Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

17.01.2019 – 18:30

Blue World Voyages

Wir präsentieren: einen neuen Sport- und Wellnessurlaub auf dem Wasser

London (ots/PRNewswire)

Einführung 2019: Blue World Voyages

Blue World Voyages ist ein neues Kreuzfahrtkonzept für alle, die aktiv und gesund leben. Wir präsentieren: "aktive Lifestyle-Kreuzfahrten", ein Wellnessurlaub auf dem Wasser. Die Einführung des 350 Passagiere fassenden Kreuzfahrtschiffs ist für den Sommer 2019 im Mittelmeer geplant. Ein ganzes Deck ist dem Sport gewidmet und ein weiteres steht im Zeichen von Wellness und Erholung. Regionale Küche, aktive Landausflüge sowie Partnerschaften mit spezialisierten Fitness- und Wellness-Experten machen dies zum ultimativen Kreuzfahrterlebnis für fitnessorientierte Erwachsene.

Blue World Voyages belohnt alle, die sich online anmelden, mit der Chance auf den Gewinn der Teilnahme an der Jungfernfahrt für zwei Personen sowie eines Gutscheins im Wert von 150 £ für Wellness- und Sportangebote an Bord. Mehr erfahren Sie auf www.blueworldvoyages.co.uk.

Gen Meehan, Vorstandsvorsitzender und Gründer, äußerte sich wie folgt: "Blue World Voyages wurde für gesundheitsbewusste Menschen, Sport- und Fitness-Begeisterte sowie alle, die sich persönlich weiterentwickeln möchten, ins Leben gerufen. Unser Fokus auf aktive Lifestyle-Kreuzfahrten ist tief in jedem Aspekt des Unternehmens verwurzelt, von der Schiffsgestaltung über die Programme an Bord bis hin zu Gastronomie und Reiserouten."

Vom Bug bis zum Heck bietet das Sport-Deck Golf- und Fußballsimulatoren, ein Zentrum für funktionales Training, Yoga-, Spinning- und TRX-Studios sowie eine sportmedizinische Praxis. Es gibt drei Pools, darunter einen Meerwasser-Bahnen-Pool für das Training in offenen Gewässern. Auf dem Wellness-Deck kommen die Gäste in den Genuss hochmoderner Einrichtungen und des branchenweit größten Spa zu Wasser (nach Fläche pro Person).

Die Reiseziele am Mittelmeer werden nach den besten Orten für Aktivitäten wie Wandern, Golf und andere Wassersportarten ausgewählt. Es wird auf den Zugang zu Stellen, die zu Yoga und Meditation einladen, sowie Möglichkeiten für kulturelle und und lehrreiche Erfahrungen geachtet. Dieses nicht zu große Schiff bringt sie an Orte, die mit größeren Schiffen nicht zu erreichen sind. So kommen Sie näher an unberührte Riffe, versteckte Wasserfälle sowie Wander- und Radfahrmöglichkeiten heran, in deren Nähe sich keine riesengroßen Häfen befinden.

Im Gegensatz zu anderen Linien, die Einheitskreuzfahrten anbieten, wird Blue World Voyages die aktuelle Wahrnehmung von Kreuzfahrten von Grund auf verändern. Die globale Wellnessbranche stellt mittlerweile einen Wert von 4,2 Billionen $ dar und der Wellnesstourismus verzeichnet ein jährliches Wachstum von 6,5 % (dies ist mehr als doppelt so hoch wie die Wachstumsrate im Tourismus allgemein). Blue World Voyages stellt sich also in einer neuen Nische an die Spitze.

Klicken Sie hier, um einen virtuellen Rundgang durch das Schiff zu machen: http://www.blueworldvoyages.com/tour

Bilder finden Sie hier. Preise ab 3.500 $ pro Person.

Um weitere Presseinformationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte das Team von Grifco PR telefonisch unter +44-(0)20-7751-8010 oder per E-Mail an *blueworldvoyages@grifcopr.com

Original-Content von: Blue World Voyages, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Blue World Voyages
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung