Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DFRobot

07.08.2019 – 14:01

DFRobot

DFRobot gewinnt durch Einführung von HuskyLens an Innovationskraft

Shanghai (ots/PRNewswire)

Ein KI-gesteuerter Vision-Sensor, der durch Klicken lernen kann

DFRobot, ein Anbieter von Robotik und Open Source-Hardware, meldete heute, dass das Unternehmen sein Crowdfunding-Ziel für HuskyLens übertroffen habe. Hierbei handelt es sich um einen benutzerfreundlichen, leistungsstarken auf künstlicher Intelligenz basierten Vision-Sensor, der konzipiert wurde, um die Interaktivität technischer Erfindungen zu steigern.

HuskyLens basiert auf dem Kendryte K210 SoC und verfügt über einen Dual Core RISC-V 64-Bit Prozessor, der für KI-Anwendungen konzipiert wurde. In das zeitsparende Gerät wurden mehrere Algorithmen integriert, sodass Erfinder Projekte ohne vorherige algorithmische Kenntnisse umsetzen können. HuskyLens wird durch die Leistungsstärke von Bildverarbeitungsalgorithmen angetrieben und lernt kontinuierlich durch einen einfachen Klick neue Objekte, Gesichter und Farben.

HuskyLens ist mit einer Reihe von Mikrocontrollern kompatibel, einschließlich Arduino, Raspberry Pi, LattePanda und micro:bit. Da die Kamera diese unterschiedlichen Algorithmen gleichzeitig laufen lassen kann, werden Erfinder ausschließlich durch die Grenzen der eigenen Vorstellungskraft eingeschränkt.

Ricky Ye, CEO von DFRobot, sagte:

"Die Maker-Bewegung hat die Tech-Welt im Sturm erobert. Doch auch wenn für einfaches Experimentieren unzählige Ressourcen zur Verfügung stehen, kann der Kreativität aufgrund mangelnder interaktiver Hardware kein freier Lauf gelassen werden.

HuskyLens wurde mit der neuesten KI-Technologie und außergewöhnlich schnellen Prozessoren entwickelt. Außerdem bietet er die benutzerfreundlichste Erfahrung. So soll das kreative Potenzial vollständig ausgeschöpft werden und wir freuen uns darauf, die damit verbundene Innovationskraft zu bezeugen."

Für HuskyLens findet aktuell ein Crowdfunding auf Kickstarter statt, mit Spendenzusagen ab etwa 20 USD für die Standard-Frühversion und etwa 50 USD für eine erweiterte Version mit einer 5-Megapixel-Kamera. Weitere Optionen sind auf seiner Kickstarter-Seite zu finden.

HuskyLens begrüßt die neue Generation von KI, insbesondere durch seine beeindruckenden Funktionen wie z. B. Gestensteuerung, autonomes Lenken, Robotik-Augen und intelligente Zugangskontrolle. Der Sensor kann auf Kickstarter bis zum 7. September mitfinanziert werden: https://www.kickstarter.com/projects/1371216747/huskylens-an-ai-camera-click-learn-and-play?ref=a55o1w

Informationen zu DFRobot

DFRobot ist ein weltweit führender Anbieter von Robotik und Open Source-Hardware, dessen Ziel ist, innovative, benutzerfreundliche Produkte zu gestalten, die zum Aufbau einer starken Innovationsgemeinschaft beitragen. DFRobot arbeitet mit mehreren Technologieriesen zusammen, wie z. B. Intel und Microsoft, und verfügt über einen Produktkatalog mit über 1.000 Komponenten und Geräten, darunter Sensoren, Robotikplattformen und Kommunikationsmodule. DFRobot ist ein Vorreiter der Maker-Bewegung und setzt sich stark für einen besseren Zugang zur Maker-Kultur ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dfrobot.com.

Pressekontakt:

Edward Teng
yuan.teng@dfrobot.com
+86-17721491784
Rm 615
Bld. Y1
No.112 Liangxiu Rd
Pudong
Shanghai
China

Original-Content von: DFRobot, übermittelt durch news aktuell