PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Publicity Department of the CPC Xianju County Committee mehr verpassen.

15.10.2018 – 18:53

The Publicity Department of the CPC Xianju County Committee

Zhejiang Xianju kreiert Landkreismodell "Schönes China" mit grüner Entwicklung

China (ots/PRNewswire)

Wie die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des CPC-Komitee für den Landkreis Xianju mitteilte, wurde das 3. Chinesische Forum für grüne Entwicklung im Kreis Xianju vom 12. bis 14. Oktober im Landkreis Xianju in der Provinz Zhejiang abgehalten.

Xianju ist eine relativ abgelegene Gebirgsregion im Osten Chinas. Die einheimische Bevölkerung wird für ihren grünen Lebensstil belohnt. Bewohner, die zu Fuß gehen, öffentliche Fahrräder benutzen oder den Bus nehmen, werden mit "grünen Münzen" belohnt, die sie für Konsumgüter und Lebenshaltung einlösen oder auch für einen guten Zweck spenden können. Eine "grüne Münze" ist 1 RMB wert.

Dieser gesunde und umweltfreundliche Lebenswandel ist in Xianju allgegenwärtig. Aber auch die industrielle Entwicklung in Xianju ist eng an der grünen Wirtschaft ausgerichtet.

Der Landkreis Xianju hat eine Waldfläche von 79,6 %. Der Ort, wo sich der Berg Tianmu im Werk "Besteigung des Bergs Tianmu in einem Traum" des berühmten Dichters Li Bai aus der Tang-Dynastie befindet, ist in Xianju und gilt als "Ort, wo die Unsterblichen leben". Ökologisch ist Xianju schon immer ein Vorzeigemodell. Was die wirtschaftliche Entwicklung angeht, gehört der Landkreis Xianju aber nicht zu den entwickelten Regionen der Provinz Zhejiang. Trotzdem wurde es von Zhejiang als einziges Pilotprojekt für die grüne Entwicklungsreform auf Landkreisebene in der Provinz ausgewählt. Durch eine gemeinsame Initiative von Regierung, Privatwirtschaft und Öffentlichkeit wurde ein Landkreismodell "Schönes China" mit nachhaltiger Entwicklung, hoher Lebensqualität und einem gesunden Ökosystem für China aufgelegt.

Xianju unterscheidet sich von anderen ländlichen Regionen. Es erinnert an einen Naturpark, in dem sich Ökosystem, Mensch und Wirtschaft in Harmonie miteinander entwickeln.

Bei der Entwicklung der grünen Wirtschaftsbereiche kann Xianju bereits Erfolge vorweisen. So wurden in Xianju in der traditionellen, gut aufgestellten Pharmabranche die meisten Betriebe mit Lowtech-Produkten, kleinen Produktionsmengen und verteilter Vertriebsstruktur im Stadtbereich geschlossen. Die verbleibenden Betriebe wurden komplett in die wirtschaftliche Entwicklungszone umgesiedelt. Darüber hinaus wurden im produktiven Bereich Rohstoffe durch patentierte Arzneimittel ersetzt, was einen Wandel hin zur modernen Medizin und Biomedizin bewirkt. Gleichzeitig kultiviert Xianju die drei "Zehn-Milliarden-Sektoren" ausgezeichnete Gesundheit, ausgezeichneter Tourismus und ausgezeichnete Kultur. Damit wird die wirtschaftliche Entwicklung in Richtung grüner Wirtschaft und Spitzenindustrie vorangebracht.

Durch die Beseitigung rückläufiger Produktionskapazität und die Stärkung der wissenschaftlichen und technologischen Innovation konnte der Hightech-Sektor in Xianju 50 % zum industriellen Mehrwert beitragen. Im letzten Jahr trug die grüne Industrie einen Mehrwert von 83 % zum BIP des Landkreises bei.

"Ökologischer Landkreis auf nationalem Niveau", "Pilotprojekt für Standardisierung schöner ländlicher Region auf nationalem Niveau", "Chinas Vorzeigelandkreis für ökologischen Vergnügungs- und ländlichen Tourismus", "Chinas beste ökonomische Tourismus- und Urlaubsdestination im ländlichen Raum" - Xianju hat sich in den zurückliegenden Jahren den Ruf eines Paradebeispiels für nachhaltige grüne Entwicklung erworben.

Neben dem Projekt der "grünen Münzen" haben die Bürger von Xianju einen "grünen Konsens" beschlossen. Sie nehmen aktiv an grünen Initiativen teil, darunter Konsum, Energieeinsparung und Umweltschutz, CD-ROM-Projekte, Tourismus, Mülltrennung usw. In Xianju ist aktive grüne Entwicklung zur Mode geworden.

"Die ökologische Entwicklung von Landkreisen und grünen Industrien ist nicht nur eine Idee der nationalen Initiative für den ökologischen Umbau der Zivilisation. Es ist auch unsere historische Pflicht in dieser Entwicklungsphase prachtvoller Villen." Lin Hong, Sekretär des Parteikomitees für den Landkreis Xianju, verspricht, dass sich Xianju in Zukunft für die Schaffung eines dynamischen, offenen Hochlands, eines ökonomisch-grünen Hochlands, eines ökologisch-grünen Hochlands, eines kulturellen Hochlands sowie eines harmonischen und glücklichen Hochlands einsetzen wird.

Der Leiter der chinesischen Gesellschaft für die Erforschung und Förderung der ökologischen Zivilisation erklärte, dass sich Xianju seit mehreren Jahren für die Entwicklung einer grünen Wirtschaft und die Förderung des grünen Wohlergehens engagiert. Dieses nachhaltige und skalierbare Projekt liefert eine Blaupause für China, um das Konzept der grünen Entwicklung und die Strategie der ländlichen Revitalisierung zu implementieren.

Links zu Bildanhängen:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=321932

Pressekontakt:

Frau Wang
Tel.: 86 10 63074558

Original-Content von: The Publicity Department of the CPC Xianju County Committee, übermittelt durch news aktuell