Deutsche Messe AG Hannover

MicroNanoTec: Trend zu miniaturisierten Industrielösungen ungebrochen
Sonderschauen bestimmen das Ausstellungsprogramm NanoPoints in Halle 6 und Halle 2

Hannover (ots) - Die MicroNanoTec bildet in diesem Jahr das Kompetenzzentrum für den Themenbereich Miniaturisierung auf der HANNOVER MESSE 2011 (4. bis 8. April). Die Aussteller präsentieren Produktinnovationen anwendungsorientierter Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung. Dabei stehen vor allem die Themen Energy Harvesting und Printed Electronics & Intelligence im Fokus. Energy Harvesting zeigt neueste Konzepte zur Stromerzeugung aus Quellen wie Umgebungstemperatur, Vibrationen oder Luftströmungen. Damit werden Einschränkungen durch kabelgebundene Stromversorgung oder Batterien erheblich vermindert. Mit Printed Electronics & Intelligence lassen sich elektronische Komponenten und Schaltungen auf Papier, Folie oder organische Trägermaterialien drucken.

Die zukunftsweisenden Technologien aus den Bereichen Nano-, Mikro- und Lasertechnik werden auf der MicroNanoTec gebündelt dargestellt: Der IVAM-Fachverband für Mikrotechnik lädt auf dem Produktmarkt "Mikro, Nano, Materialien" zu zwei Sonderschauen ein: "Laser für die Mikromaterialbearbeitung" und "Nano for Industry". Die Schauen demonstrieren, wie moderne Laserverfahren Bauteilen neue Funktionalitäten verleihen und die Fertigung beschleunigen. Speziell für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau werden innovative Technologien für die Herstellung und Bearbeitung von Materialstrukturen im Nanobereich präsentiert.

Die B2B-Plattform "SchauPlatz NANO" beschäftigt sich mit den Phänomenen und Strukturen aus dem Reich der Zwerge. Die Sonderschau zeigt marktfähige Lösungen und Anwendungen mit verbesserten Produkteigenschaften. Die Nanotechnologie bietet neue Lösungen für industrielle Anwendungen und Verfahren.

Das Forum Innovations for Industry rundet das Ausstellungsprogramm ab. Es hat sich mittlerweile als weltweit wichtigste Plattform für Innovationen aus dem Bereich Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung etabliert. Experten, Wissenschaftler und Unternehmer diskutieren über das anhaltende Trendthema der miniaturisierten Industrielösungen und präsentieren neueste Entwicklungen und Forschungsergebnisse.

Nanotechnologie rückt in den Fokus

Das Thema Nanotechnologie wird auf der HANNOVER MESSE 2011 innerhalb der MicroNanoTec, der SurfaceTechnology sowie der Research & Technology sichtbar. An insgesamt vier Stellen können sich Aussteller im Bereich Nanotechnologie präsentieren: Cluster NanoMicro-Materials NRW in Halle 2, IVAM Produktmarkt in Halle 6, SchauPlatz NANO in Halle 6 sowie WoN World of Nano in Halle 2.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 4. bis 8. April 2011 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2011 vereint 13 Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Motion, Drive & Automation, Energy, Power Plant Technology, Wind, MobiliTec, Digital Factory, ComVac, Industrial Supply, CoilTechnica, SurfaceTechnology, MicroNanoTec und Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2011 sind Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Frankreich ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2011.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Tanja Gerhardt
Tel.: +49 511 89-31012
E-Mail: tanja.gerhardt@messe.de

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: