Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von nexum AG

04.11.2019 – 09:35

nexum AG

Company Building: Digitale Sale- & Leaseback-Lösung für den Mittelstand

Nexum unterstützt NetBid Finance beim Company Building. Das BaFin-akkreditierte FinTech ist der erste digitalbasierte Anbieter im Maschinen-Leasing. Das Hamburger Start-up bietet Unternehmen Liquidität durch Sale & Leaseback von Maschinen.

Köln, 4. November 2019 Für das deutsche Fintech-Unternehmen NetBid Finance GmbH hat nexum den digitalen Produktaufbau einer Sale- & Leaseback-Lösung übernommen. Mit dem online-basierten Finanzierungsangebot leaseback.de ermöglicht das BaFin-akkreditierte Hamburger Fintech-Unternehmen kleinen und mittelständischen Unternehmen schnell und komfortabel finanzielle Liquidität.

NetBid Leaseback ist der erste digitalbasierte Anbieter im Maschinen-Leasing, laut ifo Institut für Wirtschaftsforschung/BDL, einem Markt mit einem Finanzierungsvolumen in 2018 von 6,14 Mrd. Euro im deutschsprachigen Raum. Auch bei der digitalen Bewertung von Gebrauchtmaschinen mithilfe künstlicher Intelligenz nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle ein.

Schnelle Liquidität für den Mittelstand

"Viele kennen das von früher: Die Finanzierung eines Hauses oder eines Autos brauchte Zeit und viele Unterschriften unter noch einmal so viele Dokumente. Heute gibt es Onlinebanken, die mit einer Kontoeröffnung in nur fünf Minuten werben und mit Kreditzusagen, die kaum länger brauchen. Diesen Ansatz verfolgen wir auch mit unserer Geschäftsidee", erklärt Clemens Fritzen, Geschäftsführer von NetBid Finance. Unternehmer können den Zeitwert ihrer Produktionsmaschine sofort und in Echtzeit online schätzen lassen und die Transaktion in die Wege leiten. Durch den Verkauf der Produktionsmaschine gelangt das Unternehmen an neue Liquidität, um beispielsweise Wachstumsziele oder unternehmerische Visionen in der Digitalisierung und KI schneller umzusetzen.

Eine bankenunabhängige Finanzierungsmöglichkeit muss schnell und ohne Aufwand für den Unternehmer realisierbar sein. Und die digitale Abwicklung muss nicht nur einfach, sondern auch extrem sicher sein: Die nexum steht seit Beginn des Company Building für NetBid Finance zwei Herausforderungen gegenüber, die den Erfolg des Produktes zukünftig maßgeblich bestimmen werden: Zum einen gilt es, die IT-Sicherheit und die Datenschutzkonformität in das Cloud-System zu implementieren. Und zum anderen muss der komplette digitale Kundenprozess für eine hohe Automatisierung vorbereitet werden.

Einfach und effizient - das Lean-Startup-Prinzip

nexum setzte bei der Unternehmensgründung auf das Lean-Startup-Prinzip, einen Ansatz, der auf eine schnelle Marktreife des Angebots abzielt. So ist ein schlankes innovatives Produkt entstanden, das mit allen notwendigen Kernfunktionen für einen erfolgreichen Markteintritt ausgestattet ist.

Das System ist darauf vorbereitet, den gesamten Prozess vollautomatisch abzuwickeln. Hier kommen in naher Zukunft auch Algorithmen aus der künstlichen Intelligenz, die eine schnellere Bewertung des Anlagevermögens ermöglichen, zum Einsatz. Trotzdem müssen auch manuelle Vorgänge im Backend des Systems unterstützt werden, damit der Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens innerhalb kurzer Zeit mit dem Smartphone eine Finanzierung über Sale & Leaseback durchführen kann. "Das ist unser Ziel", sagt Niels Anhalt, Geschäftsbereichsleiter Digital Products & Services der nexum AG, "denn eine Menge Arbeit muss in die Konzeption und Umsetzung eines Produktes gesteckt werden, wenn es trotz einer hohen Komplexität einfach zu nutzen sein soll." Das wurde auch nach den ersten Schritten zur Evaluation der Geschäftsidee mit konkreten Budgetempfehlungen für die technische Entwicklung und der Definition der Kernprozesse deutlich.

nexum unterstützt NetBid Finance beim Company Bildung und der Produktkonzeption und -entwicklung und setzte die Aufgabe agil in kleinen interdisziplinären Teams um. Dem Lean-Startup-Prinzip folgend optimiert ein User Journey Mapping den Produktumfang. Kundenwünsche und hierdurch gewonnene Informationen lassen sich so direkt in das finale Design und Konzept des digitalen Angebots übertragen. Letztlich gilt es, die Backend-Umgebung in der Cloud verbunden mit einer progressiven Webapp als Kundenschnittstelle umzusetzen. In diesem Prozess entstand zunächst ein Prototyp, der durch wiederholende Überprüfungen bis zur Marktreife weiter optimiert wurde. Das Angebot von leaseback.de konzentriert sich zunächst auf die metallbe- und verarbeitende Industrie, eine Expansion in andere Branchen ist geplant.

Über die NetBid Finance GmbH

Die Hamburger NetBid Finance GmbH ist ein BaFin-akkreditierter Finanzdienstleister und bietet unter www.leaseback.de kleinen und mittelständischen Unternehmen durch moderne Sale- & Leaseback-Lösungen die Möglichkeit, schnell, komfortabel und günstig an zusätzliche Liquidität zu gelangen. Als Teil der renommierten NetBid-Gruppe verfügt das Team der NetBid Finance GmbH über 15 Jahre Erfahrung im Finanzierungsleasing und 60 Jahre Expertise in der Bewertung und Vermarktung von Produktionsmaschinen.

nexum ist die Beratung und Agentur für Kommunikation, Interaktion und Transaktion im digitalen Zeitalter. Das Unternehmen hilft seinen Kunden, ihre Geschäftsziele durch eine optimale User Experience und den kreativen Einsatz modernster Technologien zu erreichen.

Als einer der größten inhabergeführten digitalen Fullservice-Dienstleister im deutschsprachigen Raum beschäftigt die nexum über 200 Mitarbeiter in Köln (Hauptsitz), Hamburg, München und Nürnberg sowie der Mehrheitsbeteiligung nexum Agency Switzerland AG mit Standorten in Bern, Basel und Zürich. Zu den Kunden gehören unter anderem Coop, Freenet TV, Fresenius, Interdiscount, Intersnack, Lufthansa Miles & More, Otto, PENNY und die Schweizerische Post.

Mehr zur nexum unter: http://www.nexum.de

nexum AG
Andrea Bethkenhagen
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing
Vogelsanger Straße 321a, 50827 Köln
Tel.: +49 221 99886-227
andrea.bethkenhagen@nexum.de 

Weitere Meldungen: nexum AG
Weitere Meldungen: nexum AG