Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lamilux Heinrich Strunz GmbH

01.04.2019 – 16:41

Lamilux Heinrich Strunz GmbH

TÜV Süd-Siegel für LAMILUX Composites verlängert

TÜV Süd-Siegel für LAMILUX Composites verlängert
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Seit 2014 sind die anwendungsspezfischen Labortests bei LAMILUX vom TÜV Süd zertifiziert und werden regelmäßig durch das unabängige Institut begutachtet. Damit stellt LAMILUX sicher, dass seine faserverstärkten Kunststoffe optimal für die individuellen Kundenbedürfnisse entwickelt, getestet und produziert werden. Zum Jahreswechsel stand turnusgemäß wieder eine Prüfung durch den TÜV Süd an - mit erneut besten Ergebnissen für die Qualitätskontrolle und -sicherung.

Entwicklung und Produktion nach höchsten Standards

Seit 2014 sind die anwendungsspezfischen Labortests bei LAMILUX vom TÜV Süd zertifiziert und werden regelmäßig durch das unabängige Institut begutachtet. Damit stellt LAMILUX sicher, dass seine faserverstärkten Kunststoffe optimal für die individuellen Kundenbedürfnisse entwickelt, getestet und produziert werden. Zum Jahreswechsel stand turnusgemäß wieder eine Prüfung durch den TÜV Süd an - mit erneut besten Ergebnissen für die Qualitätskontrolle und -sicherung.

Führend in Technologie, Innovation und Qualität: Diesen Anspruch hat LAMILUX an sich selbst und seine Produkte. Auf selbst entwickelten Flachbahnanlagen werden große Mengen an Hightech-Composites produziert. Um die Qualität der Produkte zu sichern, werden im betriebseigenen Labor kontinuierlich umfangreiche Tests und Prüfungen vollzogen, um die faserverstärkten Kunststoffe zu analysieren und beständig weiterzuentwicklen. Zu diesen Tests gehören unter anderem mechanische Prüfungen, wie etwa Zug- und Biegefestigkeit, chemische, klimatische sowie weitere anwendungsspezifische Prüfungen. Für die Absicherung des selbst auferlegten Qualitätsanspruchs unterzieht sich das Rehauer Unternehmen regelmäßig der freiwilligen TÜV Süd -Qualitätsprüfung.

Der Kunde im Mittelpunkt

Bei LAMILUX richtet man sich vornehmlich nach dem Kundenwunsch aus. Jedes Produkt soll seinen Nutzen auch in noch so spezifischen Anwendungssituationen optimal leisten. Bei allen hausinternen Prüfungen handelt es sich demnach um anwendungsspezifische Tests, die direkt auf das Produkt der LAMILUX Kunden zugeschnitten und auf die individuellen Einsatzbedingungen hin getestet werden. Für die anspruchsvollen Anwendungen seiner Kunden stellt das Rehauer Unternehmen daher Lösungen mit maximaler Performance und maximaler Sicherheit bereit. Dies bescheinigt auch das renommierte Prüfungsinstitut TÜV Süd, das LAMILUX erneut höchste Standards bei der Qualitätskontrolle sowie

-sicherung bescheinigt.

Laborleiter Andre Hollmann betont: "Unsere Kunden haben somit absolute Gewissheit, dass unsere Produkte mit großer Sorgfalt und für den langfristgen Gebrauch hergestellt werden. Wertbeständigkeit, Nachhaltigkeit und gleichbleibende Qualität sind unsere Expertise."

Tests erfolgreich bestanden

Im Rahmen des detaillierten und umfangreichen Auditierungsprozesses hat TÜV Süd insgesamt 17 qualitätsrelevante Analyse-, Mess- und Prüfmethoden hinsichtlich der Qualitätssicherung erfolgreich bewertet. Die Verfahren stehen in ihrer Bedeutung für die Materialkontrolle ganz oben und sind zu einem großen Teil durch normierte Verfahren geregelt.

Unter den vom TÜV Süd begutachteten Qualitäts- und Materialprüfungen waren unter anderem der Schlagzähigkeitstest nach Charpy (gemäß DIN EN ISO 179, DIN 53435 und DIN EN ISO 180), Zug- und Biegeversuche (DIN EN 527-4 und DIN EN ISO 14125), Tests zur Bewitterung (Xeno- und SUN-Test gemäß DIN EN 4892-2), Impact-, Temperatur- und Abriebtests sowie Delaminationsprüfungen und DMA-Messungen.

...

www.lamilux.de

Über die LAMILUX Composites GmbH

Seit rund 70 Jahren produziert die LAMILUX Composites GmbH faserverstärkte Kunststoffe. Aufgrund seines technologisch herausragenden, kontinuierlichen Herstellungsverfahrens, den großen Fertigungskapazitäten und der breiten Produktpalette ist das mittelständische Unternehmen der europaweit führende Produzent. LAMILUX beliefert rund um den Globus Kunden aus den Bereichen Fahrzeug-, Wohnmobil- und Caravanbau, Kühlhaus- und Kühlzellenbau, der Bauindustrie sowie zahlreicher weiterer Industriesegmente. LAMILUX hat 2018 einen Umsatz von 317 Millionen Euro erwirtschaftet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 1200 Mitarbeiter. Der Sitz der familiengeführten Firma befindet sich in Rehau, Bayern.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. 
Sabrina Schwab 

--  
Sabrina Schwab 
PR / Werbung  
Tel.: +49 9283 595-2783 
Mobil: +49 151 40627070 
e-mail: sabrina.schwab@lamilux.de
http: www.lamilux.de 
  
LAMILUX 
Heinrich Strunz GmbH 
Zehstraße 2 
D-95111 Rehau 
Deutschland / Germany          
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
Rechtsform: GmbH 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE216830546 
Sitz der Gesellschaft: Rehau 
Registergericht und Nummer: Hof, HRB 3260 
Geschäftsführer: Dr. Heinrich Strunz (Vors.), Dr. Dorothee Strunz,
Alexander Strunz, Johanna Strunz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: www.lamilux.de/gdpr 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lamilux Heinrich Strunz GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version