstes Anliegen in Bezug auf ihr WAN sei.* Fortinet reagiert hierauf und unterstützt seine Kunden bei der Bereitstellung von sicherheitsorientierten Netzwerken mit einer Reihe von Innovationen, die die dringendsten Herausforderungen von Unternehmen adressieren.

Weiterführende Informationen

- Blog: "New SD-WAN ASIC Changes the Playing Field"
- Blog: "Fortinet's Advanced SD-WAN Capabilities Help Achieve Maximum 
  Performance"
- Video: "Fortinet Unveils Industry's First SD-WAN ASIC | WAN Edge"
- Mehr über Kundenakzeptanz von SD-WAN lesen Sie hier.
- Lesen Sie mehr zu Fortinets Security-First-Strategie für SD-WAN.
- Mehr zum NSS Labs Recommended Rating des FortiGate SD-WAN erfahren Sie hier.
- Erfahren Sie mehr über FortiGuard Labs und das FortiGuard Security Services 
  Portfolio.
- Melden Sie sich für die FortiGuard Threat Intelligence Briefs an.
- Lesen Sie mehr über das Network Security Expert Program, das Network Security 
  Academy Program oder unser FortiVets Program.
- Erfahren Sie mehr über die Fortinet Security Fabric oder die Third Generation 
  of Network Security.
- Folgen Sie Fortinet auf Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube und Instagram. 

*) Gartner, "Survey Analysis: Address Security and Digital Concerns to Maintain Rapid SD-WAN Growth," Nareesh Singh, 12. November 2018.

Über Fortinet
Fortinet (NASDAQ: FTNT) schützt die wertvollsten Ressourcen einiger der grössten
Unternehmen, Service Provider und Behörden weltweit. Fortinet stattet seine
Kunden mit intelligenten, lückenlosen Schutzmassnahmen gegen das rasant
wachsende Cyber-Bedrohungsumfeld aus und ermöglicht es den permanent steigenden
Leistungsanforderungen am Borderless Network entgegenzuwirken. Nur die Fortinet
Security Fabric-Architektur kann umfassende IT-Security ohne Kompromisse
garantieren, die alle Security-Anforderungen von Netzwerk-, Applikations-,
Cloud- oder Mobile-Umgebungen adressiert und berücksichtigt. Fortinet liefert
die meisten Security Appliances weltweit aus. Mehr als 385.000 Kunden vertrauen
Fortinet den Schutz ihrer Marke an. Mehr dazu auf: www.fortinet.ch, im Fortinet
Blog, oder bei den FortiGuard Labs, eines der besten Forschungs- und
Analyse-Teams für IT-Bedrohungen weltweit.

Pressekontakt:
Akima Media
Alexandra Krohn / Philipp Wilhelm
Garmischer Str. 8
80339 München
Deutschland
Tel.: +49 (0) 89-1795918-0
fortinet@akima.de
www.akima.net/de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fortinet
  • Druckversion
  • PDF-Version