Alle Storys
Folgen
Keine Story von Klinikum Stuttgart mehr verpassen.

Klinikum Stuttgart

Impfaktion des Klinikums Stuttgart vor dem Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Hoffenheim

Ein Dokument

Sicherer Support für den VfB Stuttgart

Impfaktion des Klinikums Stuttgart vor dem Heimspiel gegen Hoffenheim

Die Bundesligastadien füllen sich allmählich wieder. Die Regelungen in den verschiedenen Bundesländern unterscheiden sich. Teils gilt 2G (Zugang nur für Geimpfte und Genesene), teils 2G Plus mit geringen Kontingenten für Getestete und überwiegend 3G wie in Stuttgart mit deutlicher Begrenzung der Fans. In Stuttgart gilt deren Motto: „furchtlos und treu“.

Für einen sicheren Stadionbesuch und höhere Zuschauerzahlen bieten Teams des Klinikums Stuttgart vor dem Heimspiel des VfB Stuttgarts Impfungen gegen das Corona-Virus am Stadion an. Geimpft wird am Samstag, 2. Oktober, von 13:30 bis 15:30 Uhr ohne Anmeldung. Wer einen Impfausweis hat, sollte diesen bitte mitbringen. Auch VfB-Maskottchen Fritzle wird die Impfaktion besuchen.

In Baden-Württemberg sind nach dem Auslaufen der Impfzentren Ende September jetzt 30 mobile Impfteams im Einsatz, von denen vier das Klinikum Stuttgart stellt. Schwerpunkt sind niederschwellige und bequeme Impfangebote, aber auch Auffrischimpfungen für Risikogruppen.

In Baden-Württemberg erkranken derzeit überwiegend jüngere und mittelalte Menschen an COVID19. In der Gruppe der impfberechtigten Menschen, die älter als 12 Jahre sind, liegt die Impfquote in Baden-Württemberg derzeit bei 71%.

Klinikum Stuttgart

Das Klinikum Stuttgart umfasst das Katharinenhospital, das Krankenhaus Bad Cannstatt und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. 7.000 Mitarbeiter, darunter 2.700 Pflegekräfte und 1.000 Ärztinnen und Ärzte, versorgen jährlich rund 90.000 Patienten stationär und fast 600.000 ambulant, einschließlich 100.000 Notfällen. Über 3.600 Geburten und mehr als 53.000 Operationen werden jedes Jahr im Klinikum Stuttgart betreut. Im Impfzentrum in der Stuttgarter Liederhalle haben Teams des Klinikums Stuttgart im ersten Halbjahr 2021 mehr als 500.000 Impfungen gegen das Corona-Virus durchgeführt.

Annette Seifert
Klinikum Stuttgart
Unternehmenskommunikation
Tel: 0711-278 32096
Mail: a.seifert@klinikum-stuttgart.de