Wettbasis

Bundesliga im Adventskalender-Vergleich: Das kostet die Schokolade der Fußballclubs

Wien (ots) -

   - Vergleich der Preise für Schokoladen-Adventskalender der 18 
     Bundesliga-Vereine
   - Am preiswertesten ist der Kalender von Bayer 04 Leverkusen
   - Fans von Werder Bremen bekommen am wenigsten Schokolade für ihr 
     Geld 

Die Preise für Adventskalender der Bundesligavereine unterscheiden sich um bis zu 10 Euro. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Informationsplattform für Sportwetten, Wettbasis (www.Wettbasis.com).

Diese Vereine bieten die günstigsten Kalender an

Demnach ist der Schokoladen-Adventskalender ist für Fans von Bayer 04 Leverkusen besonders preiswert: 4,90 Euro kosten die 24 Tafeln aus Vollmilchschokolade. Den zweiten Platz teilen sich gleich vier Vereine - bei Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf 1895 e.V., FC Augsburg und TSG 1899 Hoffenheim kostet der Kalender 4,95 Euro. Auf dem dritten Platz befindet sich der klassische Schokoladenkalender von Hannover 96, mit einem Preis von 4,96 Euro.

Bei diesen Vereinen müssen Fans tief in die Tasche greifen

Fans des VfB Stuttgart müssen dagegen am meisten für den Kalender ihres Lieblingsvereins bezahlen: 19,95 Euro. Allerdings beinhaltet der Kalender zusätzlich Autogrammkarten sowie Rabatte im Fanshop. Den zweiten Platz teilen sich Borussia Dortmund, RB Leipzig, der FC Bayern München sowie der FC Schalke 04 mit einem Preis von 14,95 Euro. Am drittteuersten ist der Kalender von Werder Bremen, der mit 9,99 Euro zu Buche schlägt.

Preise pro 100 Gramm: Borussia Mönchengladbach am preiswertesten

Auch im Bezug auf die Menge der beinhalteten Schokolade gibt es große Unterschiede. So zahlen Fans von Borussia Mönchengladbach nur 2,48 Euro pro 100 Gramm Schokolade. Der zweitplatzierte Kalender von Bayer 04 Leverkusen kostet mit 4,08 Euro rund 40 Prozent mehr. Ebenfalls viel Schokolade für wenig Geld erhalten die Fans von Fortuna Düsseldorf, dem FC Augsburg sowie Hannover 96: 100 Gramm für 4,13 Euro.

Mit Abstand am meisten zahlen Fans von Werder Bremen für ihre Schokolade. Da das Füllgewicht nur 120 Gramm beträgt, ist der Preis für 100 Gramm hier mit 8,33 Euro besonders hoch. Etwas weniger zahlen die Fans vom FC Bayern München mit 7,97 Euro pro 100 Gramm Schokolade. Der Adventskalender von RB Leipzig belegt mit 7,79 Euro den dritten Platz.

Das ist die Analysegrundlage

Um die Preise der Adventskalender herauszufinden, hat Wettbasis die Vollpreise der Adventskalender der 18 Bundesliga-Vereine analysiert und die Preise für 100 Gramm ermittelt. Einige Produkte sind bereits ausverkauft oder werden rabattiert angeboten. Mitgliederrabatte wurden bei der Analyse nicht berücksichtigt.

Alle detaillierten Ergebnisse finden Sie unter: http://ots.de/BIKppK

Über Wettbasis

Wettbasis (www.Wettbasis.com) ist die führende Informationsplattform für Sportwetten in Deutschland. Auf der Website werden täglich detaillierte Analysen, Statistiken, Anbietervergleiche und Wetttipps veröffentlicht, um Sportbegeisterte mit dem nötigen Know-How für ihre Tipps zu versorgen. Das Unternehmen wurde 2002 in Wien gegründet und wird von Jesper Søgaard geleitet. Wettbasis ist Teil des weltweit führenden Entwicklers für Informationsseiten in der iGaming-Industrie, Better Collective (www.bettercollective.com).

Pressekontakt:


Luisa Lindenthal | luisa.lindenthal@tonka-pr.com | 030.403647.613

Original-Content von: Wettbasis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: