Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Digimarc Corporation

04.11.2019 – 15:15

Digimarc Corporation

Digimarc präsentiert "Dress Up Your Design" anlässlich der Adobe MAX 2019

Beaverton, Oregon und Los Angeles (ots/PRNewswire)

Demos am Messestand 1113 veranschaulichen, wie die Digimarc-Plattform im Bereich der intelligenten Kleidung eingesetzt werden kann

Adobe MAX, Messestand 1113 - Auf der diesjährigen Adobe®MAX-Konferenz, die vom 4. bis 6. November in Los Angeles stattfindet, präsentiert die Digimarc Corporation (NASDAQ: DMRC) die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten ihrer Digimarc-Plattform, die sämtliche Arten von Medien, darunter auch Kleidungsstücke, in ein "vernetztes Design" transformiert. Digimarc und seine Partner werden im Zuge ihrer Demonstrationen erläutern, wie sehr die Nachfrage nach technologiegeprägtem Design in der Textil- und Werkstoffindustrie steigt. Nach den Angaben der International Data Corporation (IDC) wird der Markt für "intelligente Kleidung" (3D-Druck-Jacken, smarte Mäntel, vernetzte Kleidung usw.) bis 2024 voraussichtlich den Zielumsatz von 4 Milliarden US-Dollar übertreffen.

"Mit der Digimarc-Plattform können Designer und Verbrauchermarken sinnvolle Interaktionen schaffen, um tiefere Beziehungen zu Konsumenten aufzubauen und ihre Lieferketten zu optimieren", erklärte Bruce Davis, CEO von Digimarc. "Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern sind wir in der Lage, Technologien bereitzustellen, die uns in eine modeorientierte Zukunft führen. Verbrauchermarken können ein digitales Erlebnis kreieren und sich so mit ihren Lieferanten und Kunden verbinden."

Digimarc wird an seinem Messestand (Nr. 1113) Vorführungen und Produktbeispiele von diversen Partnern zeigen, darunter:

- "Vernetzte" Kleider: Digimarc zeigt zwei maßgeschneiderte vernetzte
  Kleidungsstücke, die vom ehemaligen Nike-Designer Edward Harber  (h
  ttps://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2630221-1&h=2950274694&u=https%3
  A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2630221-1%26h%
  3D1933699524%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fedwardharber.com%252F%26a%3D
  Edward%2BHarber&a=%C2%A0Edward+Harber%C2%A0)entworfen wurden. Die 
  Kleider wurden mit einem HP STITCH Dye-Sublimationsdrucker gedruckt
  und enthalten neben GTINs (Global Trade Identification Numbers) 
  auch einen Digimarc-Barcode mit einzigartiger Seriennummer. Die 
  Kleider können mit einem mobilen Gerät gescannt werden, was dem 
  Verbraucher nicht nur Zugriff auf Fertigungsinformationen, sondern 
  auch auf zusätzliche Styling-Optionen ermöglicht. Der 
  Digimarc-Barcode ist ein Teil von Link von HP  (https://c212.net/c/
  link/?t=0&l=de&o=2630221-1&h=1904175970&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2F
  c%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2630221-1%26h%3D1246921173%26u%3
  Dhttps%253A%252F%252Fwww.digimarc.com%252Fabout%252Fnews-events%252
  Fpress-releases%252F2019%252F01%252F14%252Fdigimarc-and-hp-collabor
  ate-on-new-serialized-package-printing-solution%26a%3DLink%2Bfrom%2
  BHP&a=%C2%A0Link+von+HP%C2%A0)und bietet Verbrauchermarken die 
  Möglichkeit, die gesamte Lieferkette nachzuverfolgen, was höhere 
  Effizienz, Produkttransparenz, personalisierte Kundenbindung und 
  Markenschutz ermöglicht. Digimarc ist am Stand von HP (1001) im 
  Rahmen einer Gesprächsrunde, in der auch Kaffee serviert wird, 
  vertreten und wird einige praktische Vorführungen abhalten."Mode 
  ist seit jeher eine Brutstätte für Innovation, und heutzutage 
  transformiert die Technologie die Mode schneller als je zuvor", so 
  Doris Brown-McNally, Managerin für Markeninnovation weltweit, 
  Graphic Solutions Business, HP Inc. "HP und Digimarc bieten 
  Herstellern, die im digitalen Bekleidungsdruck tätig sind, die 
  Möglichkeit, ihren Produkten Seriendaten hinzuzufügen, um sich 
  gegen Fälschungen und unautorisierten Vertrieb zur Wehr zu setzen."
- Neue Kollaboration mit Adobe: Digimarc demonstriert, wie Designer 
  mit dem Adobe Textile Designer-Plug-In für Adobe Photoshop® die 
  Digimarc-Tools für die Adobe Creative Cloud® nutzen können. Mit 
  diesem neuen Plug-in kann der Digimarc Barcode problemlos über eine
  gesamte Musterserie hinweg eingesetzt werden, was es Designern 
  erlaubt, Textilien einfach eine digitale Identität hinzuzufügen. 
  Digimarc und Adobe kooperieren bereits seit 20 Jahren auf 
  umfassende Art und Weise und stellen dem kreativen Umfeld und der 
  Druckindustrie jene Tools zur Verfügung, die benötigt werden, um 
  vernetzte kreative Arbeiten zu erstellen."Mit der 
  Leistungsfähigkeit von Digimarc, kombiniert mit der 
  Adobe-Technologie, haben Textildesigner nun viel Neues zu 
  erkunden", sagt Mike Scrutton, Direktor des Bereiches 
  Print-Technologie und Strategie bei Adobe. "Designer, die die 
  Digimarc-Tools für Creative Cloud zusammen mit dem Adobe Textile 
  Designer für Photoshop verwenden, können Digimarc problemlos zu 
  einem textilen Muster hinzufügen, was viele Vorteile mit sich 
  bringt, darunter Transparenz und Nachverfolgbarkeit, aber auch eine
  neue Verbrauchererfahrung." 
- Smart Sport Jerseys: Digimarc und Avery Dennison, ein weltweit 
  agierendes Unternehmen für Materialwissenschaften und 
  Beschriftungslösungen, haben sich zusammengetan, um Sportbekleidung
  digital zu verbessern. Avery Dennison verwendet neuerdings 
  Digimarc-Lösungen, um Trikots zu beschriften, unter anderem mit 
  Logos, Spielernamen bzw. Spielernummern; Verbraucher können diese 
  Kleidungsstücke nun mit einer Telefon-App scannen und damit auf 
  digitale Inhalte wie exklusive Videos, Echtzeit-Spielstatistiken 
  und Fotos, die hinter den Kulissen aufgenommen wurden, zugreifen. 
  Avery Dennison ist der weltweit führende Anbieter von Applikationen
  und Beschriftungen für Bekleidungsmarken und Sportorganisationen 
  und versieht unter anderem die Trikots der Premier League im 
  Vereinigten Königreich mit Spielernamen und Nummern.  "Wir freuen 
  uns auf unsere Partnerschaft mit Digimarc. Durch die Integration 
  von Digimarc-Lösungen in unsere Trikot-Beschriftungen können 
  Teamsportorganisationen diese Jerseys nun als innovativen Kanal für
  die Kundeninteraktion nutzen", sagte Michael Colarossi, Vice 
  President von Avery Dennison, verantwortlich für die Bereiche 
  Produktlinienmanagement, Innovation und Nachhaltigkeit. "Sportfans 
  rund um die Welt leben für ihre Lieblingsteams und Avery Dennisons 
  Partnerschaft mit Digimarc hilft Marken, Clubs und Sportligen 
  dabei, eine einzigartige digitale Verbindung zwischen Fans und 
  deren Lieblingsspielern zu schaffen." 
- Codiere deinen eigenen Aufkleber: Digimarc wird eine Reihe 
  einzigartiger, digital aktivierter Aufkleber zur Verfügung stellen,
  die von HP Inc. gedruckt werden und die die Teilnehmer durch 
  Hinzufügen ihrer eigenen Web-Informationen personalisieren können; 
  damit wird gezeigt, wie einfach es ist, jedes Design in ein 
  personalisiertes, vernetztes Konzept zu verwandeln. 
- Ein Messestand zum Einscannen - Die Wandpaneele und 
  Bodenlogo-Designs des Messestandes sind mit Digimarc ausgestattet 
  und erlauben dem kreativen Besucher, scannbare, interaktive, 
  digitale Codes für Medien aller Art auszuprobieren.  

Die Digimarc-Plattform ermöglicht zuverlässige und effiziente Identifizierung und unterstützt branchenübergreifend ein breites Ökosystem von Anwendungen, was Benutzern Komfort und erweiterte Erlebnisse bietet. Weitere Informationen zur Digimarc-Plattform mit Adobe MAX finden Sie auf der Showseite.

MAX: Dort, wo man digitale Kreativität und Innovation feiert

MAX 2019 bringt einige der innovativsten und produktivsten kreativen Genies der Welt unter einem Dach zusammen. Sie werden ihre Geschichten mit mehr als 15.000 Menschen im Los Angeles Convention Center teilen und weitere hunderttausende Gäste werden online dabei sein. Dieses Jahr werden am MAX-Event unter anderem die Musikerin Billie Eilish und Takashi Murakami teilnehmen, der am Eilish-Musikvideo "You should see me in a crown" mitwirkte, sowie Regisseur und Produzent M. Night Shyamalan, der renommierte Fotograf David LaChapelle sowie der visuelle Künstler Shantell Martin. Der mit einem Emmy ausgezeichnete Autor und Komödiant John Mulaney moderiert dieses Jahr die "MAX Sneaks" - eine Vorschau auf die technologischen Innovationen bei Adobe Research. Der Livestream der Konferenz unter max.adobe.com startet am Montag, dem 4. November, um 9:00 (Pazifikzeit; PT) und am Dienstag, dem 5. November, um 10:00 (Pazifikzeit; PT).

Informationen zu Digimarc

Die Digimarc Corporation (NASDAQ: DMRC) ist Pionier auf dem Gebiet der automatischen Identifizierung von Alltagsgegenständen wie Produktverpackungen und praktisch allen Medien, wie etwa Print-, Bild- und Audiomedien. Die Digimarc-Plattform stellt innovative und umfassende Technologien für die automatische Identifizierung von Gegenständen zur Verfügung, die das Suchen vereinfacht und die Beschaffung von Informationen mit einer unvergleichlichen Zuverlässigkeit, Effizienz und Sicherheit revolutioniert. Digimarc verfügt über ein weltweites Portfolio von mehr als 1.100 erteilten und angemeldeten Patenten. Zu diesen Innovationen gehören modernste Identifikationstechnologien, der Digimarc-Barcode sowie die Software Digimarc Discover® für das Barcode-Scannen und die Bilderkennung, die Teile der bahnbrechenden Plattform sind. Digimarc hat seinen Sitz in Beaverton, Oregon. Die Digimarc-Plattform ermöglicht Anwendungen, die nicht nur Einzelhändlern und Verbrauchermarken, sondern auch nationalen und staatlichen Behörden sowie der Medien- und Unterhaltungsindustrie sowie anderen Branchen zugute kommen. Besuchen Sie unsere Website digimarc.com und folgen Sie uns auf Twitter unter @digimarc, um mehr zum Thema The Barcode of Everything® zu erfahren.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/319963/digimarc_Logo.jpg

Pressekontakt:

Gary Grossman
Edelman PR
503-471-6868
pr@digimarc.com

Original-Content von: Digimarc Corporation, übermittelt durch news aktuell