The Organizing Committee of the Global Hard & Core Technology Innovation and the Belt and Road Innovative Cooperation...

Global Hard & Core Technology Innovation und Belt and Road Innovative Cooperation Konferenz 2018 in Xi'an eröffnet

Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Am 8. November fand die Global Hard & Core Technology Innovation und Belt and Road Innovative Cooperation Konferenz 2018 in Xi'an statt, dem östlichen Ausgangspunkt der historischen Seidenstraße. Das Thema der diesjährigen Konferenz ist Hard & Core Technology: Xi'an entwickeln, die Welt verändern und die Zukunft gewinnen. Mehr als 1.000 Gäste aus allen Sektoren und vielen verschiedenen Regionen nahmen an der Konferenz teil, darunter George Smoot, Gewinner des Nobelpreises für Physik, Ada Yonath, Dan Shechtman, Arieh Warshel und Avram Hershko, die Gewinner des Nobelpreises für Chemie, sowie Akademiker und Experten aus vielen verschiedenen Bereichen, Führungskräfte von Technologieunternehmen und namhafte Investoren aus China und anderen Ländern.

Mit "Hard & Core Technology" sind fortschrittliche, originale Technologien auf dem neuesten Stand der Technik gemeint, die künstliche Intelligenz (KI/AI), Luft- und Raumfahrt, Biotechnik, photonische Bauelemente, Informationstechnologie, neue Werkstoffe, alternative (neue) Energien und intelligente Fertigung umfassen. Normalerweise erfordern sie langfristige Investitionen, lange F&E-Zyklen und haben eine hohe Einstiegsschwelle, die die Duplikation bzw. Nachahmung solcher Technologien erschwert.

Das bemannte Tiefseeforschungs-Tauchboot Jiaolong, das sphärische Radioteleskop mit fünfhundert Metern Apertur (FAST), der Passagierjet C919 ... Hard & Core Technologie ist ein wichtiger Bestandteil vieler technischer Errungenschaften in China in letzter Zeit, und an all diesen Projekten waren Forschungsteams aus Xi'an beteiligt. Chinas drei längste Brücken über das Meer sind die Hongkong-Zhuhai-Macao-Brücke, die Brücke über die Hangzhou-Bucht und die Brücke über die Bucht von Jiaozhou. Die leitenden Ingenieure dieser Projekte haben allesamt Abschlüsse von der Chang'an-Universität und sind angesehene Vertreter des Hard & Core Technologiebereiches.

Die Chinesische Akademie der Wissenschaften (CAS) hat laut ihrem Vizepräsidenten Dr. Zhang Yaping in den letzten fünf Jahren mehr als 200 wissenschaftliche und technische Kooperationsprogramme in Shaanxi entwickelt und ein technisches Innovationsservicesystem geschaffen, das gemeinsame Nutzung und Zusammenwirken umfasst. Die dadurch entstandenen technischen Neuerungen haben Unternehmen in Shaanxi Umsätze in Höhe von ungefähr 47,7 Milliarden CNY eingebracht. Das Xi'an Institute of Optics and Precision Mechanics hat eine Reihe großer nationaler Projekte abgeschlossen, darunter das Mondprogramm und das Raumfahrtprogramm der Volksrepublik China. Außerdem entwickelte das Institut eine Methode zur Vermarktung von F&E-Ergebnissen sowie das Konzept der Hard & Core Technologie, das Einfluss in vielen Regionen gewonnen hat.

Laut Wang Yongkang, Parteisekretär der Stadt Xi'an, operieren in Xi'an mehr als 2.000 Hightech-Unternehmen, 1.300 sogenannte "Little Giant"-Technologieunternehmen und 3.000 kleine und mittelständische Technologiebetriebe. "Der Aufbau des 'Landes der Hard & Core Technologie' bedeutet die Nutzung von Hard & Core Technologien zur Entwicklung einer echten wirtschaftlichen und technischen Supermacht sowie zum Aufbau einer Supermacht im Fertigungsbereich, um die Entwicklung hochwertiger Produkte zu fördern."

Die Gründungszeremonie der Silk Road Hard & Core Technology Innovation Alliance und die Unterzeichnungszeremonie der Nobelpreisträger wurden während der Konferenz abgehalten. Außerdem wurde das Xi'an Manifesto for the Belt and Road Innovative Cooperation verlesen. Inzwischen findet die Global Hard and Core Technology Expo 2018 in Xi'an auf einer Ausstellungsfläche von 20.000 Quadratmetern statt. Sie umfasst 15 Ausstellungsbereiche mit unterschiedlichen Themen. Die Expo zeigt modernste neue Technologien und Produkte aus dem Bereich Hard & Core Technologie. Es werden mehr als 8.000 Besucher auf der Ausstellung erwartet.

Links für Bildanhang:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=324126

Pressekontakt:

Herr Li
+86-10-63074558

Original-Content von: The Organizing Committee of the Global Hard & Core Technology Innovation and the Belt and Road Innovative Cooperation..., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: