Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell morgen in Hamburg

Hamburg (ots) - Morgen startet die dpa-Tochter news aktuell ihr neues Event-Format SUPER COMMUNICATION LAND ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

04.03.2019 – 10:00

Cambridge Quantum Computing Limited

CQC enthüllt das weltweit erste vertriebsfertige, zertifizierbare Quantenkryptografie-Gerät

Cambridge, England (ots/PRNewswire)

"IronBridge" wird auf der RSA Conference 2019 präsentiert

Cambridge Quantum Computing ("CQC"), ein führender Anbieter von Quantencomputing-Technologien, wird "IronBridge" - das weltweit erste vertriebsfertige, zertifizierbare Quantenkryptografie-Gerät - am Stand Nummer 1847C auf der diesjährigen RSA Conference in San Francisco demonstrieren.

Die Besucher des CQC-Standes können erfahren, wie und warum IronBridge einen grundlegend anderen Ansatz für Cybersicherheit darstellt und warum Quantentechnologien nicht nur bahnbrechend, sondern auch völlig einzigartig sind. IronBridge ist um einen innovativen und bahnbrechenden photonischen 4-Qubit-Quantum-Prozessor konstruiert, der einem einzigen Zweck dient, nämlich Schlüssel zu generieren, die nicht nur "sicher", sondern wirklich nicht mehr zu hacken sind. IronBridge bietet somit absolute Sicherheit selbst in den feindseligsten Umgebungen von heute sowie auch in einer Welt mit Quantencomputing.

IronBridge befasst sich mit großen Sicherheitsherausforderungen und Schwachstellen in der heutigen Infrastruktur und hat wichtige strukturelle Auswirkungen auf die Cybersicherheit und die Quantenkryptographie auf globaler Ebene. Diese praktische Lösung ermöglicht es Staatsregierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt, ein beispielloses Maß an quantenverstärkter Verschlüsselung und Sicherheit in Bezug auf einen Großteil der Technologie zu erreichen, auf die sich tägliche digitale Interaktionen wie IoT, Big Data, Cloud-Infrastruktur, Netzwerke und Kommunikation stützen. Da sie sich nahtlos in bestehende Netzwerkkonfigurationen einfügt, bietet IronBridge eine Lösung, die heute schon funktioniert und gleichzeitig vor den Gefahren von morgen schützt.

IronBridge wird ab Mitte 2019 in begrenzter Stückzahl kommerziell erhältlich sein und bis Ende 2019 in vollem Umfang auf den Markt kommen. Die Markteinführung wird die Bereitstellung einer Vielzahl von quantensicheren kryptographischen Anwendungen in der Cloud umfassen, darunter RSA-konforme Zertifikate, AES-Token sowie nicht hackbare Protokolle für alltägliche digitale Interaktionen, bei denen Verschlüsselungsverfahren durchgeführt werden, die auf Single Key Session ("SKS") -Interaktionen beruhen und eine kritische Abhängigkeit von rechnerisch "leichten" Sensoren wie denen in autonomen Fahrzeugen aufweisen. Auch weitere Anwendungen werden verfügbar sein, wie zum Beispiel maximal zufällige Entropie für ausgeklügelte Monte-Carlo-Simulationen und die Sicherung von Blockchain-Entwicklungen.

IronBridge wurde in Chessington im Vereinigten Königreich entworfen, entwickelt und erstellt. Eine vollständige Demonstration, einschließlich einer umfassenden Offenlegung über das Innenleben der Plattform, wird während der RSA 2019 beim Messeauftritt des britischen Ministeriums für Außenhandel präsentiert.

Besuchen Sie CQC am Stand Nummer 1847C, South Expo, RSA Conference, Moscone Center, San Francisco, vom 4. bis 7. März, um IronBridge zu entdecken und mehr über CQC zu erfahren.

Über Cambridge Quantum Computing

Cambridge Quantum Computing (CQC) wurde 2014 gegründet und ist ein weltweit führendes unabhängiges Quantum-Computing-Unternehmen, das Werkzeuge für die Kommerzialisierung von Quantentechnologien erstellt, deren langfristigen Auswirkungen tiefgreifend sein werden. Diese CQC-Designlösungen profitieren von Quantencomputing schon in seinen frühesten Formen und bieten den unterschiedlichsten Nutzern aus der Wirtschaft und dem Staatswesen den effektivsten Zugang zu diesen Lösungen.

CQC vereint Fachwissen aus den Bereichen Quanteninformationsverarbeitung, künstliche Intelligenz, Quantenchemie, Optimierung sowie eine weltweit führende Position in der Quantentechnologie für Verschlüsselungszwecke. t|ket> von CQC ist das weltweit führende plattform-agnostische volle Quantum-Software-Stack mit den leistungsstärksten Quanten-Compiling- und Qubit-Routing-Protokollen, die es den Nutzern ermöglichen, den maximalen Vorteil aus Quantenanwendungen zu ziehen und nahtlos mit Maschinenarchitekturen zu arbeiten, die von superleitenden Qubits bis zu auf Ionenfallen basierenden Prozessoren reichen.

Weitere Informationen über CQC finden Sie unter http://www.cambridgequantum.com

Pressekontakt:


John Pickeral, Geschäftsführer
Direktrufnummer: +1-703-402-3204
john.pickeral@cambridgequantum.com
David Worrall, Head of Security and Encryption
Direktrufnummer: +44-7711-221-427
david.worrall@cambridgequantum.com

Original-Content von: Cambridge Quantum Computing Limited, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Cambridge Quantum Computing Limited
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung