Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Galaxy Digital Holdings Ltd.

19.11.2019 – 16:42

Galaxy Digital Holdings Ltd.

Galaxy Digital bringt einen Bitcoin-Fonds auf den Markt

New York (ots/PRNewswire)

Neue Fonds bieten institutionellen und akkreditierten Investoren Zugang zu preiswerten, institutionell gesicherten Bitcoin-Positionen

- Galaxy Digital Holdings Ltd. (TSXV: GLXY) hat bekannt gegeben, dass ihr verbundenes Unternehmen, die Galaxy Digital Capital Management LP den Galaxy Bitcoin Fund und den Galaxy Institutional Bitcoin Fund herausgegeben hat. Beide Fonds sind passiv verwaltete Vehikel, die institutionellen und akkreditierten Investoren eine kostengünstige, institutionell gesicherte und von verifizierten Service-Providern unterstützte Position bieten.

Der Galaxy Bitcoin Fund setzt eine Mindestinvestition von 25.000 US-Dollar und eine vierteljährliche Liquidität voraus, während der Galaxy Institutional Bitcoin Fund eine wöchentliche Liquidität aufweist und eine höhere Mindestinvestition erfordert. Die Fonds bieten institutionell gesicherte Verwahrung durch Dritte, standardisierte Steuerdokumentation und Kundensupport - alles, um akkreditierten Anlegern eine vereinfachte Bitcoin-Position zu bieten. Steve Kurz, Head of Asset Management bei Galaxy Digital, wird die Fonds in Abstimmung mit dem Portfolio-Manager Paul Cappelli beaufsichtigen.

"Galaxy ist nach wie vor von Bitcoin überzeugt und hat bedeutende Schritte unternommen, um eine mehr institutionalisierte Präsenz in das Ökosystem der digitalen Assets zu bringen," sagt Mike Novogratz, CEO und Gründer von Galaxy Digital. "Wir glauben, dass diese Initiative ein wichtiger Beitrag zur Erfüllung dieser Mission ist."

"Die Galaxy Bitcoin Fonds unterstützen akkreditierte Investoren bei der Minimierung der Komplexität und der Risiken der Verwaltung von direkten Bitcoin-Investitionen. Die Fonds bieten Investoren Bitcoin-Positionen mit institutionell gesicherter Verwahrung durch Dritte, erstklassige Service-Provider und dem Plattform-Support von Galaxy," so Steve Kurz, Head of Asset Management bei Galaxy Digital.

Bakkt, eine von der Intercontinental Exchange (ICE) gegründete Plattform für digitale Assets, und Fidelity Digital Assets werden als Verwahrstelle für die Fonds fungieren. Die Funktion des Preisagenten wird von Unternehmen Bloomberg L.P. übernommen, das erstmals mit Galaxy im Bloomberg Galaxy Crypto Index zusammengearbeitet hat. Weitere Service-Provider, die den Fonds unterstützen, sind Deloitte & Touche LLP für den Audit-Bereich, Ernst & Young LLP für Steuern und Davis Polk & Wardwell LLP für die Rechtsberatung.

"Wenn Institutionen und anspruchsvolle Investoren eine Einstiegsmöglichkeit in digitale Assets durch neue Anlageprodukte suchen, verlangen Sie nach den höchsten Standards in der Vermögenssicherheit. Das Bakkt Warehouse wurde für die institutionelle Verwahrung zur Sicherung digitaler Assets und zur Unterstützung der Marktentwicklung neben Produkten wie dem Galaxy Bitcoin Funds konzipiert," sagt Kelly Loeffler, CEO von Bakkt.

Die Erweiterung um den Galaxy Bitcoin Fonds baut auf den aktuellen Angeboten des Unternehmens auf, die bereits den Galaxy Crypto Index Fund und die Ökosystem-Fonds von Galaxy umfassen.

Der Galaxy Crypto Index Fund bietet ein diversifiziertes Portfolio des größten und liquidesten Teils des Kryptowährungsmarktes mit einem überlegten, robusten und regelbasierten Konzept. Der Fonds verfolgt den Bloomberg Galaxy Crypto Index, der zur Messung der Performance der größten in USD gehandelten Kryptowährungen dient. Die Ökosystem-Fonds bieten den Teilnehmern des Krypto-Ökosystems herausragende Joint Venture-Möglichkeiten.

Weitere Informationen über die Galaxy Bitcoin Fonds finden Sie unter www.galaxybitcoinfunds.com

Über Galaxy Digital Capital Management LP

Galaxy Digital Capital Management ist ein diversifiziertes Managementunternehmen für digitale Assets mit einem AUM-Volumen von über 337 Millionen US-Dollar zum 31. Oktober 2019. Das Team verfügt über langjährige institutionelle Erfahrung in der Verwaltung von Drittkapital in traditionellen und alternativen Anlageklassen, mit starken Beziehungen zu den wichtigsten Kontrahenten und einer tiefen Vernetzung im gesamten Blockchain- und Kryptowährungsökosystem.

Über Galaxy Digital Holdings

Galaxy Digital Holdings ist eine diversifizierte Multi-Service-Handelsbank mit dem Schwerpunkt in den Bereichen digitale Assets und Blockchaintechnologie. Das Team von Galaxy Digital verfügt über umfangreiche Erfahrung in Investments, Portfoliomanagement, Kapitalmärkten, Operations, Asset Management und Blockchaintechnologie. Galaxy Digital betreibt derzeit vier verschiedene Geschäftszweige, einschließlich: Trading, Asset Management, Kapitalanlagen und Beratungsdienstleistungen.

Der CEO und Gründer von Galaxy Digital ist Michael Novogratz. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Geschäftsstellen in San Francisco, London, Tokio, Hongkong, den Kaiman-Inseln (Firmensitz) und New Jersey.

Weitere Informationen über die Geschäfte und Produkte des Unternehmens finden Sie unter www.galaxydigital.io/.

Haftungsausschluss

Galaxy Digital Capital Management ist ein verbundenes Unternehmen der Galaxy Digital Holdings Ltd., einer Gesellschaft, die an der TSX Venture Exchange notiert ist. Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Presseveröffentlichung.

Diese Pressemitteilung ist weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren in einer Gerichtsbarkeit, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung rechtswidrig wäre, noch wird es einen Verkauf von Wertpapieren in einer Gerichtsbarkeit geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation gemäß den Wertpapiergesetzen dieser Gerichtsbarkeit rechtswidrig wäre.

Die Private Placement-Aktien der Galaxy Bitcoin Funds und des Galaxy Crypto Index Fund (die "Fonds") wurden nicht nach dem US-Wertpapiergesetz von 1933 ("Securities Act") in der jeweils gültigen Fassung oder nach staatlichen Wertpapiergesetzen registriert, und die Aktien werden gemäß einer in Regel 506(c) der Verordnung D nach dem Securities Act vorgesehenen Ausnahme von der Registrierungspflicht und gemäß entsprechend ähnlichen Ausnahmen nach geltendem nationalem Recht angeboten. Eine Investition in die Aktien der Fonds eignet sich nur für anspruchsvolle, gut informierte Investoren, wobei die Investoren belegen müssen, dass sie akkreditierte Investoren sind, wie in Regel 501(a) der Verordnung D des Securities Act definiert.

BLOOMBERG ist eine Marke oder Dienstleistungsmarke von Bloomberg Finance L.P. GALAXY ist eine Marke von Galaxy Digital Capital Management. Bloomberg Finance L.P. und seine verbundenen Unternehmen (zusammen Bloomberg) sind von Galaxy Digital Capital Management, den Fonds und ihren jeweiligen verbundenen Unternehmen (zusammen Galaxy) unabhängig. Die Verbindung von Bloomberg mit Galaxy besteht in der Funktion als Administrator und Berechnungsagent des CFIX und des Bloomberg Galaxy Crypto Index (die "Indizes"), die Eigentum von Bloomberg sind. Weder Bloomberg noch Galaxy übernehmen eine Garantie auf die Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit von Daten oder Informationen im Zusammenhang mit den Indizes oder den zu erzielenden Ergebnissen. Weder Bloomberg noch Galaxy leisten eine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie in Bezug auf die damit verbundenen Daten oder Werte oder Finanzprodukte oder -instrumente, die auf den Indices (Produkten) oder den daraus zu erzielenden Ergebnissen basieren oder Komponenten davon verwenden, und lehnen ausdrücklich alle Garantien der Marktfähigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck ab. Soweit gesetzlich zulässig, haften Bloomberg, seine Lizenznehmer, Galaxy und seine Mitarbeiter, Auftragnehmer, Vertreter, Lieferanten und Verkäufer nicht für nachteilige Konsequenzen oder Schäden - ob direkte Schäden, indirekte Schäden, Folgeschäden, zufällige Schäden, strafrechtliche oder anderweitige Schäden - aus der Verwendung des Index, von Daten oder Werten im Zusammenhang mit den Produkten - unabhängig davon, ob sie auf Fahrlässigkeit oder anderweitig zurückzuführen sind.

Die Wertpapiertransaktionen werden über Galaxy Digital Advisors LLC durchgeführt, ein Mitglied von FINRA und SIPC.

Das AUM umfasst das in einem geschlossenen Vehikel gebundenen Kapitals und ist vorläufig.

Alle Angaben in US-Dollar, sofern nicht anders angegeben.

Für weitere Informationen: Galaxy Digital, Steve Kurz, Head of Asset Management, E-Mail: Investor.Relations@galaxydigital.io, Tel: 212-390-9216; Prosek (für Medienanfragen im Auftrag von Galaxy Digital) Mike Geller, E-Mail: mgeller@prosek.com, Tel: 212-279-3115

Original-Content von: Galaxy Digital Holdings Ltd., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Galaxy Digital Holdings Ltd.
Weitere Meldungen: Galaxy Digital Holdings Ltd.