Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CoreTigo

21.11.2019 – 18:05

CoreTigo

SKF Fertigung in Frankreich setzt die wireless IO-Link Lösung von CoreTigo zur Energieeinsparung ein

Netanya, Israel (ots/PRNewswire)

Einfache und kostengünstige Bereitstellung optimiert die Wartung und steigert die Betriebseffizienz

CoreTigo, ein Anbieter industrieller, geschäftskritischer wireless Konnektivitätslösungen, und SKF, ein weltweit führender Anbieter von Lagersystemen, Dichtungen, mechatronischen Komponenten und Schmiersystemen, haben ihre Zusammenarbeit im französischen SKF-Werk St. Cyr bekannt gegeben. Das Projekt umfasst die Implementierung einer drahtlosen Lösung zur Energieeinsparung, die der SKF eine einfachere und kostengünstigere Bereitstellung mit minimalen Auswirkungen auf die Fertigungslinie ermöglicht.

Im französischen Lagerwerk von SKF entfällt ein Großteil des gesamten Stromverbrauchs auf die für Druckluft verwendete Energie. Eine fabrikweite Lösung ist erforderlich, um alle Maschinen mit Druckluft zu überwachen, um einen optimalen Durchfluss zu gewährleisten, Leckagen zu vermeiden und Abfall zu reduzieren. Die Verkabelung der Sensoren von den Maschinen zum Netzwerk ist hinsichtlich Kosten und Bereitstellungsaufwand eine Herausforderung.

Die vorgeschlagene Lösung ermöglicht eine einfache und unkomplizierte wireless Verbindung vom Durchflusssensor auf jeder Maschine über CoreTigos IO-Link Wireless-Lösung. An jeden handelsüblichen industriellen Durchflusssensor ist eine IO-Link Wireless Bridge angeschlossen. Ein IO-Link Wireless Master kommuniziert drahtlos mit den Wireless Bridges und leitet die Daten von den Maschinen an die CoreTigo Visibility Software (TigoInsights) weiter, ohne dass die SPS neu konfiguriert werden muss. Zusätzlich zu den Flussdaten teilt das System auch den Betriebs- und Verfügbarkeitsstatus der Maschine mit. Die Kombination aus Echtzeit Durchfluss- und Betriebsdaten ermöglicht eine verbesserte Analyse, mit der Leckagen und nicht optimale Flüsse erkannt werden können. Mit den TigoInsights-Dashboards und dem Analysetool kann SKF die Daten überall in der Fabrik anzeigen, wertvolle Daten analysieren und Echtzeit-Warnmeldungen erhalten.

Die zu erwartenden Vorteile dieser Lösung sind:
- Jährliche Reduzierung des Energieverbrauchs für Druckluft
- Senkung der Bereitstellungskomplexität und Kosten
- Verbesserte Wartungsprozesse
- Reduzierung von ungeplanten Wartungs- und Ausfallzeiten 

Anfang dieses Jahres haben CoreTigo und SKF ihre Zusammenarbeit bei der Industry of the Future Challenge begonnen, bei der SKF einer der Hauptsponsoren ist. Die Herausforderung zielt darauf ab, neue technologische Lösungen hervorzubringen und die Leistung und Qualität der in Industrieumgebungen erbrachten Dienstleistungen zu verbessern. Die Challenge umfasste mehr als 200 Teilnahmen aus 47 Ländern, von denen 20 Unternehmen für die Finalisten- und Mentoring-Phase ausgewählt wurden. CoreTigo wurde als einer der 20 Finalisten in der Kategorie Connected Factory ausgewählt. CoreTigos Mentor war SKF. Die Unternehmen arbeiteten seither eng zusammen. Abgesehen davon, dass CoreTigo von Mentoring und Feedback profitiert, führte diese Beziehung zu dem Verständnis, dass die CoreTigo-Technologie auch dem SKF-Werk in St. Cyr zugute kommen kann.

Lesen Sie mehr unter https://atos.net/de/2019/pressemitteilung_2019_06_11/industry-of-the-future-challenge-2019-organised-arianegroup-atos-and-skf

"Es ist eine Ehre für CoreTigo, mit einem weltweit führenden und innovativen Hersteller wie SKF zusammenzuarbeiten", sagte Gabi Daniely, Chief Strategy & Marketing Officer bei CoreTigo. "Dies ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, ein weniger komplexes, flexibleres und ungebundenes Industrieumfeld zu ermöglichen. "

Über SKF

SKF gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Lagern, Dichtungen, mechatronischen Komponenten, Schmiersystemen und Dienstleistungen, einschließlich technischer Unterstützung, Wartung und Zuverlässigkeit, technischer Beratung und Schulung. SKF ist in mehr als 130 Ländern vertreten und verfügt über ein Netzwerk von rund 17.000 Händlern auf der ganzen Welt. Im Jahr 2018 erzielte SKF in Frankreich mit knapp 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1 Milliarde Euro. www.skf.fr

® SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Group.

Über CoreTigo

CoreTigo ist führend in der Revolution der drahtlosen unternehmenskritischen Kommunikation für den industriellen IOT-Markt. Durch die Neuerfindung bestehender Netzwerk- und Konnektivitätskonzepte reduzieren unsere Lösungen die Komplexität industrieller Automatisierungssysteme, schaffen eine sicherere Fertigungsumgebung, ermöglichen den flexiblen Zugriff auf wertvollere Daten im gesamten Unternehmen und erhöhen die betriebliche Effizienz. Die CoreTigo-Technologie basiert auf dem IO-Link Wireless-Standard und schafft eine vernetzte industrielle Welt, die nicht auf die zuverlässigste und kostengünstigste Weise an Kabel gebunden ist.

Pressekontakt:

Gabi Daniely Chief Strategy & Marketing Officer +972-54-779-0466
gdaniely@coretigo.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1033882/CoreTigo_Logo.jpg

Original-Content von: CoreTigo, übermittelt durch news aktuell