von Buchholtz GmbH

von Buchholtz entwickelt Deutschlandpremiere für Tertianum Gruppe

Kreativagentur von Buchholtz konzipiert & realisiert in Deutschland einmaliges Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Student in Residence" für die Tertianum Gruppe. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/132664 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/von Buchholtz GmbH/Ulrike Sommer"
Kreativagentur von Buchholtz konzipiert & realisiert in Deutschland einmaliges Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Student in Residence" für die Tertianum Gruppe. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/132664 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Hamburg (ots) - Die Agentur für Kommunikation, von Buchholtz, konzipiert und realisierte ein in Deutschland einmaliges Mehrgenerationen-Wohnprojekt "Student in Residence" und trifft ins Herz der Gesellschaft.

Anfang 2017 entwickelte Björn von Buchholtz ein generationenverbindendes Projekt für die deutsche Tertianum Gruppe aufbauend auf deren Positionierung "Leben kennt kein Alter." Ziel war es, die Türen zu öffnen und einen Generationendialog zu initiieren. Das Projekt begann im Wintersemester 2017/18, als nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren die 25-jährige Studentin Marit Meinhold für ein Jahr kostenfrei in einer Stadthaus-Wohnung des Tertianum Konstanz inklusive 5-Sterne-Services. Im Gegenzug zahlte sie mit einer Währung, die heute so viel mehr wert ist als Geld: Zeit. Dafür entwickelt sie gemeinsam mit den Bewohnern ein Aktivitäten-Programm und realisiert dies innerhalb von 20 Stunden pro Monat neben ihrem Studium.

Durch eine deutschlandweit angelegte PR-Kampagne erzielte die Idee breite Aufmerksamkeit und erzielte eine Reichweite von mehr als 620 Mio. Zusätzlich wurde eine 6-teilige Webdoku in Zusammenarbeit mit der HTWG Konstanz produziert, die regelmäßige Einblicke in das Zusammenleben und den Fortschritt des Generationendialogs geboten hat. Bespielte Kanäle waren darüber hinaus YouTube, Facebook und eine Projektwebsite inkl. Blog, in dem "Student in Residence" regelmäßig berichtete. Die Kampagne erreichte alle Generationen und schärfte das Bewusstsein in der Gesellschaft für die Notwendigkeit von neuen Mehr-Generationen-Wohnkonzepten.

https://youtu.be/TWFatShOMl0

Beteiligte:
Konzept, Beratung - Björn von Buchholtz, Geschäftsführer von 
Buchholtz GmbH
PR - Annett Oeding | Strategie & Kommunikation 

Zitat Anna Schingen, Direktorin Marketing & PR, DPF AG: "Wir wollen die Älteren in unserer Gesellschaft nicht isolieren, sondern in Generationen-Konzepten wie 'Student in Residence' zusammenbringen. Von Buchholtz hat ein Konzept geschaffen, das unsere Positionierung und ein gesellschaftliches Bedürfnis perfekt vereint."

Zitat Björn von Buchholtz, Geschäftsführer von Buchholtz: "Das unsere Idee so viel Medienecho ausgelöst hat, freut uns natürlich und zeigt, dass wir emotional ins Herz unserer Gesellschaft getroffen haben."

Über von Buchholtz

Die Hamburger Kreativagentur von Buchholtz passt in keine Schublade. Der Creative Director Björn von Buchholtz ist das Herz der Agentur. Nach 16 Jahren Erfahrung als Freelancer und zahlreichen kreativen Positionen in namhaften Agenturen und Gewinner zahlreicher Kreativpreise gründete er 2017 die Agentur von Buchholtz. Der Schwerpunkt liegt klar auf der Konzeption. Immer dem Leitmotiv folgend: "Das Konzept macht den Kanal" realisiert er die Ausführung mit einem zentral koordinierten Team von ausgewiesenen Spezialisten. So bekommt der Kunde Flexibilität und Individualität. Zu den Kunden zählen: EDEKA, Tchibo, Tertianum, smart Weitere Informationen unter: www.vonbuchholtz.com

Über Tertianum Premium Residences

Die Tertianum Premium Residences gehören seit 2014 zur DPF AG mit Hauptsitz in Berlin. Die Premium-Wohnresidenzen für die Zielgruppe 70 plus vereinen ein urbanes und selbstbestimmtes Leben inklusive exzellenter Services mit anspruchsvollem Sport-, Kultur- und Gourmet-Programm. Insgesamt 281 individuelle Wohnungen und 68 Pflege-Apartments auf über 35.000 qm Nutzfläche stehen in innerstädtischen Premium-Lagen wie dem Münchener Glockenbachviertel, der Konstanzer Hafenpromenade und vis à vis des Berliner KaDeWe zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Student in Residence: www.tertianum.de/studentinresidence 
Tertianum: www.tertianum.de
Facebook: http://bit.ly/2mLMcbI 
Credits:
Marketingleitung: Anna Schingen
Marketing Manager: Amelie Drews
Agentur: von Buchholtz GmbH
Creative Direction: Björn von Buchholtz
Text: Fabian Bill
Art: Oliver Knoch, Julian Fleck
Public Relations: Annett Oeding 
Kamera: Mario Nägele
Regie: Björn v. Buchholtz, Mario Nägele, Prof. Andreas Bechthold 
(HTGW Konstanz) 
Producer: Magdalena Balkowski
Postproduktion: ThePublic
Ton: Die Stube
Musik: 2WEI Music 

Pressekontakt:

Für Agentur von Buchholtz:
Annett Oeding | Strategie & Kommunikation
Tel: +49(0)40-3344 2456, Mobil: +49(0)-172-327 94 38, Email:
a.oeding@aosk.de

Tertianum Premium Residences / DPF AG
Anna Schingen, Direktorin Marketing & PR DPF AG/Tertianum
E: as@dpf-investment.de

Original-Content von: von Buchholtz GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: