Alle Storys
Folgen
Keine Story von medhochzwei Verlag GmbH mehr verpassen.

medhochzwei Verlag GmbH

Gemeinsam mit dem Daily Lama den Tag des Lamas & Alpakas feiern!

Gemeinsam mit dem Daily Lama den Tag des Lamas & Alpakas feiern!
  • Bild-Infos
  • Download

Brauchen wir am 20. Juni einen Tag zu Ehren von Lamas und Alpakas? – Wir sagen ja, denn sie sind nicht nur süß, sondern können auch was!

Sie werden durch ihr ausgeglichenes Wesen häufig zu therapeutischen Zwecken eingesetzt und haben eine beruhigende Wirkung. Besonders für Kinder brauchen können sie in der aktuellen Situation eine Stütze beim umgang mit Krisen sein.

Der Daily Lama hilft gern!

Autorin Sarah Rondot verbindet in ihrer neuen Geschichte vom Daily Lama wieder ein spannendes Abenteuer mit hilfreichen Tipps von Psychotherapeutin Dr. Barbara Steinhilber und zeigt, wie Kinder mit Krisen umgehen können. Der neue (Vor-)Leseband unterstützt Kinder besonders in schwierigen Zeiten und nimmt sie mit auf eine Reise in den hohen Norden Deutschlands. Dort machen sich Sam und seine Freunde auf die Suche nach einem waschechten Wikingerschatz – Liebevoll illustriert wird das Abenteuer von Saskia Gaymann. Gemeinsam mit Sam lernen die jungen Leserinnen und Leser spielerisch hilfreiche Alltagstipps für mehr Entspannung, Konzentration und Resilienz kennen. Sie sind hautnah dabei, wenn Sam herausfindet, dass er großen Herausforderungen gewachsen ist, weil er die wichtigsten Schätze in sich selbst trägt.

Das Buch "Der Daily Lama – Wie Sam sich auf die Bühne traute" ist für alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren geeignet, die in schwierigen Situationen Rat brauchen und sich nicht entmutigen lassen wollen.

Die Autorinnen Sarah Rondot und Dr. Barbara Steinhilber und die Illustratorin Saskia Gaymann haben den dritten Band der Reihe „Der Daily Lama“ vorgestellt und uns ins Thema eingeführt. Die Moderation übernahm Wolfgang Grünwald vom Rhein-Neckar-Fernsehen. Schauen Sie sich hier kostenlos die vollständige Aufzeichnung an.

Weitere Details zum Buch finden Sie in der Leseprobe und unter www.medhochzwei-verlag.de.

Zudem können Sie kostenlose Postkarten direkt bei uns anfordern.

medhochzwei Verlag GmbH
Alte Eppelheimer Str. 42/1
DE-69115 Heidelberg
Tel.: 06221 / 91496-0
Fax: 06221 / 91496-20
 presse@medhochzwei-verlag.de
 www.medhochzwei-verlag.de