Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mozartfest Würzburg mehr verpassen.

07.06.2020 – 09:12

Mozartfest Würzburg

Mozartfest Würzburg veranstaltet Eumel-Kinderkonzerte am 11./13./14. Juni 2020

Mozartfest Würzburg veranstaltet Eumel-Kinderkonzerte am 11./13./14. Juni 2020
  • Bild-Infos
  • Download

Unter dem Motto »Vorgefahren – Aufgebaut – Abgefahren« ist der Musik-LKW »Der Blaue Eumel« als Kulturbote auf Achse - und das gratis für Jung und Alt, für Groß und Klein. Verschiedene Projekte von »Weitergehen⎜Mozartfest 2020« setzen auf die Flexibilität dieser mobilen Musikbühne und schicken den Eumel auf Tour durch Würzburg. Für junge Musikfans bringen Christian Kabitz und Ragna Schirmer Oper und Klaviermusik auf »Eumel«-Format.

Presseinformation, 6.6.2020

Mozartfest veranstaltet Eumel-Kinderkonzerte am 11./13./14. Juni 2020

Unter dem Motto »Vorgefahren – Aufgebaut – Abgefahren« ist der Musik-LKW »Der Blaue Eumel« als Kulturbote auf Achse - und das gratis für Jung und Alt, für Groß und Klein. Verschiedene Projekte von »Weitergehen⎜Mozartfest 2020« setzen auf die Flexibilität dieser mobilen Musikbühne und schicken den Eumel auf Tour durch Würzburg. Für junge Musikfans bringen Christian Kabitz und Ragna Schirmer Oper und Klaviermusik auf »Eumel«-Format.

Eumel-Kinderkonzert: »Corönchen« - Open-Air Konzert mit dem Blauen Eumel

Donnerstag 11.06.2020 | 11.00 Uhr und 14 Uhr | Umweltstation

Ragna Schirmer Klavier & Moderation

»Corönchen«. Ein Konzertprogramm für Kinder und Familien in Zeiten ohne Schule und ohne Theater

Mozart Kompositionen des fünfjährigen Wunderkindes

Schumann Scherzo c-Moll op. 14 | Kinderszenen op. 15

Mendelssohn Bartholdy Rondo capriccioso E-Dur op. 14

Die Musikgeschichte ist wie ein Krimi! Sie kennt große Dramen und Liebesaffären! Nur Stillstand wie in Corona-Zeiten kennt Musik nicht. Deshalb ist es an der Zeit, die Musik sprechen zu lassen. Ragna Schirmer hat ihr intensiv zugehört und gibt nun weiter, was die Musik über Wunderkinder und sehr junge Komponisten zu erzählen hat, über die Musik in Zeiten, als es noch keine MP3-Player und Streamingdienste gab, oder über Clara Schumann, die acht Kinder hatte und zusätzlich zu ihrer Konzertkarriere noch ihre Enkel betreute. Ragna Schirmers Corönchen sind spannende Musikgeschichten für entspannende Corona-Pausen.

Eumel-Kinderkonzert: Der Barbier von Sevilla - Open-Air Konzert mit dem Blauen Eumel

Samstag 13.06.2020 | 14.00 Uhr | Umweltstation

Sonntag 14.06.2020 | 11 und 14.00 Uhr | Umweltstation

Christian Kabitz | Buch, Regie & ModerationMichaela Schlotter | KlavierAnna-Lena Müller | RosinaDavid Hieronimi | BarbierStefan Schneider | GrafJakob Mack | BartoloCarla Antonia Trescher | Kostüme & Requisite

Oper in Taschenformat nach Gioacchino Rossini für Kinder ab 6 Jahren

»Figaro hier, Figaro da!« Wer kennt sie nicht, die Arie mit dem rasend schnellen »Figaro, Figaro, Fiiiiigaro ...«. Gioacchino Rossini hat die höllisch schweren Töne dazu komponiert, und sie sind zu einem richtigen Opernschlager geworden. Aber die ganze Oper, zu der die berühmte Arie gehört, hat Temperament und vor allem Witz: Ein pfiffiger Frisör hilft darin dem über beide Ohren verliebten Grafen Almaviva, seine Angebetete Rosina zu erobern. Das Problem ist nur: Dr. Bartolo will sie auch gerne heiraten, weil er auf ihr Geld scharf ist, und wacht eifersüchtig über jeden Schritt der schönen Rosina. Zum Glück gibt es aber Figaro, der eine diebische Freude an Maskeraden hat und Bartolo so manches Schnippchen schlägt. Wer sich mit Oper auskennt, weiß natürlich, dass auch Mozart einen »Figaro« auf die Opernbühne gebracht hat. Gut 35 Jahre später schreibt Rossini dazu sozusagen die Vorgeschichte. Mit viel Gespür für junge Musikhörer macht Christian Kabitz aus Rossinis »Barbier von Sevilla« ein Opernerlebnis für die ganze Familie.

Bitte bringen Sie eine Decke als Sitzunterlage für sich und Ihre Kinder mit.

Bei sehr schlechter Wetterlage entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Aktuelle Informationen am Konzerttag, 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, auf www.mozartfest.de.

Bitte beachten Sie unsere AGBs. Behördliche Entscheidungen, insbesondere im Zusammenhang mit der Entwicklung der Corona-Pandemie, Witterungseinflüsse oder sonstige vom Mozartfest und dem Besucher nicht zu beeinflussende Ereignisse können es erforderlich machen, eine Veranstaltung in veränderter oder angepasster Form durchzuführen. Auch Absagen oder ein vorzeitiger Abbruch sind aufgrund der vorgenannten Umstände denkbar. Die Konzertkarten sind ausschließlich vorab telefonisch zu reservieren, ab dem 3.6.2020, Mo.-Fr. 10 bis 14 Uhr unter Telefon: +49 (0) 931 / 37 23 36. Bitte haben Sie Geduld, wenn Sie aufgrund der starken Nachfrage in der Warteschleife gehalten werden müssen.

Claudia Haevernick
_________________________________________________
Leitung Presse und Kommunikation

Mozartfest Würzburg
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg 

E-Mail: claudia.haevernick@stadt.wuerzburg.de
Tel: +49 (0) 931 / 37 33 39
Fax: +49 (0) 931 / 37 39 39
www.mozartfest.de
www.instagram.com/mozartfestwuerzburg
www.facebook.com/mozartfest
www.twitter.com/mozartfestwue