PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Koehler Group mehr verpassen.

07.07.2020 – 16:36

Koehler Group

Koehler Azubis werden als Brandschutzhelfer und für die Ladungssicherung qualifiziert

Koehler Azubis werden als Brandschutzhelfer und für die Ladungssicherung qualifiziert
  • Bild-Infos
  • Download
  • Ladungssicherung: Ein Thema, das auch Azubis etwas angeht
  • Brandschutzhelfer: Auch der Nachwuchs bei Koehler ist mit dabei
  • Koehler qualifiziert Auszubildende über Berufsbildungsinhalte hinaus

Mit einer eigens für die Koehler Azubis initiierten Weiterbildung zum Thema "Ladungssicherung" wurde ein weiteres Mal deutlich: Die Ausbildung und das Thema Sicherheit genießen im Unternehmen höchste Priorität. Die 16 Stunden umfassende Schulung deckte theoretische und praktische Themenfelder der Physik ab. Wie sich Transportgut mit und ohne Anti-Rutschmatten verhält, aber auch wie sich Zurr-Mittel und Rundschlingen in der Praxis anwenden lassen, waren Gegenstand der Weiterbildung. Flankierend gab es bereits Ausbildungslehrgänge für das Bedienen von Kran und Stapler. Dies alles fand gemäß der VDI-Richtlinie 2700a statt sowie unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen während der Corona-Pandemie.

Ein weiterer Fortbildungsblock stellte die Ausbildung von Brandschutzhelfern dar. Andreas Bentrup, stellv. Kommandant der Koehler Werkfeuerwehr in Oberkirch, schulte die Auszubildenden in ersten Lehrjahr. Dabei gab es Antworten auf die Fragen "Was ist im Brandfall zu tun?", "Wie ist ein Brand zu melden?" und "Welche Arten von Feuerlöschern gibt es?". Zusammen mit Srikoson Khachonsak ging es dann an die Praxis: Jeder Auszubildende durfte mit dem Feuerlöscher einen "Übungs-Brand" bekämpfen.

Dass man bei der Koehler Werksfeuerwehr auch Spaß versteht, das bewies eine ganz besondere Art Wasser-Ball nach der absolvierten Fortbildung: Mit dem Strahl aus dem Feuerwehrschlauch mussten Bälle in einen Eimer befördert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ramona Haas
Marketing & Kommunikation
Papierfabrik August Koehler SE
Tel.: +49 7802 81-4240
Fax: +49 7802 81-5240
mailto: ramona.haas@koehlerpaper.com