Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

06.02.2019 – 07:48

SiO2 Medical Products, Inc.

Ompi und SiO2 Medical Products (SMP) schließen Vertrag zur Lieferung von SMP-Containern in EZ-fill® -Konfiguration

Padua, Italien und Auburn, Alabama (ots/PRNewswire)

Kunden aus der Pharma- und Bioindustrie profitieren nun nicht nur von einem erweiterten Angebot für ihre Endabfüllungsprozesse, sondern auch von kürzeren Produkteinführungszeiten.

Ompi, ein Teilbereich der Stevanato Group und Experte im Bereich der pharmazeutischen Primärverpackungen aus Glas, und SiO2 Medical Products, Inc. ("SMP"), gaben heute ihre Kooperationsvereinbarung bekannt.

Die Vereinbarung ermöglicht es Kunden aus dem Pharma- und Biologika-Bereich sowie Lohnabfüllungsfirmen und Forschungslabors, die von SMP entwickelten Container zur Primärverpackung in Ompis branchenweit anerkannten EZ-fill®-Verpackungskonfigurationen in Trays bzw. als Nest und Wanne zu erhalten.

Das Privatunternehmen SiO2 Medical Products, Inc. entwickelt und produziert präzise geformte Behälter, die aus technischen Polymeren, wie zum Beispiel Cycloolefin-Polymer (COP), gefertigt werden, wobei dünne, transparente, siliziumbasierte Beschichtungen mit Organosiloxan und Nanoschichten aus Siliziumdioxid verwendet und unterschiedliche Oberflächeneigenschaften berücksichtigt werden können. Dieses neue, patentierte Beschichtungssystem bietet dieselbe Haltbarkeit und Maßkonsistenz wie ein Kunststoff, sowie eine Sauerstoffbarriere, ultraniedrige extrahierbare Substanzen und die pH-Stabilität von Siliziumglas (z. B. Quarz). Die Kombination der besten Qualitäten von Kunststoff- und Glasbehältern, ohne die damit verbundenen Nachteile in Kauf nehmen zu müssen, ist ein innovativer Ansatz für das Design von Primärverpackungen.

Die in den branchenweit bekannten Verpackungskonfigurationen von Ompi gelieferten SMP-Primärbehälter lassen sich problemlos in bestehende Abfüllprozesse eingliedern und unterstützen die beschleunigte Vermarktung von Arzneimitteln und Biologika. EZ-fill®-Trays und die Nest- und Wannenkonfiguration sind so konzipiert, dass sowohl Bruchgefahr als auch kosmetische Probleme und Partikelbildung reduziert werden. EZ-fill® von Ompi kann in kleinen Mengen ausgeliefert werden, d. h. auch in Form eines einzigen Kartons, und ist eine Lösung, die sowohl für die klinische Studienphase als auch für industrielle Anwendungen geeignet ist.

Andrea Zambon, Marketing Director - Pharmaceutical Systems Division, Stevanato Group, sagte: "Der Vertrag mit SMP stärkt Ompis Technologieführerschaft mit EZ-fill® und die Marktpositionierung im Bereich der Sekundärverpackungen. Dank unserer flexiblen, einfach zu handhabenden und schlanken Lösung können Kunden die EZ-fill®-Verpackungen sofort in ihre Abfülllinien integrieren und ihre therapeutischen Produkte in Primärbehältern ihrer Wahl - jetzt auch in Kombination mit SMP-eigenen Primärverpackungen - auf den Markt bringen."

Robert S. Abrams, Gründer, CEO und Vorstandsvorsitzender bei SMP, sagte dazu: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ompi, die sowohl die Verpackung als auch den Transport und die Lieferung von SMP-Primärbehältern sowie deren Integration in bestehende Abfüllanlagen beschleunigen wird. Die von der Industrie anerkannten EZ-fill®-Verpackungskonfigurationen von Ompi werden von unseren Kunden häufig verlangt, und wir freuen uns, aufgrund unserer neuen Kollaboration nun diesem Kundenwunsch nachkommen zu können."

Informationen zur Stevanato Group:

Die Stevanato Group wurde 1949 gegründet und ist der weltweit größte, privat geführte Konstrukteur und Hersteller von Glasverpackungen für parenterale Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie. Die Organisation besteht aus zwei operativen Geschäftsbereichen, die beide der pharmazeutischen Industrie gewidmet sind. Der Geschäftsbereich "Pharmaceutical Systems" umfasst Ompi, spezialisiert auf Primärverpackungen aus Glas, und Balda, spezialisiert auf Spezialkunststoffe und Abgabevorrichtungen. Der Geschäftsbereich "Engineering Systems" umfasst Spami, Optrel, InnoScan und SVM, spezialisiert auf Glasverarbeitung, Inspektionssysteme sowie Fertigungs- und Verpackungslösungen. Diese beiden Divisionen arbeiten eng zusammen und unterstützen einander, wobei sichergestellt wird, dass die Stevanato Group die volle Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess beibehält. Darüber hinaus profitiert der Konzern von den Aktivitäten in den SG-Forschungslaboratorien, in denen technische und analytische Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, die sich mit den möglichen Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Behältern beschäftigen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stevanatogroup.com.

Informationen zu SiO2 Medical Products, Inc.:

SiO2 Medical Products, Inc. ("SMP") ist ein Privatunternehmen mit Sitz in den USA, das im Jahr 2011 gegründet wurde. SMP entwickelt und vermarktet erfolgreich eine breite Palette neuartiger Produkte, die für pharmazeutische Verpackungen, Laborutensilien und Verbrauchsmaterialien Anwendung finden. Mit dem bekannten Verfahren der plasmaunterstützten chemischen Gasphasenabscheidung (plasma-enhanced chemical vapour deposition, PECVD) hat das SMP-Team eine eigene Technologie entwickelt, um dünne, transparente Beschichtungen oder Plasmabehandlungen auf eine breite Palette von Medizinprodukten anzuwenden. Die erzeugten medizinischen Produkte mit Plasmabeschichtung besitzen hervorragende Barriereeigenschaften, wobei plasmabehandelte Oberflächen eine äußerst geringe Protein-/Peptidbindung aufweisen. SMP hat seinen Hauptsitz in einer modernen, 14.864 Quadratmeter großen Fertigungs- und Forschungsanlage in Auburn, Alabama, und eine weitere Niederlassung in der Nähe von Philadelphia, Pennsylvania, von der aus der Vertrieb, das Marketing sowie rechtliche Angelegenheiten und Managementaktivitäten gehandhabt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sio2med.com.

SOURCE SiO2 Medical Products, Inc.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie bitte Jaimin B. Shah (legal@sio2med.com).

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/556205/SiO2_Logo.jpg

Original-Content von: SiO2 Medical Products, Inc., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SiO2 Medical Products, Inc.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung