Alle Storys
Folgen
Keine Story von Koehler Group mehr verpassen.

Koehler Group

Auszubildende bauen Wissen über Koehler-Gruppe aus

Auszubildende bauen Wissen über Koehler-Gruppe aus
  • Bild-Infos
  • Download
  • Informationswoche für Papiertechnologen aus dem zweiten Ausbildungsjahr

Koehler Paper ist für seine Ausbildung auf Top-Niveau bekannt, das beweist auch die diesjährige, erneute Auszeichnung mit dem Ausbildungssiegel BEST PLACE TO LEARN®. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, dass die Auszubildenden eine hohe Ausbildungsqualität genießen. Mit einer eigens für die Koehler Azubis initiierten Informationswoche unterstreicht Koehler Paper dies. In der Informationswoche, welche aktuell vom 02.11. bis zum 05.11.2021 in der Birk-Akademie in Oberkirch stattfindet, werden die Auszubildenden zum Papiertechnologen aus dem zweiten Ausbildungsjahr über allgemeine Themen des Unternehmens informiert.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Ausbildungskoordinatorin Elke Brückner startete die Informationswoche mit einem Vortrag zum Thema Arbeits- und Tarifrecht. Weitere Schulungsthemen innerhalb der Informationswoche sind unter anderem diverse Produktschulungen sowie das betriebliche Vorschlagswesen, Umweltmanagement, aber auch der Arbeitsschutz, welcher bei der Koehler-Gruppe einen sehr hohen Stellenwert hat.

Nachhaltigkeit in der Ausbildung

Für junge Leute, die ihre Ausbildung in einem Unternehmen machen möchten, in der sie aktiv zur nachhaltigen Entwicklung beitragen können, ist Koehler als Ausbildungsbetrieb die richtige Adresse. Koehler fördert das Umweltbewusstsein der Auszubildenden, indem ein weiterer großer Fortbildungsblock innerhalb der Informationswoche, die Nachhaltigkeitspositionierung von Koehler, darstellt. Jens Kriete, Nachhaltigkeitsmanager bei der Koehler-Gruppe, über die Informationswoche: „Ich finde es großartig, dass die Auszubildenden bei Koehler früh mit der Komplexität des Themas Nachhaltigkeit und ganz konkreten Umweltschutzmaßnahmen wie Pflanzaktionen im Rahmen von Ausgleichsmaßnahmen, Aufräumaktionen und der Koehler Bachpatenschaft in Kontakt kommen. Diese Projekte zeigen, dass Koehler ein Unternehmen ist, das seine Werte lebt und diese Werte auch an seine Auszubildende weitergibt.“

Koehler Paper bietet ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen sowohl im gewerblich-technischen, im papiertechnischen als auch im kaufmännischen Bereich an. Die Bewerbungsphase für 2022 hat bereits begonnen. Zu den Ausbildungsberufen gehören Papiertechnologe (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d), Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik (m/w/d) und Bachelor of Engineering – Papiertechnik (m/w/d).

Mit freundlichen Grüßen

Cecilia Hardenberg
Marketing & Communications

Koehler Holding SE & Co. KG

Tel:  +49 7802 81-4832
Fax: +49 7802 81-5832
mailto:cecilia.hardenberg@koehler.com