PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lamilux Heinrich Strunz GmbH mehr verpassen.

10.11.2020 – 08:20

Lamilux Heinrich Strunz GmbH

PM: German Design Award für geneigtes Flachdach Fenster

PM: German Design Award für geneigtes Flachdach Fenster
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

LAMILUX: German Design Awards für geneigtes Flachdach Fenster

Prämiert für wegweisendes Design

Seine 3°-Neigung bei herausragendem Design brachte dem LAMILUX Flachdach Fenster FE 3° die nächste Ehrung ein: Den German Design Award in der Kategorie "Excellent Product Design". Das Oberlicht wurde hier mit der Special Mention ausgezeichnet.

Die geneigte Variante des Flachdach Fenster FE hat vor allem einen Designvorteil: Einen Selbstreinigungseffekt auf der planebenen Oberfläche. Dieser entsteht durch die Structural-Glazing-Technologie, bei der Verglasung und Rahmen ohne sichtbare Halterungen und ohne Versatz verbunden werden. Dadurch laufen Wasser und Schmutz zur geneigten Seite hin einfach ab.

Auch sonst ist das Erscheinungsbild des FE 3° durchwegs homogen. Die Integration von Antrieben, Netzteilen und Kabel in den Rahmen des Oberlichts ist von außen unsichtbar. Blickt man im Gebäudeinneren auf das Element, sind ebenfalls keinerlei Motor oder Verblendung zu erkennen.

Über den German Design Award

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Die hochkarätig besetzte, internationale Jury ehrt mit dem Preis deren Hersteller und Gestalter.

...

www.lamilux.de

Über die LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe

Seit rund 70 Jahren produziert LAMILUX qualitativ hochwertige Tageslichtsysteme aus Kunststoff, Glas und Aluminium. Architekten, Bauingenieure, Bauplaner und Dachdecker setzen die LAMILUX CI-Systeme sowohl beim Bau von Industrie-, Verwaltungs- und Hallenkomplexen als auch im privaten Wohnungsbau ein. Ihre bauliche Funktion besteht vor allem in der optimalen Lenkung natürlichen Lichts in das Innere von Gebäuden. Mit steuerbaren Klappensystemen ausgestattet dienen sie auch als Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und energieeffiziente Einrichtung für die natürliche Be- und Entlüftung von Gebäuden. Die Bandbreite reicht von Lichtkuppeln über Lichtbänder bis hin zu ästhetisch formgebenden Glasdachkonstruktionen. Große Kompetenzen besitzt das Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Gebäudesteuerungen für die Ansteuerung und Automation von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Lüftungs- und Sonnenschutzeinrichtungen. Mit rund 1200 Beschäftigten hat LAMILUX in seinen beiden Unternehmensbereichen - LAMILUX Tageslichtsysteme und LAMILUX Composites - 2019 einen Umsatz von 305 Millionen Euro erwirtschaftet.

Mit freundlichen Grüßen aus Rehau

i. A.
Sabrina Fröhlich

--
Sabrina Fröhlich
PR / Werbung
Tel.: +49 9283 595-2783
Mobil: +49 151 40627070
e-mail: sabrina.froehlich@lamilux.de
http: www.lamilux.de

LAMILUX
Heinrich Strunz Gruppe
Zehstraße 2
D-95111 Rehau
Deutschland / Germany
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Rechtsform: GmbH
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE216830546
Sitz der Gesellschaft: Rehau
Registergericht und Nummer: Hof, HRB 3260
Geschäftsführer: Dr. Heinrich Strunz (Vors.), Dr. Dorothee Strunz,
Alexander Strunz, Johanna Strunz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: www.lamilux.de/gdpr