Aufbau Verlag GmbH & Co. KG

Unser neues Bild vom Tier - Bestsellerautor Dr. Karsten Brensing ruft zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2018 zur "Vermenschlichung" von Tieren auf

Berlin (ots) - In seinem neuen Buch "Die Sprache der Tiere. Wie wir einander besser verstehen" (ET: 5. Oktober 2018 im Aufbau Verlag) zeigt Dr. Karsten Brensing, Meeresbiologe, Verhaltensforscher und Autor, anhand einer Vielzahl von geeigneten Beispielen, wie ähnlich sich Mensch und Tier sind. Er argumentiert, dass Tiere, die in Tests der Kognitionsforschung genauso abschneiden wie Menschen, eben genauso funktionieren wie wir. "Wenn ein Tier nachweißlich logisch denken kann, dann denkt es genauso logisch wie der Mensch und wenn in einem Tier die gleichen Hormone und Neurotransmitter Gefühle und Verhalten erzeugen wie beim Menschen, dann fühlt es genauso wie wir!"

Ist also die Ausbildung an Universitäten und Schulen veraltet, wird Kindern und Studenten ein antiquiertes, gar falsches Bild vom Tier vermittelt? Brensing behauptet, ja: "Das Verhalten von Tieren mit Instinkt oder Konditionierung erklären zu wollen, ist naiv. Kein Forscher hat bisher einen Instinkt entdeckt und Konditionierung ist nur eine von vielen Formen des Lernens. Hingegen lässt sich Verhalten von Menschen und Tieren sehr gut durch Denken und Fühlen erklären, doch beide Aspekte werden kaum oder gar nicht unterrichtet." Brensing erklärt in seinem neuen Buch "Die Sprache der Tiere", wie Gefühle und Denken entstanden sind und dass es sogar möglich ist, die Rufe von Fröschen zu verstehen, wenn wir diese vermenschlichen. Darüber hinaus vermittelt er viele überraschende Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung. So verwenden manche Tiere eine Grammatik in ihrer Kommunikation, kennen Redewendungen, führen Dialoge und überzeugen mit Rhetorik. Brensings Buch soll helfen, Tiere besser zu verstehen. Wie nötig das ist, macht er an einem aktuellen Beispiel fest: "Die möglichen Maßnahmen zur Begrenzung der afrikanischen Schweinepest werfen moralische Fragen auf und machen deutlich, dass unser Rechtssystem auf einem völlig überholten Bild von Tieren beruht."

Karsten Brensing  
Die Sprache der Tiere  
Wie wir einander besser verstehen  
240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag  
978-3-351-03729-1  
22,00 EUR 

Pressekontakt:

Autor
Dr. Karsten Brensing,
Tel.: +49 (0) 89 4581 9943
info@karsten-brensing.de

Rezensionsexemplare und Bildmaterial:
Aufbau Verlag
Silke Ohlenforst
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 30 283 94 - 231 | Fax: - 100
ohlenforst@aufbau-verlag.de

Original-Content von: Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: