Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

14.11.2018 – 18:26

ThermoLift, Inc.

Bahnbrechende HLK-Leistung: ThermoLift stellt Wärmepumpe vor, die die Ziele des Energieministeriums übertrifft

Stony Brook, New York (ots/PRNewswire)

ThermoLift freut sich, den erfolgreichen Testabschluss ihrer innovativen, ohne Kühlmittel arbeitenden, erdgasbetriebenen Klimaanlage und ihrer für kaltes Klima bestimmte Wärmepumpentechnologie im Oak Ridge National Laboratory (ORNL) vorstellen zu dürfen. Diese Testreihe, die im Rahmen eines vom Energieministerium bereitgestellten Förderungsbetrages durchgeführt wurde, weist die Tauglichkeit des Systems nach, gleichzeitig sowohl Wärme als auch Klimakontrolle sowie heißes Wasser mittels einer einzigen Einheit zu liefern. Zudem verfügt es über die Fähigkeit, bei Tieftemperaturen die gesamte Bandbreite der HLK-Funktionen allein durch den Betrieb mit Erdgas zu erfüllen. "ThermoLifts thermisch betriebene Wärmepumpe ist in der Lage, im Überfluss vorhandene heimische Ressourcen an Erdgas zu verwenden, um sowohl Wärme als auch Kälte auf umweltfreundliche und kosteneffiziente Weise anzubieten", lobte Robert Catell, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der National Grid.

Die Untersuchungen des ORNL konzentrierten sich darauf, ThermoLifts hohe Wärmeleistung zu validieren. Die durchgeführten Tests bewiesen, dass ThermoLifts Heizzahl (COP), basierend auf den internationalen ANSI/AHRI/ASHRAE ISO Test- und Leistungsstandards, sämtliche vom Energieministerium vorgegebenen Temperaturziele der für kaltes Klima bestimmten Wärmepumpen übertraf. Die Firma wies eine hohe Leistung nach, die selbst an den schwierigsten Prüfpunkten die Zielvorgaben übertraf; insbesondere bei einer Temperatur von -25*C mit einer Heizzahl von 1,31.

Außentemperatur      -25°C   -8.3°C 8.3°C  20°C    
                     (-13°F) (17°F) (47°F) (68°F)  
Zielvorgabe des      1,00    1,15   1,30   entfällt
Ministeriums                                       
ThermoLift           1,31    1,46   1,52   1,61    
ThermoLifts         
Heizzahlleistung,   
getestet im ORNL,   
verglichen mit den  
Vorgaben des        
Energieministeriums. 

"Das ThermoLift-System ist auf einzigartige Weise in der Lage, eine hohe Leistung bei gleichzeitiger Energieeffizienz über diesen Temperaturmessbereich beibehalten, während andere Systeme ein zweites Gerät in Reserve benötigen", erklärte Firmenpräsident and Mitbegründer Prof Dr.-Ing. Peter Hofbauer.

Über die Zielvorgaben des Energieministeriums hinaus, gelang es ThermoLift Tieftemperaturen von minus 100°C (etwa -150°F) zu erreichen. Damit wurde nachgewiesen, dass selbst bei extrem niedrigen Außentemperaturen (wie etwa die Wintertemperaturen der nördlichen Breitengrade), ThermoLifts Wärmepumpe weiterhin erneuerbare Wärmeenergie direkt aus der Umwelt entnehmen kann, um die Wärmeeffizienz zu verbessern.

HLK steht für ungefähr 70% des Energieverbrauch in kalten Klimata und im Durchschnitt für 45% des gesamten nationalen Energieverbrauchs in Wohn- und Industriegebäuden. Im Vergleich zu den in Betrieb befindlichen Geräten als auch zu hochmodernen Anlagen hat ThermoLift das Potenzial, diese Zahlen um 30-50% zu reduzieren. Dieses System kann demjenigen, der die Energierechnung bezahlt, eine erhebliche Energiekostenreduzierung bieten. ThermoLifts Technologie reduziert die Anschaffungskosten (der Kauf eines Systems anstatt der von drei Systemen) und benötigt obendrein eine geringere Anlagenfläche. ThermoLifts Marktpotenzial erstreckt sich über Wohn- und gewerbliche Gebäude hinaus auf industrielle Anwendungen wie etwa die Kühlung, Lebensmittelverarbeitung, Arzneimittelherstellung, Kryotechnik, LNG und die Entsalzung.

Informationen zu ThermoLift: ThermoLift wurde im Jahr 2012 gegründet. Ihr Hauptquartier befindet sich im Advanced Energy Research and Technology Center in Stony Brook. ThermoLift erhält Wirtschaftsförderungsunterstützung vom Clean Energy Business Incubator Program (CEBIP) der Stony Brook University. ThermoLift veröffentlichte vor kurzem ihr Gen 3.0 Testing Video, das einige ihrer Innovationen und technologischen Fortschritte vorstellt.

Informationen zum ORNL: Das Oak Ridge National Laboratory ist das größte Wissenschafts- und Energielabor des US-Energieministeriums, das grundlegende und angewandte Forschung betreibt, um transformative Lösungen zu dringend anstehenden Problemen im Energie- und Sicherheitsbereich zu finden. Sein jährliches Budget beläuft sich auf USD 1,65 Milliarden.

Weitere Kontaktinformationen:
Paul Schwartz, CEO
thermolift@tm-lift.com 
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/783942/ThermoLift_testing_at
_ORNL.jpg 
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/783943/ThermoLift__150_degrees.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/783941/ThermoLift_Logo.jpg 

Original-Content von: ThermoLift, Inc., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ThermoLift, Inc.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung