PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Becher GmbH & Co. KG mehr verpassen.

15.10.2019 – 11:00

Becher GmbH & Co. KG

Design, Strapazierfähigkeit und Hygiene: Innenausbaukonzepte für Gastronomie und Hotellerie

Design, Strapazierfähigkeit und Hygiene: Innenausbaukonzepte für Gastronomie und Hotellerie
  • Bild-Infos
  • Download

Anbei erhalten Sie die aktuelle Pressemitteilung der BECHER GmbH & Co. KG:

- - - -

Design, Strapazierfähigkeit und Hygiene: Innenausbaukonzepte für Gastronomie und Hotellerie

Holzgroßhändler BECHER bietet eine vielfältige Produktpalette für die Gastro-Branche

Wiesbaden, 15. Oktober 2019 - Restaurants, Bars, Kneipen und Hotels leben vom Design, der Ausstrahlung und damit vom Ambiente des Lokals. Die Einrichtung spielt eine wesentliche Rolle, einschließlich der Boden- und Wandgestaltung. Laut der BECHER Studie 2019 geht der Trend zu innovativen und originellen Lösungen. "Um den Herausforderungen der verarbeitenden Betriebe gerecht zu werden, bieten wir die passenden Werkstoffe für ganzheitliche Raumkonzepte. Die Ansprüche an die Belastbarkeit und Hygiene sind im Gewerbe wesentlich höher als bei Wohnräumen und sprechen vor allem für robuste und pflegeleichte Materialien. Bei uns finden Architekten, Tischler und andere Verarbeiter immer geeignete Produkte, mit denen sie all ihre Projekte optimal umsetzen können", erklärt Frank Ulbert, Plattenspezialist bei BECHER.

Design, Atmosphäre und Schallreduzierung

Ein besonders vielseitiges Material ist SWISSCDF, eine kompakt verdichtete Faserplatte von SWISS KRONO: Neben ihrem besonderen Design, der Dichte und Robustheit überzeugt die Platte mit ihrem Mehrblattaufbau, der filigrane und komplexe Frässtrukturen ermöglicht. SWISSCDF ist außerdem kratzfest sowie quellungsarm und durch seine Spritzwasserresistenz perfekt für Räume mit erhöhter Feuchtigkeit geeignet. Die Anwendungsvielfalt ist aufgrund dieser Eigenschaften ausgesprochen hoch und wird durch Veredelungsmöglichkeiten von Lederoptik bis zu modernen Betondekoren bestens ergänzt. Spezielle Akustikplatten und -paneele helfen zudem, die Lautstärke in großen Räumen zu regulieren und sorgen so für eine positive Geräuschkulisse. Vor allem in der Eventgastronomie, in Hotelzimmern oder in angeschlossenen Tagungsräumen sind die Raumakustik und eine Schallreduzierung entscheidende Faktoren, die sich umfassend auf die Atmosphäre auswirken. Materialien wie SWISSCLIC PANEL bieten hier sinnvolle Lösungen, die Funktionalität mit Design verbinden. Die Akustikplatten und -paneele sind in unterschiedlichen Formaten, Dekoren, Schlitzungen und Brandschutzklassen erhältlich und dank Klicksystem schnell und wirtschaftlich zu verbauen.

BECHER arbeitet als Holzgroßhändler gemeinsam mit den Handwerksbetrieben und übernimmt auch Serviceleistungen wie Zuschnitt.

HI-MACS® und Fibo machen Oberflächen hygienisch

Für Oberflächen von Theken, Tischen und Arbeitsflächen im Show-Cooking setzt HI-MACS® Akzente: Die Komposition von Acryl, Mineralien und natürlichen Pigmenten ergibt einen Werkstoff, der sich wie Holz verarbeiten lässt, dabei aber glatt, porenfrei, thermisch verformbar und mit einer optisch nahtlosen Oberfläche versehen ist. Das Prüflabor NSF (Michigan, USA) bescheinigt dem Material daher auch die nötigen hygienischen Eigenschaften für Anwendungen in Bereichen der öffentlichen Gesundheit. Eine neuartige Lösung für Nassräume bieten die Wandpaneele für Küche & Bad von Fibo. Durch das patentierte Aqualock-Klicksystem ist das Wandsystem 100 % wasserdicht und gemäß Feuchtraumnorm zugelassen. "Die Wandpaneele stellen eine echte Alternative zu Fliesen dar. Der klassische Schreiner ist hiermit in der Lage eine Badkomplettsanierung umzusetzen. Mit unserer eigenen BECHER Akademie bilden wir die Betriebe in der Verarbeitung dieser Werkstoffe und der Sanierung von Nassräumen aus", so Erik Bechtold, Leiter der BECHER Akademie.

Bodenbeläge in öffentlichen Räumen

BECHER bietet ein umfangreiches Lieferprogramm an Designböden aus Vinyl mit zahlreichen Oberflächen, die zum Einsatz in Büroräumen, Geschäften, Hotels und Restaurants oder Bars geeignet sind. Neben Holzmaserungen gibt es in der BECHER belmono Design Kollektion moderne Betonoptik, Steindesign oder Fliesenmuster. Der Designboden Pur mit einer Nutzschicht von 0,55 mm ist besonders widerstandsfähig, rutschfest und schwer entflammbar. Neben der leichten Pflege und einem hohen Hygienefaktor zeichnet sich der Designboden durch ein vermindertes Laufgeräusch aus.

Weitere Informationen zur BECHER Studie 2019:

https://www.becher-holz.de/allgemein/pressemitteilung-ergebnisse-becher-studie/

Die BECHER GmbH & Co. KG gehört als ein 1936 gegründetes Familienunternehmen zu den führenden Holzgroßhändlern in Deutschland. Über 400 Mitarbeiter sind an zwölf Standorten im Westen Deutschlands beschäftigt. Der "Partner des Handwerks" verfügt über 95.000 Quadratmeter Lagerfläche und über 8.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Zum Kernsortiment zählen Plattenwerkstoffe, konstruktives Vollholz, Türen, Bodenbeläge und Terrassendielen. Dank der vier Zentralläger und der vernetzten Logistik innerhalb der Unternehmensgruppe kann BECHER seinen Kunden ein breites Sortiment bei hoher Produktverfügbarkeit bieten.

Weitere Informationen: BECHER GmbH & Co. KG (Zentrale),
Otto-von-Guericke-Ring 3, 65205 Wiesbaden,
Tel.: 06122/70341-0, E-Mail: info@becher.de,
Internet: www.becher-holz.de 
PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611/973150, E-Mail: team@euromarcom.de,
Internet: www.euromarcom.de 

- - - -