PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Celestyal Cruises mehr verpassen.

10.04.2020 – 16:08

Celestyal Cruises

Celestyal Cruises setzt den Kreuzfahrtbetrieb bis 29. Juni 2020 aus, bietet bis 31. Dezember 2020 besonders flexible Umbuchungsbedingungen

Ein Dokument

Celestyal Cruises setzt den Kreuzfahrtbetrieb bis 29. Juni 2020 aus und bietet bis 31. Dezember 2020 besonders flexible Umbuchungsbedingungen

Piräus/Frankfurt, 10. April 2020 – Die griechische Kreuzfahrtreederei Celestyal Cruises, erste Wahl für Reisende zu den griechischen Inseln und ins Mittelmeer, verlängert die Aussetzung des Kreuzfahrtbetriebs bis zum 29. Juni 2020. Nach derzeitigem Stand werden die Kreuzfahrten an diesem Tag mit der Route „Ikonische Ägäis“ mit vier Übernachtungen ab Piräus fortgesetzt.

Celestyal Cruises bietet allen Einzelgästen, die den vollen Reisepreis bereits entrichtet haben und von dieser vorübergehenden Aussetzung betroffen sind, ein zukünftiges Kreuzfahrtguthaben in Höhe von 120 Prozent des ursprünglichen Buchungswerts. Gäste können dieses Guthaben bis Ende Dezember 2021 für die Buchung einer Kreuzfahrt aus dem gesamten Celestyal-Portfolio in den Jahren 2020, 2021 und 2022 nutzen. Für zusätzliche Flexibilität erhalten Gäste, die ihr Guthaben nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums genutzt haben, automatisch eine Rückerstattung in Höhe des ursprünglich an Celestyal gezahlten Betrags, sobald der Guthaben-Voucher im Dezember 2021 seine Gültigkeit verliert. So bleibt Gästen genügend Zeit, ihre Reise neu zu planen.

Um die Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten, sendet Celestyal den Voucher mit dem Guthaben direkt an jeden Gast bzw. dessen Reisebüro. Damit ist eine Kontaktaufnahme mit dem Kundenzentrum von Celestyal nicht mehr nötig.

Um sowohl neuen als auch bestehenden Gästen, die 2020 noch reisen möchten, zusätzlichen Komfort zu bieten, hat Celestyal auch die „Peace of Mind“-Richtlinie erweitert. Gäste können damit für Abfahrten zwischen 29. Juni und 31. August 2020 bis zu sieben Tage vor Abreise ihr Reisedatum ändern. Für Abfahrten zwischen 1. September und 31. Dezember 2020 können Gäste ihre Pläne bis zu 30 Tage vor Abreise ändern und können dann bis zum 31. Dezember 2022 einen neuen Termin festlegen.

Leslie Peden, Chief Commercial Officer von Celestyal Cruises: „Wir verstehen die damit verbundenen Unannehmlichkeiten und möchten unsere geschätzten Gäste darum bitten, diese zu entschuldigen. Wir haben diese notwendigen Schritte jedoch zum Wohl unserer Gäste und unserer Crew unternommen und hoffen auf das Verständnis der Reisenden.“

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.celestyalcruises.de.

Über Celestyal Cruises

Celestyal Cruises ist der wichtigste Kreuzfahrtanbieter Griechenlands mit Heimathafen Piräus und verfügt über eine herausragende Expertise auf dem Gebiet der Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln und ins östliche Mittelmeer. Das Unternehmen betreibt zwei mittelgroße Schiffe, die Celestyal Olympia und die Celestyal Crystal, beide klein genug, um authentischen und hochgradig persönlichen Service zu bieten, der die Herzlichkeit und Sorgfalt der berühmten griechischen Gastfreundschaft lebt. Schwerpunkt der Unternehmensphilosophie ist die Destination. So steht bei jeder Kreuzfahrt das Eintauchen in die Kultur im Vordergrund, damit die Gäste echte und einmalige Erlebnisse an Bord und an Land von der Reise mit nach Hause nehmen.

Auszeichnungen

Im Juni 2019 wurde Celestyal Cruises bei den MedCruise Awards in Genua für sein Engagement und seinen Beitrag zur Entwicklung der Kreuzfahrtindustrie im östlichen Mittelmeer ausgezeichnet. Im Dezember 2019, wie auch schon 2018, wurde Celestyal mit dem UK Editor’s Picks Award von Cruise Critic für den besten Service prämiert. Im Februar 2018 wurden Celestyal Cruises vier Cruise Critic Cruisers Choice Awards verliehen: Zwei erste Plätze für das Angebot an Landausflügen und das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie zwei zweite Plätze für Service und Unterhaltung.

Unternehmensverantwortung

Celestyal Cruises engagiert sich intensiv für Nachhaltigkeit und ethische Geschäftspraktiken. Das Unternehmen unterstützt aktiv die lokalen Gemeinden in den besuchten Destinationen, insbesondere im Bildungsbereich. Seit 2015 haben mehr als 2000 Schüler auf den griechischen Inseln Milos, Patmos, Samos und Ios eine „Reise zum Wissen" unternommen, indem ihnen die Teilnahme an von Celestyal Cruises initiierten Bildungsprogrammen ermöglicht wurde. Darüber hinaus unterstützt Celestyal Cruises kulturelle NGOs bei der Förderung von Jugendunternehmertum, maritimer Nachwuchsentwicklung und Kinderfürsorge.

ISO-Zertifizierung

Das gesamte Spektrum des Schiffsmanagements von Celestyal Cruises, einschließlich Technik, Hotel- und Crewmanagement sowie Büros, ist nach den Normen der ISO 9001/14001 zertifiziert. Die Zertifizierungsstelle ist DNV-GL, die weithin als größte und angesehenste Ratingagentur der Schifffahrt gilt.

Pressekontakt Celestyal Cruises:
Maria Sophia Bach, Franziska Naujokat & Ronja Eylenstein
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371 -062/-058/-022
E-Mail: celestyal.cruises@gce-agency.com
Web: www.gce-agency.com, www.celestyalcruises.de
Facebook: www.facebook.com/GCEagency, www.facebook.com/CelestyalCruisesGreece
Instagram: @gce_agency, @celestyalcruises
Twitter: @GCE_agency, @celestyalcruise