Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lamilux Heinrich Strunz GmbH

24.05.2019 – 10:38

Lamilux Heinrich Strunz GmbH

PM: Keine glatte Sache

PM: Keine glatte Sache
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Das faserverstärkte Verbundmaterial LAMILUX Anti Slip ist der bewährte Rutschhemmer bei Böden im Logistik- und Transportbereich. Die abriebbeständige Oberfläche garantiert größte Sicherheit gegen das Verrutschen von Handelswaren und Industriegütern in Nutzfahrzeugen, auf Laderampen oder Lagerräumen. Es sorgt aber auch für festen Grip von Fahrzeugen in Heckgaragen von Caravans. Dabei ist die Intensität der Körnung individuell dem Anwendungsbereich anpassbar - und Anti Slip sorgt sogar für Schallschutz beim Verladen.

Aufwändige, nachträglich angebrachte Anti-Rutsch-Ausrüstungen gehören mit LAMILUX Anti Slip der Vergangenheit an. In dem 2-in-1-Produkt wird in einem kontinuierlichen, automatisierten Flachbahnverfahren die Anti-Slip-Körnung direkt und gleichmäßig in den glasfaserverstärkten Kunststoff (GfK) eingebracht. Dadurch ist das Material auch bei vielmaliger und schwerer Belastung des Bodens sowohl enorm robust als auch extrem beständig gegen Verschleiß. Wegen der äußerst abriebbeständigen Oberfläche fallen somit auch keine Reparaturkosten und -zeiten an.

Den Bodenbelag gibt es in drei verschiedenen Körnungsstufen, - fein, mittel und grob - die nach der jeweiligen Belastung ausgewählt werden. Eine vierte Variante, Anti Slip Style, ist besonders geeignet für Heckgaragen in Caravans. Es ist noch leichter zu reinigen als die anderen Körnungen und auch barfuß lässt sich darauf angenehm laufen. Vor allem ist es aber auch ein optischer Hingucker, um auch die funktionalen Bereiche eines Fahrzeugs attraktiv zu gestalten.

Neben den Standardfarben und Rollen- bzw. Plattengrößen fertigt LAMILUX das Material auch nach kundenspezifischen Farbwünschen, Abmessungen und Dicken, sodass für jede Anwendungssituation das bestmögliche Produkt verwendet wird.

Neuheit: Noch kratzfester durch Clean Grip

Um noch stetigeren und härteren Belastungen standzuhalten, ist im neuen LAMILUX Anti Slip PES Clean Grip spezielles Granulat eingegossen. Der rutschfeste Bodenbelag ist so noch beständiger. Seine Lebensdauer verlängert sich, wobei die Funktionsweise des Materials unverändert bleibt.

Auch die Gewichtseinsparung durch das GfK-Material spricht für sich. Denn Böden von LKW-Aufbauten und -Trailern bestehen oft aus Holz oder Multiplexplatten. Wird stattdessen das langlebigere LAMILUX Anti Slip verwendet, ist das Ergebnis eine leichtere Bodenkonstruktion als bisher - bei gleicher beziehungsweise höherer Stabilität und effektiverer Rutschhemmung. Bei Prüfungen nach DIN 51130 hat der Verbundwerkstoff die höchsten Werte bei der Rutschhemmung erreicht.

Schallschutz nach PIEK-Richtlinie

Mit LAMILUX Anti Slip lassen sich zudem die von der niederländischen PIEK-Initiative geforderten Schallschutzwerte von unter 60 dB(A) beim Verladen erreichen. Beim Einsatz des Materials in einem LKW besteht dann die Möglichkeit, das Fahrzeug rund um die Uhr auch in Ballungsräumen in direkter Wohnbebauungsnähe zu be- und entladen.

www.lamilux.de

...

Über die LAMILUX Composites GmbH

Seit über 60 Jahren produziert die LAMILUX Composites GmbH faserverstärkte Kunststoffe. Aufgrund des technologisch herausragenden, kontinuierlichen Herstellungsverfahrens, den großen Fertigungskapazitäten und der breiten Produktpalette ist das mittelständische Unternehmen der europaweit führende Produzent. LAMILUX beliefert rund um den Globus Kunden aus den Bereichen Fahrzeug-, Wohnmobil- und Caravanbau, Kühlhaus- und Kühlzellenbau, der Bauindustrie sowie zahlreicher weiterer Industriesegmente. Mit rund 1200 Beschäftigten hat LAMILUX 2018 einen Umsatz von rund 317 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Sitz des familiengeführten Unternehmens befindet sich in Rehau, Bayern.

Mit besten Grüßen

i. A. 
Sabrina Schwab 

--  
Sabrina Schwab 
PR / Werbung  
Tel.: +49 9283 595-2783 
Mobil: +49 151 40627070 
e-mail: sabrina.schwab@lamilux.de
http: www.lamilux.de 
  
LAMILUX 
Heinrich Strunz GmbH 
Zehstraße 2 
D-95111 Rehau 
Deutschland / Germany          
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
Rechtsform: GmbH 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE216830546 
Sitz der Gesellschaft: Rehau 
Registergericht und Nummer: Hof, HRB 3260 
Geschäftsführer: Dr. Heinrich Strunz (Vors.), Dr. Dorothee Strunz,
Alexander Strunz, Johanna Strunz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: www.lamilux.de/gdpr