Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TVNOW

23.09.2019 – 11:11

TVNOW

TVNOW zeigt die US-Fictionserie "Project Blue Book - Die unheimlichen Fälle der U.S. Air Force" von "Forrest Gump"-Regisseur Robert Zemeckis ab dem 15. Oktober als Deutschlandpremiere

Köln (ots)

Ungewöhnliche Lichter, unheimliche Begegnungen, unerklärliche Phänomene - zwischen 1952 und 1969 untersuchte die U.S. Air Force in einem streng geheimen Projekt über 12.000 angezeigte UFO-Sichtungen. Dieses Programm trug den Code-Namen "Project Blue Book". Basierend auf den offiziellen Regierungsakten und den Aufzeichnungen des Wissenschaftlers Josef Allen Hynek kreierte Star-Regisseur und Oscar-Preisträger Robert Zemeckis ("Forrest Gump", "Zurück in die Zukunft", "Contact") die packende US-Fictionserie "Project Blue Book - Die unheimlichen Fälle der U.S. Air Force", die sich diesen Phänomenen widmet - und die Faszination wieder lebendig werden lässt. Für die Hauptrollen gewann er mit "Game of Thrones"-Star Aidan Gillen, Michael Malarkey ("The Vampire Diaries"), Ksenia Solo ("Lost Girl"), Laura Mennell ("Man in the High Castle") und Neal McDonough ("Captain America") einen charakterstarken Cast. TVNOW stellt alle zehn Folgen der ersten Staffel ab dem 15. Oktober als Deutschlandpremiere bereit.

Anfang der 50er Jahre bricht eine wahre UFO-Hysterie aus. Unerklärliche Phänomene häufen sich in einer Weise, die die US-Regierung nicht unbeachtet lassen kann. Sie rufen kurzerhand das Projekt "Blue Book" ins Leben. Dem dekorierten U.S. Air Force Piloten Captain Michael Quinn (Michael Malarkey) wird dafür der noch unbekannte, aber brillante College-Professor Dr. J. Allen Hynek (Aidan Gillen) zur Seite gestellt. Gemeinsam gehen sie den unerklärlichen Phänomenen landesweit nach. Ihr offizieller Auftrag: die Erlebnisse so unauffällig wie möglich zu überprüfen und wissenschaftliche Erklärungen zu finden. Doch schnell wird klar, dass es eine wichtigere, inoffizielle Idee des Programms gibt. UFOs darf es nicht geben, die Geschichten sollen für die Öffentlichkeit interpretiert werden. Während der karriereorientierte Quinn diesem Befehl Folge leistet, schlägt Dr. Hynek mehr und mehr quer. Er nimmt seine Aufgabe als Wissenschaftler sehr ernst - und trägt Erstaunliches zutage. Dr. Heynek sucht die Wahrheit - egal, wie diese aussehen mag...

Hintergrund

Die US-Fictionserie "Project Blue Book - Die unheimlichen Fälle der U.S. Air Force" startete erfolgreich Anfang dieses Jahres im History Channel und wurde bereits nach kurzer Zeit um eine zweite Staffel verlängert. Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten - auf registrierten UFO-Sichtungen aus den 50er und 60er Jahren und stützt sich auf die Aufzeichnungen des damals engagierten College-Professors Dr. Josef Allen Hynek. Neben Robert Zemeckis, der als Executive Producer der Serie verantwortlich zeichnet, führt unter anderem Oscar-Preisträger Robert Stromberg ("Maleficent") Regie. Showrunner der Serie ist Sean Jablonski, der sich bereits als Executive Producer der Serien "Nip/Tuc" und "Suits" einen Namen machte. In einer Gastrolle ist außerdem der deutsche Schauspieler Thomas Kretschmann zu sehen.

Pressekontakt:

Finja Junker
Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
Kommunikation
TVNOW
Telefon: +49 221-45674406
finja.junker@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: TVNOW, übermittelt durch news aktuell