Deutsche Messe AG Hannover

Christian Kienzle ist neuer Vorsitzender des MDA-Präsidiums
Dr. Stefan Spindler neu im MDA-Präsidium

Hannover (ots) - Anlässlich der Präsidiumssitzung am 19. November 2015 hat sich das MDA-Präsidium neu aufgestellt. Mit Christian Kienzle, CEO der ARGO-HYTOS Gruppe, hat dieses hochkarätige Gremium einen neuen Vorsitzenden gewählt, der bereits seit Jahren Vorsitzender des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) ist und damit ein Kenner sowohl der Branche als auch der Messe. "Die MDA im Rahmen der HANNOVER MESSE ist für die Antriebs- und Fluidtechnik die weltweit wichtigste Messe mit über 1 100 Ausstellern aus aller Welt. Die konstruktive Zusammenarbeit im MDA-Präsidium hat entscheidend dazu beigetragen, die MDA als wichtigste Branchenmesse zu positionieren", erklärt Kienzle.

Neu im MDA-Präsidium ist Dr. Stefan Spindler, Vorstand der Sparte Industrie der Schaeffler AG. Dr. Spindler ist ein ausgewiesener Industrieexperte und Kenner der internationalen Messelandschaft. "Für die weltweit tätige Antriebstechnik ist eine internationale Messe wie die MDA wichtig, um sich im globalen Wettbewerb zu messen. Ich freue mich auf die Arbeit im MDA-Präsidium sowie die gemeinsame Gestaltung und Positionierung unserer Branche im Rahmen der weltweiten MDA-Events", sagt Spindler.

Die MDA (Motion, Drive & Automation) wird alle zwei Jahre im Rahmen der HANNOVER MESSE in Hannover ausgerichtet und ist das wichtigste Branchenereignis. Ideeller Unterstützer ist der VDMA Fachverband Antriebs- und Fluidtechnik. Mit mehr als 1 100 Ausstellern und rund 80 000 Besuchern aus aller Welt zählt die MDA zu den Besuchermagneten innerhalb der HANNOVER MESSE. Neben der MDA in Hannover veranstaltet die Deutsche Messe AG weitere MDA-Events in den Wachstumsmärkten dieser Welt. Dazu zählen die PTC MDA ASIA in Shanghai, die MDA INDIA in Delhi, die MDA North America in Chicago und die WIN in Istanbul.

HANNOVER MESSE - Get new technology first!

Die weltweit wichtigste Industriemesse wird vom 25. bis 29. April 2016 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2016 vereint fünf Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Digital Factory, Industrial Supply und Research & Technology. Die vier zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2016 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, innovative Zulieferlösungen sowie Forschung und Entwicklung. Die USA sind das Partnerland der HANNOVER MESSE 2016.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 280 Millionen Euro im Jahr 2014 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2014 insgesamt 134 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit mehr als 41 000 Ausstellern und 3,6 Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA/LABVOLUTION (Biotechnologie, Labortechnik), die CeMAT (Intralogistik), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Brigitte Mahnken
Tel.: +49 511 89-3 10 24
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: