Alle Storys
Folgen
Keine Story von Koehler Group mehr verpassen.

Koehler Group

IPP Netherlands neue Alleinvertretung in den Benelux-Ländern für flexible Verpackungspapiere von Koehler

IPP Netherlands neue Alleinvertretung in den Benelux-Ländern für flexible Verpackungspapiere von Koehler
  • Bild-Infos
  • Download
  • Mehr als 40 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Papier-, Pappe- und Kunststoffverpackungsmaterialien
  • Steigender Bedarf bei Markenartiklern auf nachhaltige Papierverpackung zu wechseln
  • IPP neue exklusive Vertretung von Koehler Paper in den Benelux-Ländern

Koehler Paper, ein Teil der Koehler-Gruppe, gibt bekannt, dass die IPP Packaging Materials ab sofort die Alleinvertretung für flexible Verpackungspapiere von Koehler Paper in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg übernimmt.

IPP Packaging Materials, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Spezialist für Pappe, Papier, Folien oder Vliesstoffe. Ausgestattet mit einem weitreichenden Netzwerk, exzellentem Know-how und anspruchsvoller Serviceleistung bedient IPP seine Kunden im Verpackungs- und Labelmarkt. Erfahrung und Forschung im Bereich innovativer und nachhaltiger Produkte gibt IPP die Möglichkeit, solide und unabhängige Unterstützung anzubieten. IPP hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden zu inspirieren, sowie marken- und anwendungsgerechte Verpackungen oder Labels zu entwickeln, damit Verpackungen durch alternative Materialien einen nachhaltigeren Charakter erhalten und sich dadurch von der Konkurrenz abzusetzen.

Eckhard Kallies, Spartenleiter flexible Verpackungspapiere betont: „IPP hat mehr als 40 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Papier-, Pappe- und Kunststoff-Lösungen für Verpackungen und Labels in den Benelux-Ländern. Dieses Know-How ist von großem Vorteil für uns, denn der Verpackungsmarkt befindet sich in einem Wandel, hin zum vermehrten Einsatz von Papier als Verpackungslösung.“

Mit Koehler NexPlus® deckt die Koehler-Gruppe den stark steigenden Bedarf an nachhaltigen Verpackungslösungen ab. Koehler NexPlus® sind Papiere mit Barrierebeschichtung mit verschiedenen Funktionalitäten. Das sind insbesondere Barrieren für Aromen, Fette, Mineralöle, Wasserdampf und auch für Gase, die sich mit den dem Papier eigenen Funktionalitäten wie z. B. hohen Festigkeitseigenschaften und der natürlichen Haptik zu einem starken Gesamtkonzept vereinen. Das Papier bietet, worauf es bei Verpackungen ankommt: Schutz des Inhalts, Schutz der Umgebung und ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften.

Jeroen Kuiper, Inhaber von IPP, stellt fest: „Immer mehr Kunden greifen im Supermarkt zu Produkten mit nachhaltigen Verpackungslösungen. Deshalb hinterfragen viele Markenartikler aktuell ihre Verpackungskonzepte. Bei dieser Herausforderung sind wir behilflich. Wir kombinieren eine breite Produktpalette mit umfangreichem Know-how im Bereich der Verpackungsmaterialien. Unsere Kunden profitieren von neuesten Entwicklungen, die in hoher Taktung auf den Markt gebracht werden.“

Mit freundlichen Grüßen/Yours sincerely

Ramona Haas
Marketing & Kommunikation/Marketing & Communications

Koehler Holding SE & Co. KG

Tel: +49 7802 81-4240
Fax: +49 7802 81-5240
mailto: ramona.haas@koehler.com