Das könnte Sie auch interessieren:

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

18.01.2019 – 12:24

Elixxir

Elixxir beginnt Knotenauswahlprozess

Miami (ots/PRNewswire)

Im Sommer 2019 startet BetaNet, die skalierbare, schnelle, datengeschützte Blockchain-Plattform von Elixxir.

Elixxir, die Full-Stack-Blockchain des Pioniers in Sachen Anonymität, David Chaum, läutet die Implementierung von BetaNet mit einem neuen Auswahlprozess für den BetaNet-Knoten ein. Die Elixxir-Plattform stützt sich auf fundamentale Errungenschaften in der dezentralisierten Technologie und gewährleistet damit einem globalen Kundenstamm Performance und Datenschutz. Mit dem firmeneigenen Mix aus Netzwerkdesign und Architektur mit mehreren Rechnern erfüllt die Elixxir-Plattform die vier Anforderungen für eine allgemeine Akzeptanz von Blockchains: Geschwindigkeit, Datenschutz, Sicherheit und Skalierbarkeit - in einer einzigen Chain.

Der Knotenauswahlprozess von Elixxir umfasst die folgenden 6 Schritte:

1. Fragebogen 
2. Anwendung 
3. Erstes Screening 
4. Veröffentlichung der Anwendungen 
5. Erste Auswahl und öffentliche Prüfung 
6. Endgültige Knotenauswahl 

(Eine vollständige Beschreibung des 6-teiligen Prozesses finden Sie hier.)

Für die erste Implementierung der Plattform außerhalb der Laborumgebung erwartet Elixxir eine Auswahl von Hunderten Knoten von Drittanbietern. Elixxir wird Bewerber für Beta-Knoten auf der Grundlage eines von der Community gestützten und öffentlichen Verfahrens überprüfen, um die Betreiber auszuwählen, die den geplanten Start von Elixxir-BetaNet im Sommer 2019 unterstützen.

Die Knotenauswahl ist der erste Schritt zu einem Governance-Prozess für die Elixxir-Plattform. Der Auswahlprozess beginnt mit einem Fragebogen, in dem die vorhandene Erfahrung mit Knoten, Prioritäten als Knotenbetreiber, Erwartungen hinsichtlich Incentives und Risiken, die geografische Diversität des Netzwerks usw. bewertet werden.

Der Fragebogen zum Start des Knotenauswahlprozesses von Elixxir kann ab Montag, dem 21. Januar, 10:00 Uhr (Eastern Standard Time) eingereicht werden. Hier klicken.

"Bis heute war die Blockchain-Technologie nicht an den Anforderungen für eine breite Verbaucherakzeptanz orientiert. Sie verfügte nicht über den von den Verbrauchern geforderten Datenschutz, konnte nicht die erforderliche Transaktionsgeschwindigkeiten bieten und ließ sich nicht so über Smartphone-Apps bedienen, wie es die Verbraucher erwarten. Mit Elixxir haben wir eine Plattform geschaffen, die alle dies Anforderungen erfüllt", erklärt Geschäftsführer David Chaum.

Für alle interessierten Betreiber muss es bezahlbar sein, die hier veröffentlichten technischen Spezifikationen für Knoten zu erfüllen, sodass ein demokratischer Zugriff darauf möglich ist. Derzeit betragen die geschätzten Kosten für die Einrichtung eines BetaNet-Knotens etwa 1.600 USD. Für einen BetaNet-Knoten sind nur ein einziger leistungsstarker Verbrauchergrafikprozessor, eine moderne CPU mit 8-16 Kernen, 8-64 GiB Arbeitsspeicher, eine Netzwerkverbindung mit 500 Megabit und Speicherplatz von 500 GiB bis 2 TiB erforderlich.

BetaNet unterstützt nach dem Start zuerst die voll funktionsfähige Messaging-dApp von Elixxir im Machbarkeitstest, mit der Benutzer Nachrichten sicher und einfach und mit echtem, vor Metadaten geschütztem Datenschutz senden können. Im nächsten Schritt werden im Verlauf des Wachstums der Plattform Peer-to-Peer-Zahlungen in der Nachrichtenumgebung eingeführt.

Hier können Sie sich für einen frühen Test der Messaging-App im Machbarkeitsnachweis anmelden.

Informationen zu Elixxir

Elixxir löst als erstes Unternehmensziel das Versprechen der Dezentralisierung ein, damit Menschen sicher, mit der erwarteten Zuverlässigkeit und der nötigen Geschwindigkeit kommunizieren und Transaktionen durchführen können. Dank des großen Fortschritts der Elixxir-Technologie kann das Unternehmen die Freiheiten zur Verfügung stellen, mit denen echte digitale Souveränität erzielt wird.

Informationen zum Gründer von Elixxir, Dr. David Chaum

Der Multiunternehmer David Chaim ist Absolvent der University of California in Berkley und brachte 1982 als erster die Idee der Blockchain-Technologie hervor. Chaum, bekannt als Erfinder des digitalen Bargelds, ist ein renommierter Experte für Kryptografie und sichere Auswahlsysteme sowie führender Verfechter der Blockchain-Technologie. Darüber hinaus gründete Chaim die Internationale Vereinigung für Kryptologieforschung (International Association for Cryptologic Research), die Kryptografiegruppe am Zentrum für Mathematik und Computerwissenschaften in Amsterdam, DigiCash (Herausgeber des e-Bargelds CyberBucks und digitaler Währungen auf der Grundlage von Papiergeld in den 90er Jahren), das Voting Systems Institute und den Perspectiva Fund.

Pressekontakt:


Margaux Avedisian
Marketingleiterin
Media@elixxir.io
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/809846/David_Chaum.jpg
Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/747191/Mixxchain_Elixxir_Logo.jpg

Original-Content von: Elixxir, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Elixxir
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung