PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von JALA Group mehr verpassen.

18.10.2018 – 10:41

JALA Group

JALA Group stellt Hautpflegeprodukte auf international führender Kosmetikkonferenz vor

München (ots/PRNewswire)

Die JALA Group, Chinas führendes Kosmetikunternehmen, wurde eingeladen, am 30. International Federation of Societies of Cosmetic Chemists (IFSCC) Kongress in München teilzunehmen, wo das Unternehmen Branchenexperten aus aller Welt seine hochwertige Hautpflegetechnologie vorstellte.

Im Namen chinesischer Kosmetikunternehmen erhielt die JALA Group erstmals die Möglichkeit zwei wissenschaftliche Vorträge auf dem IFSCC-Kongress zu halten, was ein Beleg dafür ist, dass Chinas Kosmetikunternehmen nun dem weltweit herrschenden hohen Niveau gerecht werden.

Sowohl Jiang Dandan, leitender Forscher im F&E-Zentrum der JALA Group, als auch Gong Hui, Forscher im F&E-Zentrum des Unternehmens, hielten auf dem IFSCC-Kongress einen Vortrag. Forscher aus Japan, Israel, Deutschland, Frankreich und anderen Ländern zeigten großes Interesse an den Forschungsleistungen der JALA Group und führten intensive Diskussionen mit ihren Forschern.

IFSCC, gegründet 1959, ist ein weltweiter Verband zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Kosmetikwissenschaft und -technologie. Er verfügt über 48 Niederlassungen in 74 Ländern und Regionen und hat über 16.000 Mitglieder.

Die JALA Group wurde 2001 in Shanghai gegründet. Gemäß der Unternehmensstrategie "Weltweite Ressourcen für den Aufbau chinesischer Marken vereinen" wurden nacheinander in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen auf den Gebieten Technologie, Innovation und Design aus Ländern wie Frankreich, Amerika, Deutschland und Japan im Verlauf der letzten zehn Jahre fünf unterschiedliche Marken geschaffen: MAYSU, CHANDO, BOTANICAL WISDOM, INSEA und Spring Summer.

Seit ihrer Gründung erfährt die JALA Group kontinuierliches Wachstum. Ihre innovativen F&E-Kompetenzen finden im internationalen Markt breite Anerkennung. Dank stabilen Zuwachses seiner inländischen Marktanteile sowie beständiger Marken-Performance konnte der Konzern sich zu einem Branchenführer entwickeln.

Pressekontakt:

Wang Jing
0086-021-24020079

Original-Content von: JALA Group, übermittelt durch news aktuell