Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von hypo-A GmbH

25.03.2019 – 09:35

hypo-A GmbH

Parodontitis: Die Entzündung von innen bekämpfen

Lübeck (ots)

Sie ist ein Volksleiden mit Sprengkraft: Jeder Zweite ab 35 hat Parodontitis (1), auch junge Menschen sind immer häufiger betroffen. Besonders beunruhigend ist, dass klassische Therapieansätze oft versagen, so dass die Parodontitis chronisch wird. Kein Wunder, denn traditionelle Behandlungen setzen ausschließlich im Mundraum an. Die Forschung konnte aber mittlerweile aufdecken, dass Parodontitis eine Systemerkrankung ist. Somit können Behandlungen, die auf den Mundraum beschränkt sind, das Problem nicht lösen - eine Systemerkrankung muss auch von innen heraus behandelt werden.

Itis-Protect® I-IV reduziert die Entzündung

Tatsächlich gibt es eine verträgliche therapeutische Lösung, die systemisch wirkt: Itis-Protect® I-IV ist eine speziell auf Parodontitis abgestimmte bilanzierte Diät - Studiennachweis inklusive! (2) Die 4-Monats-Kur beruht auf einer hochwertigen Vitamin-Mineralstoff-Kombination. Sie enthält unter anderem die Vitamine A, D, E, K und C, Magnesium, Calcium und das Coenzym Q10, Antioxidantien und ungesättigte Omega-Fettsäuren. Lebensfähige Lactobazillen und Bifidobakterien sowie B-Vitamine, Folsäure und Vitamin D3 pflegen den Darm. Itis-Protect® hilft dem Körper dabei, sich selbst zu regulieren, und reduziert dadurch nachweislich die Entzündungsaktivität im Mundraum. So können sich die Zähne im Zahnhalteapparat wieder fester verankern. Kein Wunder: Der Zusammenhang zwischen Parodontitis und der Unterversorgung mit Mikronährstoffen ist längst nachgewiesen. (3)

Itis-Protect® vom Lübecker Hersteller für Premium Orthomolekularia hypo-A ist auch für Allergiker geeignet. Die bilanzierte Diät zum Diätmanagement bei Parodontitis kann in Begleitung einer zahnärztlichen Parodontitis-Behandlung oder auch unabhängig davon in Absprache mit dem Arzt eingenommen werden. Ausführliche Informationen bietet die Website https://www.itis-protect.de/. Weiterführende Informationen, Fotos, Experten- und Patientenkontakte sowie Musterpackungen erhalten Sie bei Adriane Beck & Partner GmbH, Maja Timm, Tel: 040 / 480 73 81, eMail: timm@beckundpartner.de.

(1) Zu diesem Ergebnis kam die Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie 2016: https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/dms/Zusammenfassung_DMS_V.pdf

(2) H.-P. Olbertz et al.: Adjuvante Behandlung refraktärer chronischer Parodontitis mittels Orthomolekularia - DI 15, 1, 40-44, 2011: http://ots.de/G1NLyk

(3) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21323711

Pressekontakt:

Adriane Beck & Partner GmbH
Agentur für Kommunikationsmarketing
Maja Timm
Stormarnplatz 1
22393 Hamburg
Tel: 040 / 480 73 81
eMail: timm@beckundpartner.de

Original-Content von: hypo-A GmbH, übermittelt durch news aktuell