Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von KickStart Europe mehr verpassen.

11.12.2019 – 09:30

KickStart Europe

Europas digitale Leader treffen sich zum Auftakt des 'Jahres der Nachhaltigkeit' bei KickStart Europe 2020

Amsterdam (ots/PRNewswire)

Investoren und Führungskräfte der digitalen Industrie kommen erneut zusammen, um vordringliche Anliegen zu diskutieren und vorausschauend zu planen

KickStart Europe, die jährliche Konferenz für digitale Infrastruktur und Investments, wird am 27. und 28. Januar 2020 wieder in Amsterdam stattfinden. Angesichts des zunehmenden Drucks in Richtung umweltfreundlichere Unternehmen werden sich Europas führende digitale Leader, mehr als 30 Partner und über 35 Referenten treffen, um Ideen zu den wachsenden Herausforderungen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit in der Branche zu diskutieren.

Referenten aus den Führungsetagen von CyrusOne, EdgeConneX, QTS, Iron Mountain und Interxion werden mit über 1.000 Branchenführern zusammenkommen, um Impulse für das neue Jahr zu setzen und umweltfreundlichere Lösungen zu diskutieren.

Im letzten November hat das Europäische Parlament den Klimawandel offiziell als Bedrohung anerkannt, und die neu eingesetzte Europäische Kommission gibt das Ziel vor, Europa bis 2050 zu einem klimaneutralen Kontinent zu machen. Gleichzeitig sind die Gesellschaften auch zunehmend digital abhängig, und die digitale Infrastruktur Europas soll sich in den nächsten fünf Jahren verdoppeln, was dazu führen, dass die digitale Industrie in Europa unter strengerer Aufsicht steht.

Wie kann die digitale Wirtschaft dieses Wachstum unter Aufrechterhaltung der Standards für Umweltfreundlichkeit fördern? Die führenden Vertreter der digitalen Industrie werden versuchen, auf der dritten Ausgabe der Strategie & Networking Konferenz KickStart Europe Antworten auf diese Frage zu finden.

Zu den Themen, die bei der Veranstaltung behandelt werden, gehören unter anderem:

1. EU-Nachhaltigkeitsagenda und innovative Lösungen 
2. Entwicklung bestehender und neuer Data-Hubs in Europa 
3. Wachsender Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern 
4. Trends bei Investitionen in digitale Infrastruktur 
5. Cloud-Entwicklungen, die Geschäftsmodelle beeinflussen 

Stijn Grove, Managing Director von Digital Gateway to Europe und Organisator der Veranstaltung, kommentierte: "Im vergangenen Jahr hat sich KickStart Europe mit dem Bedarf an mehr Investitionen in der digitalen Industrie befasst, aber in diesem Jahr werden wir uns stark auf das weit umfassendere Problem des Klimawandels fokussieren, das wir als Wirtschaftsführer anerkennen müssen".

Mit Code "KSE20_ENA90ZS" wird ein Rabatt von 15% bei der Anmeldung über kickstartconf.eu gewährt, oder nutzen Sie diesen Link, um sich für die Teilnahme anzumelden.

Informationen zu KickStart Europe

KickStart Europe 2020 findet am 27. Januar (Eröffnungsempfang) und am 28. Januar (Konferenztag) im RAI Amsterdam statt.

KickStart Europe ist eine Initiative von Digital Gateway to Europe, einem in Amsterdam ansässigen Unternehmen für Promotion und Research, das sich auf Data-Hubs und die Entwicklung des europäischen Rechenzentrumsmarktes konzentriert.

Die von der Branche für die Branche ins Leben gerufene KickStart Europe bringt die globale digitale Infrastrukturbranche zusammen. Unterstützt wird die Veranstaltung von Organisationen der digitalen Infrastruktur: Rechenzentren, Internet Exchanges, Cloud-Provider und Konnektivitätsanbieter.

Pressekontakt:

: Judith de Lange
Unternehmen: Digital Gateway to Europe
Telefon: +31-203-037-860
E-Mail: jdelange@digitalgateway.eu
Web: kickstartconf.eu
Twitter: @KickStartEur

Original-Content von: KickStart Europe, übermittelt durch news aktuell