Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von TVNOW

25.02.2019 – 10:53

TVNOW

Größte Kampagne 2019: TVNOW startet zur Deutschland-Premiere von "M - eine Stadt sucht einen Mörder" kommunikativ durch

Größte Kampagne 2019: TVNOW  startet zur Deutschland-Premiere von "M - eine Stadt sucht einen Mörder"  kommunikativ durch
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Köln, 25.02.2019: Nach der erfolgreichen Weltpremiere von M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin ist die Ausnahme-Serie nun am 23. Februar exklusiv in Deutschland mit allen Folgen beim Streaming-Dienst TVNOW gestartet. Zur Premiere des Serien-Remakes des Fritz Lang Klassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" von Produzent, Autor und Regisseur David Schalko startet die Mediengruppe RTL Deutschland die bislang umfangreichste Marketingkampagne des Jahres. Dabei nutzt das Marketing-Team im Frühjahr unter anderem die gesamte lineare und digitale Promotion-Power der Mediengruppe RTL mit monatlich rund 65 Millionen Zuschauern im TV, rund 34 Millionen Unique User sowie 31 Millionen Facebook-Fans mit ihren digitalen Angeboten sowie viele weiteren Maßnahmen.

Henning Nieslony, Bereichsleiter Commercial Management VoD bei RTL interactive und zuvor als Marketingleiter Digital bei der Mediengruppe RTL für die Kampagne verantwortlich: "Im Frühjahr 2019 ist 'M' der wichtigste Serienstart im deutschen Markt. Die Kampagne bringt über den Top-Cast an deutschen und österreichischen Schauspielern die Spannung der Serie auf den Punkt. Mit dem großen Media-Aufschlag und vielen Einzelaktionen werden wir "M" dem großen Publikum zugänglich machen, das die Serie verdient hat."

Trailer mit deutschen Darstellern der Serie wie Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Verena Altenberger und Bela B. sind in den TV-Programmen, Digital Angeboten und sozialen Netzwerken zu sehen. Darüber hinaus werden ab März bis April in den 40 größten deutschen Städten umfassende aufmerksamkeitsstarke Out-of-Home Maßnahmen sowie Digital-Out-of-Home Motive mit den Darstellern zu sehen sein. Im Zentrum steht dabei als Key Visual das rote "M", das in Verbindung mit Aussagen und einzelnen Darstellern, die Menschen direkt involvieren und ansprechen soll. Anfang März wird an der Warschauer Straße in Berlin ein riesiges Plakatmotiv auf die Serie aufmerksam machen. Eine umfangreiche Print- und Online-Kampagne sowie redaktionelle Hinweise über Social Media flankieren die Aktivitäten.

TRAILER to embed bei YouTube:

Serien-Trailer: https://bit.ly/2E1ka85

Bsp. für Cast-Trailer:

Moritz Bleibtreu: https://bit.ly/2GV8hlP Verena Altenberger: https://bit.ly/2NhwEv9

Basierend auf dem gleichnamigen Fritz Lang-Filmklassiker aus dem Jahr 1931 erzählt die moderne, in Wien angesiedelte Serie von Produzent, Autor und Regisseur David Schalko ("Braunschlag", "Altes Geld") in sechs Episoden die Geschichte einer Stadt, die sich mit einer Reihe von Kindermorden und deren Auswirkung auf die Gesellschaft konfrontiert sieht. Das Star-Ensemble besteht u. a. aus Verena Altenberger, Sophie Rois, Moritz Bleibtreu, Bela B Felsenheimer, Lars Eidinger, Udo Kier, Sarah Viktoria Frick, Christian Dolezal, Gerhard Liebmann, Dominik Maringer, Christoph Krutzler, Gabriel Barylli, Johanna Orsini-Rosenberg, Michael Fuith und Julia Stemberger.

M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER ist eine Koproduktion von TVNOW (Redaktion Dr. Klaus Holtmann, Executive Vice President Digital Channels Mediengruppe RTL), ORF (Redaktion: Dr. Klaus Lintschinger, Redaktionsleiter Fernsehfilm) und Superfilm mit Unterstützung des Fernsehfonds Austria und des Filmfonds Wien. Als Produzenten zeichnen John Lueftner und David Schalko verantwortlich. David Schalko fungierte zugleich als Regisseur und war gemeinsam mit Evi Romen für das Drehbuch zuständig. Hinter der Kamera stand Martin Gschlacht. Den internationalen Vertrieb übernimmt Beta Film, Universum Film den Home Entertainment Vertrieb.

Die Mediengruppe RTL Deutschland startete am 12. Dezember 2018 mit TVNOW einen neuen Streaming-Dienst. Seitdem bietet TVNOW im neuen PREMIUM Paket für monatlich 4,99 Euro eine vielfältige Bandbreite von neuen, exklusiven Programmen, Live-Inhalten sowie der beliebtesten deutschen und internationalen Serien. Viele neue Formate der Mediengruppe RTL werden vor Ausstrahlung im Fernsehen komplett zu sehen sein. Kunden erhalten Zugriff auf ein umfangreiches Archiv. Darüber hinaus sind weiterhin Serien und Shows der Mediengruppe RTL kostenlos mindestens sieben Tage im Anschluss an die TV-Ausstrahlung abrufbar.

Pressekontakt:

RÜCKFRAGEN:
Thomas Bodemer
thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de
+49 221 456-74314

BILDREDAKTION:
Henning Walther
henning.walther@mediengruppe-rtl.de
+49 221 456-74269

Original-Content von: TVNOW, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von TVNOW
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung