Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Klinikum Stuttgart

20.11.2018 – 17:10

Klinikum Stuttgart

Beweglich bleiben bei Arthrose und Rheuma

Cannstatter Patientenabend im Klinikum Stuttgart - Krankenhaus Bad Cannstatt am 22. November 2018

In der Reihe "Cannstatter Patientenabend" im Casino des Krankenhauses Bad Cannstatt (Prießnitzweg 24, 70374 Stuttgart) geht es am Donnerstag, 22. November 2018, 18.00 Uhr, um das Thema ""Beweglich bleiben bei Arthrose und Rheuma. Der künstliche Gelenkersatz von Hüfte, Schulter und Knie - wie erreicht man das bestmögliche Ergebnis".

Arthrose und Rheuma sind schmerzhaft und führen zu Bewegungseinschränkungen, insbesondere an Schulter, Hüfte und Knie. Wenn konservative Therapien nicht mehr ausreichen, kommt ein künstlicher Gelenkersatz in Betracht.

Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für einen solchen Eingriff, welche Möglichkeiten gibt es und was ist zu beachten, damit das Ergebnis optimal wird? Diese Fragestellungen sowie mögliche Alternativen und Methoden der Schmerzlinderung stehen im Fokus der Vorträge der Fachspezialisten.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Frank Westbomke 
Klinikum Stuttgart - Unternehmenskommunikation 
Tel.: +49 (0)711 278-32096 
E-Mail: f.westbomke@klinikum-stuttgart.de  
Weiteres Material zum Download

Dokument: PMKBC-Patientenabend Arthrose und Rheuma 22.11.18.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Klinikum Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version