Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Erzählverlag mehr verpassen.

Der Erzählverlag

22 frei erzählte Geschichten rund ums Reisen: Voyage!

22 frei erzählte Geschichten rund ums Reisen: Voyage!
  • Bild-Infos
  • Download

Noch inmitten der weltweiten Gesundheitskrise mit ihren eingeschränkten Möglichkeiten des Reisens gibt der Verband der Erzählerinnen und Erzähler (VEE) ein Lesebuch zu eben diesem Thema heraus: das Reisen! Unter dem Titel »Voyage« erkunden 22 im VEE zusammengeschlossene Erzählkünstlerinnen und -künstler die Sphären des Unterwegsseins, ob in ferne Länder, in die Welt der Fantasie oder in die Herzen jedes Einzelnen. Die 114-seitige Anthologie ist der erste Band des Erzählverbandes mit Texten zum alljährlichen Weltgeschichtentag. Er findet jährlich am 20. März statt. Das Buch erscheint zum 7. Juni 2021 im Erzählverlag aus Berlin.

Seit 2010 ist das Erzählen von Märchen in Österreich und seit 2016 in Deutschland von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Damit würdigt die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation das freie mündliche Erzählen von Geschichten von Mund zu Ohr und gleichzeitig die älteste Kulturtechnik der Menschheit. Vor allem aus Anlass des Weltgeschichtentages wird heute überall auf der Welt am 20. März frei und mündlich erzählt.

„Im Jahr 2020 lautete das Motto des Weltgeschichtentages ‚Reisen‘“, erläutert die Freiburger Erzählkünstlerin Kathinka Marcks im Vorwort des Buches, „doch plötzlich, kurz vor dem 20. März, wurde klar: In diesem Pandemie-Jahr würde alles anders sein. Es war ‚Lockdown‘ und niemand sollte sein Haus verlassen. So bekam das Erzählen auf dramatische Weise eine neue Dimension. Der Aufbruch in die erzählten Welten war die einzige Reisemöglichkeit, die wir noch hatten!“

Binnen Kurzem reagierte der Erzählverband und eröffnete ein Onlineportal, um seinen Mitgliedern zum Weltgeschichtentag wenigstens eine virtuelle Plattform zu ermöglichen. Dort waren und sind eine Vielzahl an Geschichten zu hören. Eine Auswahl dieser Geschichten haben nun ihren Weg in das Buch Voyage. 22 frei erzählte Geschichten rund ums Reisen gefunden. Es ist der erste Band des Verbands der Erzählerinnen und Erzähler (VEE) mit Texten zum alljährlichen Weltgeschichtentag. Von Reisen mit Kindern über Abenteuerreisen bis zu den letzten Reisen, den Himmelsreisen: „Das Unterwegssein ist ein Lebensgefühl, das uns näher zu uns selbst führen kann oder unbekannte, ungelebte Aspekte unseres Seins aufzeigt“, schreibt die VEE-Vorstandsvorsitzende Jana Raile aus Neustadt in Holstein zum Geleit.

Das Buch erscheint offiziell zum 7. Juni 2021 im Erzählverlag aus Berlin. Der Verlag ist der Fachverlag für das freie mündliche Erzählen und gibt seit 2018 Bühnentexte, Lehrmittel und weitere Literatur rund ums Erzählen heraus. Während des digitalen Jahrestreffens des Erzählverbandes vom 27. bis 30. Mai 2021 wird es erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Verband der Erzählerinnen und Erzähler (VEE) ist ein Zusammenschluss freischaffender Erzählerinnen und Erzähler, dessen Zweck die Wahrnehmung ihrer Interessen sowie die Förderung und Pflege von Kunst und Kultur ist, vorwiegend der mündlichen Erzählkunst.

Jana Raile (Hrsg.)

Voyage. 22 frei erzählte Geschichten rund ums Reisen.

114 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Klappenbroschur

Der Erzählverlag 2021

ISBN 978-3-947831-57-9

Preis: 15,00 € [D] 15,50 € [AT]

Zitat:

„Reisen heißt Unterwegssein, es kann uns auf Irrwege führen oder den richtigen Weg aufzeigen, es kann neue Welten erschließen oder einen frischen Blick auf bekannte Gegenden werfen lassen. Reisen bringt uns in Kontakt mit fremden Kulturen oder lässt uns die eigene Kultur aus anderer Perspektive erleben. Zum Reisen gehören Begegnungen genauso wie Auseinandersetzungen mit Hindernissen und Schwierigkeiten.“

Jana Raile, Vorstandsvorsitzende des Erzählverbandes VEE

Ihre Ansprechpartner:

Kontakt VEE-Geschäftsstelle: Karla Ellinger

Telefon: +49 9123 7018776,

E-Mail: kontakt@erzaehlerverband.org

Kontakt Erzählverlag: Peter Amsler

Telefon: +49 30 92 27 52 49,

E-Mail: p.amsler@erzaehlverlag.de

Ihre Anfrage nach einem kostenfreien Besprechungsexemplar richten Sie bitte an den Verlag.

Der Erzählverlag 
Inh. Peter Amsler
Reiherbeize 26
14169 Berlin-Zehlendorf

Tel.: (030) 92 27 52 49
Fax: (030) 54 85 45 09
Sammel-E-Mail: kontakt@erzaehlverlag.de
Internet: http://www.erzaehlverlag.de

Der Erzählverlag ist mit der Verkehrsnummer 14883 Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels sowie Fördermitglied im Verband der Erzählerinnen und Erzähler (VEE).und bei Erzähler ohne Grenzen.