Alle Storys
Folgen
Keine Story von Instone Real Estate Group SE mehr verpassen.

Instone Real Estate Group SE

Pressemitteilung: Vorstandsverträge von Kruno Crepulja und Andreas Gräf vorzeitig verlängert – Umwandlung in eine SE vollzogen

Pressemitteilung: Vorstandsverträge von Kruno Crepulja und Andreas Gräf vorzeitig verlängert – Umwandlung in eine SE vollzogen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Vorstandsverträge von Kruno Crepulja und Andreas Gräf vorzeitig verlängert – Umwandlung in eine SE vollzogen

  • CEO und COO verlängern ihre Verträge für weitere vier Jahre bis Ende 2025
  • Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Brendgen: „Mit der Bindung des erfolgreichen Managements stärken wir die Basis für das geplante Wachstum“
  • Die auf der ordentlichen Hauptversammlung 2021 beschlossene Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft ist ab sofort wirksam

Wir übersenden Ihnen folgende Pressemitteilung der Instone Real Estate:

Essen, 1. September 2021: Im Zuge der am gestrigen Tage mit dem Eintrag ins Handelsregister vollzogenen Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea – SE) setzt der Aufsichtsrat der neuen Instone Real Estate Group SE („Instone“) auch ein klares Zeichen für Kontinuität in der Unternehmensführung: Das Gremium hat Kruno Crepulja, CEO und Vorstandsvorsitzender, sowie Andreas Gräf, COO und Vorstandsmitglied, vorzeitig für eine zweite Amtszeit bis zum 31. Dezember 2025 bestellt. Die Laufzeit der bisherigen Verträge der beiden seit 2017 amtierenden Vorstände hätte am 31. Dezember dieses Jahres geendet. Dr. Foruhar Madjlessi ist als CFO des im SDAX notierten Wohnentwicklers zudem bis zum 31. Dezember 2022 bestellt.

„Wir freuen uns sehr, Kruno Crepulja und Andreas Gräf für weitere vier Jahre an unser Unternehmen binden zu können. Gemeinsam mit Dr. Foruhar Madjlessi sowie der gesamten hochmotivierten Mannschaft haben sie dem Geschäftsmodell von Instone hervorragende Wachstumsperspektiven verschafft. Es ist eine sehr gute Nachricht, dass wir diesen erfolgreichen Weg mit einem bewährten Führungsteam weitergehen können“, bekräftigt der Instone-Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Brendgen.

Die Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft war auf der ordentlichen Hauptversammlung im Juni dieses Jahres am Konzernsitz in Essen mit großer Mehrheit beschlossen worden. „Dieser Schritt unterstreicht unser Selbstverständnis als dynamisch und schnell wachsendes Unternehmen. Außerdem trägt er dazu bei, unsere Attraktivität für europäische und internationale Investoren weiter zu erhöhen“, hob CEO Kruno Crepulja damals in seiner Rede hervor.

Investor Relations:
Instone Real Estate
Burkhard Sawazki
Grugaplatz 2-4, 45131 Essen
Tel.: +49 (0)201 45355-137
E-Mail: burkhard.sawazki@instone.de
Pressekontakt:
Instone Real Estate
Jens Herrmann
Grugaplatz 2-4, 45131 Essen
Tel. +49 (0)201 45355-113
E-Mail: presse@instone.de
Instone Real Estate Group SE
Sitz Essen, Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Essen unter HRB 32658
Vorstand: Kruno Crepulja (Vorsitzender/CEO), Dr. Foruhar Madjlessi, Andreas Gräf
Diese E-Mail enthält vertrauliche und / oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail sind nicht gestattet.
 
This e-mail may contain confidential and / or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorised copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.