Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lamilux Heinrich Strunz GmbH

18.03.2019 – 14:05

Lamilux Heinrich Strunz GmbH

PM Passivhauszertifikat erhalten und Umweltproduktdeklarationen verlängert

PM Passivhauszertifikat erhalten und Umweltproduktdeklarationen verlängert
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Zwei feierliche Übergaben auf der Messe BAU in München: Das Passivhausinstitut in Darmstadt zertifizierte den neuen LAMILUX Lüftungsflügel PR60 in der Kategorie Öffnungselement im Glasdach mit der Passivhaus Effizienzklasse phB. Zudem übergab das Institut für Fenstertechnik (IFT) Rosenheim zusammen mit der Nachhaltigkeitsberatung brands & values offiziell die Verlängerungen der Umweltproduktdeklarationen (EPDs) an LAMILUX.

Anbei erhalten Sie eine aktuelle Meldung aus unserem Hause samt Bildmaterial. Über eine redaktionelle Berücksichtigung würden wir uns sehr freuen.

Passivhauszertifikat erhalten und Umweltproduktdeklarationen verlängert

Fokus auf Umwelt und Nachhaltigkeit

Zwei feierliche Übergaben auf der Messe BAU in München: Das Passivhausinstitut in Darmstadt zertifizierte den neuen LAMILUX Lüftungsflügel PR60 in der Kategorie Öffnungselement im Glasdach mit der Passivhaus Effizienzklasse phB. Zudem übergab das Institut für Fenstertechnik (IFT) Rosenheim zusammen mit der Nachhaltigkeitsberatung brands & values offiziell die Verlängerungen der Umweltproduktdeklarationen (EPDs) an LAMILUX.

Lüftungsflügel für Passivhäuser

Wer in kühl gemäßigtem Klima ein Passivhaus mit Glasdach oder Glasfassade baut, kann dieses mit dem LAMILUX Lüftungsflügel PR60 be- und entlüften. Der Flügel hat einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,89 W/(m²K) in der Schrägverglasung, ist thermisch getrennt, wärmebrückenfrei und vom Passivhausinstitut in Darmstadt nach der Klasse phB zertifiziert.

Der Lüftungsflügel PR60 ist zudem nicht nur in das LAMILUX Glasdach PR60 integrierbar, sondern auch in sämtliche anderen am Markt erhältlichen Pfosten-Riegel-Systeme für den Dachbereich. Ohne merkliche Reduzierung der Lichteinfallfläche schmiegt sich der Lüftungsflügel unaufdringlich in die Optik der weiteren Glasfelder ein. Auch von außen passt sich der Flügel der glatten Oberfläche an und integriert sich nahezu nahtlos in die Konstruktion. Das vermindert nicht nur unschöne Schmutzkanten, sondern trägt auch zu einer einheitlichen, modernen Optik der Gesamtfläche bei.

Verlängerung der EPDs

Immer mehr Planer und Bauherren wollen die Nachhaltigkeit ihrer Gebäude dokumentieren und das Umweltimage wirksam darstellen. Hierzu und zur Ökobilanzierung der Gebäude benötigen Planer und Bauherren Angaben zu den Umweltwirkungen der verwendeten Bauprodukte. Diese wurden im Rahmen einer Ökobilanzierung in Zusammenarbeit mit der Nachhaltigkeitsberatung brands & values ermittelt und in entsprechenden Umweltproduktdeklarationen (EPD) ausgewiesen.

LAMILUX übernimmt mit der Analyse und Zertifizierung der Umweltwirkungen seiner Produkte durch das ift Rosenheim Verantwortung für die Umwelt und verpflichtet sich einer wesentlichen Anforderung aus der Bauproduktenverordnung, dem Kriterium 7 - Nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen. Mit den Umweltproduktdeklarationen unterstützt LAMILUX auch den Handel, Verarbeiter und Handwerker im Umgang mit Architekten und Bauherren bei Ausschreibungen sowie Nachfragen zu Umweltanforderungen und Nachhaltigkeitsaspekten der Produkte.

Bei der Verlängerung der EPDs für Lichtkuppeln, Flachdach Fenster, Glasarchitektur und Lichtbänder betrachtet das ift Rosenheim den ganzen Produktlebenszyklus. Dabei werden Herstellung, Errichtung, Nutzung sowie Entsorgung bzw. Recycling analysiert und beschrieben. Mit den ermittelten Daten können Prozesse sowie Produkte im Hinblick auf Umweltziele optimiert werden - das hilft der Umwelt und spart Kosten.

...

www.lamilux.de

Mit freundlichen Grüßen

i. A. 
Sabrina Schwab 

--  
Sabrina Schwab 
PR / Werbung  
Tel.: +49 9283 595-2783 
Mobil: +49 151 40627070 
e-mail: sabrina.schwab@lamilux.de
http: www.lamilux.de 
  
LAMILUX 
Heinrich Strunz GmbH 
Zehstraße 2 
D-95111 Rehau 
Deutschland / Germany          
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -
Rechtsform: GmbH 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE216830546 
Sitz der Gesellschaft: Rehau 
Registergericht und Nummer: Hof, HRB 3260 
Geschäftsführer: Dr. Heinrich Strunz (Vors.), Dr. Dorothee Strunz,
Alexander Strunz, Johanna Strunz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - -

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier: www.lamilux.de/gdpr 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lamilux Heinrich Strunz GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version