Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von agentes solutions GmbH

25.09.2018 – 17:10

agentes solutions GmbH

IDV-Anwendungen sicher verwalten

Die revisionssichere Verwaltung für IDV-Anwendungen des Softwareherstellers agentes gibt es jetzt auch als zentrale Serverlösung. Mit dem neuen Release 5 können Finanzinstitute die Performance des agentes Office Process Managers (aOPM) weiter steigern. Neukunden haben die Wahl: Mit Add-In oder als reine Serverlösung.

Die revisionssichere Verwaltung für IDV-Anwendungen des Softwareherstellers agentes gibt es jetzt auch als zentrale Serverlösung. Mit dem neuen Release 5 können Finanzinstitute die Performance des agentes Office Process Managers (aOPM) weiter steigern. Neukunden haben die Wahl: Mit Add-In oder als reine Serverlösung

Mit dem agentes Office Process Manager (aOPM) können Tabellen- kalkulationsdateien bewertet, dokumentiert, freigegeben und versioniert werden. Institute erhalten so einen Überblick zum aktuellen Status aller IDV-Anwendungen, MaRisk-Konformität garantiert. Neu ist, dass Kunden künftig zwischen der Lösung mit aOPM Add-In und der zentralen Serverlösung wählen können.

Gesteigerte Performance, aktive Überwachung

Die zentrale Serverlösung 5 steigert nicht nur die Performance, da kein Add-In im Tabellenkalkulationsprogramm notwendig ist, sondern erhöht auch die Sicherheit: die Überwachung durch aOPM ist immer eingeschaltet. Informationen über bestehende Tabellenkalkulationen können auf Knopfdruck abgerufen werden, die Fehlerquote in IDV-Anwendungen wird reduziert.

Zentrales Verwaltungsportal

Die Funktionen des Add-Ins finden sich im neuen Release im aOPM-Verwaltungsportal. Änderungen auf Datei-Servern werden zentral überwacht und automatisiert erfasst. Offene Aufgaben werden in einem Dashboard dargestellt, Benachrichtigungen dazu erfolgen per E-Mail. Auf Wunsch können aOPM Add-Ins weiterverwendet werden, ebenso können über das Verwaltungsportal Versionen erstellt oder abgerufen werden.

Im agentes Office Process Manager orientiert sich die Bewertung aller Tabellenkalkulationsdateien an dem vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) entwickelten IT-Grundschutz.

Weitere Informationen auch unter www.agentes.de/aopm

agentes solutions GmbH
Geschäftsführer: Dr. Raimund Wiedemann, Klaus-Peter Holtz
Sitz der Gesellschaft: München
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 194134
UmsatzsteuerIdentifikationsnummer gem. §27a UStG: DE279196146

agentes services GmbH
Geschäftsführer: Dr. Raimund Wiedemann, Klaus-Peter Holtz
Sitz der Gesellschaft: München
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 200270
UmsatzsteuerIdentifikationsnummer gem. §27a UStG: DE284375431 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von agentes solutions GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version