PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Galaxy Digital Holdings Ltd. mehr verpassen.

01.12.2021 – 05:08

Galaxy Digital Holdings Ltd.

Galaxy Digital gibt den Preis für das 500 Millionen Dollar Exchangeable Senior Notes Offering bekannt

New York (ots/PRNewswire)

Galaxy Digital Holdings Ltd. (TSX: GLXY) ("GDH Ltd." oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass Galaxy Digital Holdings LP (der "Emittent" und zusammen mit GDH Ltd, "Galaxy Digital") zugestimmt hat, im Rahmen einer Privatplatzierung gemäß dem Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") eine 3,00%ige umtauschbare vorrangige Anleihe mit Fälligkeit im Jahr 2026 (die "Anleihe") im Gesamtnennbetrag von 500 Millionen US-Dollar an bestimmte Käufer, darunter verbundene Unternehmen von Arca, NZ Funds, Senator Investment Group und XN (die "Anleihegläubiger"), auszugeben und zu verkaufen.

Galaxy Digital beabsichtigt, den Erlös aus der Anleiheemission zur Beschleunigung von Wachstumsinitiativen in allen Geschäftsbereichen und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Wie bereits angekündigt, hat der Vorstand des Unternehmens eine vorgeschlagene Unternehmensumstrukturierung (die "Umstrukturierung") genehmigt, bei der Galaxy Digital beabsichtigt, eine Reihe damit verbundener Transaktionen in Verbindung mit seiner Rückverlagerung in die Vereinigten Staaten durchzuführen, wodurch die unmittelbar vor diesen Transaktionen ausstehenden Stammaktien von GDH Ltd. (die "Stammaktien"), die sich unmittelbar vor diesen Transaktionen im Umlauf befinden, automatisch in Stammaktien der Klasse A (die "Klasse-A-Aktien") der Galaxy Digital Inc. umgewandelt werden, einer neu gegründeten Holdinggesellschaft in Delaware (das "Nachfolgeunternehmen"). Vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter Bedingungen und während bestimmter Zeiträume haben die Inhaber der Schuldverschreibungen die Wahl, diese Schuldverschreibungen (i) vor der Reorganisation in Stammaktien und (ii) nach der Reorganisation in Aktien der Klasse A oder in jedem Fall nach Wahl der Emittentin in Bargeld oder eine Kombination davon umzutauschen. Der Umtauschkurs wird anfänglich 7.498,2210 Stammaktien pro 250.000 $ Nennwert der Schuldverschreibungen betragen, was einem anfänglichen Umtauschpreis von ca. 33,3412 USD (42,6467 CAD, basierend auf dem Umtauschkurs vom 26. November 2021) pro Stammaktie entspricht.

Der für die Schuldverschreibungen geltende Wechselkurs kann bei Eintritt bestimmter Ereignisse angepasst werden. Darüber hinaus erhöht sich nach bestimmten Unternehmensereignissen, die vor dem Fälligkeitstermin eintreten, unter bestimmten Umständen der Wechselkurs für die Schuldverschreibungen eines Inhabers, der sich für den Umtausch seiner Schuldverschreibungen in Verbindung mit einem solchen Ereignis entscheidet.

Darüber hinaus können die Inhaber von Schuldverschreibungen von der Emittentin unter bestimmten Bedingungen den Rückkauf aller oder eines Teils ihrer Schuldverschreibungen im Nennwert von 250.000 $ oder einem ganzzahligen Vielfachen davon gegen Barzahlung verlangen, wenn GDH Ltd. oder die Nachfolgegesellschaft eine "grundlegende Änderung" erfährt. Der Preis für den Rückkauf bei einer grundlegenden Änderung entspricht 100 % des Nennwerts der zurückzukaufenden Schuldverschreibungen, gegebenenfalls zuzüglich aufgelaufener und nicht gezahlter Zinsen bis zum Datum des Rückkaufs bei einer grundlegenden Änderung, jedoch ohne diese.

Die Anleihen werden am 15. Dezember 2026 fällig, sofern sie nicht vorher umgetauscht, zurückgezahlt oder zurückgekauft werden. Die Zinsen auf die Schuldverschreibungen sind jeweils am 15. Juni und 15. Dezember eines jeden Jahres zahlbar, erstmals am 15. Juni 2022. Die Schuldverschreibungen sind allgemeine vorrangige unbesicherte Verbindlichkeiten der Emittentin.

Die Emittentin kann die Schuldverschreibungen nicht vor dem 15. Dezember 2024 zurückzahlen. Die Emittentin kann nach eigenem Ermessen alle oder einen Teil der Schuldverschreibungen von Zeit zu Zeit am oder nach dem 15. Dezember 2024 gegen Barzahlung zurückzahlen, wenn der letzte gemeldete Verkaufskurs pro Stammaktie bzw. Klasse-A-Aktie mindestens 130 % des dann geltenden Börsenkurses an mindestens 20 Handelstagen (unabhängig davon, ob diese aufeinander folgen) innerhalb eines Zeitraums von 30 aufeinanderfolgenden Handelstagen beträgt, der am und einschließlich des Handelstages endet, und der dem Tag unmittelbar vorausgeht, an dem die Emittentin die Rückzahlung zu einem Rückzahlungspreis in Höhe von 100 % des Nennbetrags der zurückzuzahlenden Schuldverschreibungen ankündigt, zuzüglich aufgelaufener und nicht gezahlter Zinsen, sofern vorhanden, bis zum Rückzahlungstag, diesen jedoch ausschließend, zu zahlen.

Die Privatplatzierung wird voraussichtlich Anfang Dezember 2021 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange ("TSX").

Die Schuldverschreibungen werden nur Personen angeboten und verkauft, die sowohl "qualifizierte institutionelle Käufer" (gemäß der Definition in Rule 144A des Securities Act) als auch "qualifizierte Käufer" im Sinne von Section 3(c)(7) des Investment Company Act von 1940 in der jeweils geltenden Fassung ("QIB/QPs") sind, und zwar auf der Grundlage einer Privatplatzierung gemäß Section 4(a)(2) des Securities Act, und dürfen nur von QIB/QPs während der Laufzeit der Schuldverschreibungen gehalten werden. Weder die Schuldverschreibungen noch die beim Umtausch der Schuldverschreibungen auszugebenden Stammaktien oder Aktien der Klasse A wurden und werden gemäß dem Securities Act oder den Wertpapiergesetzen einer anderen Jurisdiktion registriert oder durch einen Prospekt in Kanada qualifiziert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht ausgenommen. Nach der Reorganisation und vorbehaltlich bestimmter Bedingungen haben die Anleihegläubiger das Recht, von der Nachfolgegesellschaft zu verlangen, dass sie den Weiterverkauf von Aktien der Klasse A, die beim Umtausch der Anleihe ausgegeben werden, in einem Regalregistrierungsbogen registriert. Angebote und Verkäufe in Kanada werden nur im Rahmen von Ausnahmen von den Prospektanforderungen der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze erfolgen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf dieser Wertpapiere dar, noch stellt sie ein Angebot, eine Aufforderung oder einen Verkauf in einer Rechtsordnung dar, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich ist.

Sicherheitshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze dar (zusammenfassend "zukunftsgerichtete Aussagen"), einschließlich Aussagen über die geplanten Angebote und die Verwendung der Erlöse daraus. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen über das Angebot der Schuldverschreibungen, die Durchführung der Reorganisation, die Bedingungen der Schuldverschreibungen, den Umfang des Angebots, den Zeitpunkt des geplanten Abschlusses des Angebots und die Ausgabe von Aktien beim Umtausch der Schuldverschreibungen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen oder Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse dar, und es ist möglich, dass die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Ergebnisse nicht erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Risiken in Bezug auf die Bedingungen für den Abschluss der hierin erwähnten Angebote, die Verwendung der Erlöse daraus, die Notwendigkeit, regulatorische und rechtliche Anforderungen in Bezug auf das Angebot zu erfüllen, und jene Risiken, die im Jahresinformationsblatt des Unternehmens vom 29. März 2021, das auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde, identifiziert wurden, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen.

Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Die Annahmen, die bei der Vorbereitung solcher Erklärungen verwendet werden, können sich, obwohl sie zum Zeitpunkt der Vorbereitung als vernünftig angesehen wurden, als ungenau erweisen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Von Zeit zu Zeit treten neue Faktoren auf, und es ist dem Unternehmen nicht möglich, alle diese Faktoren vorherzusagen. Aus den oben dargelegten Gründen sollten sich potenzielle Anleger nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Andere Haftungsausschlüsse

Die TSX hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

Ansprechpartner für Investoren: Elsa Ballard, elsa.ballard@galaxydigital.io, (212) 390-9216; Steven Wald, steven.wald@galaxydigital.io, (212) 390-9216; Pressekontakt: Eva Casanova, media@galaxydigital.io, (917) 847-4796

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1697613/Galaxy_Digital_Holdings_Ltd__Galaxy_Digital_Announces_Pricing_of.jpg

Original-Content von: Galaxy Digital Holdings Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Galaxy Digital Holdings Ltd.
Weitere Storys: Galaxy Digital Holdings Ltd.