Smiths Detection

Smiths Detection vereinbart mit der niederländischen Zollverwaltung die erste Machbarkeitsstudie zur Durchführung einer 100%igen Datenprüfung aller Sendungen

London (ots/PRNewswire) - CORSYS, die digitale Plattform auf Unternehmensebene von Smiths Detection, wurde entwickelt, um eine genauere Bewertung in der ersten Phase der Risikoinspektion zu ermöglichen und positivere Ergebnisse bei der physischen Inspektion zu erzielen

Smiths Detection, ein Weltmarktführer bei Bedrohungsdetektions- und Screening-Technologien, gab heute bekannt, man habe mit der niederländischen Zollverwaltung die Durchführung einer ersten Machbarkeitsstudie für CORSYS vereinbart, der bahnbrechenden Sicherheitsleitstelle auf Unternehmensebene von Smiths Detection.

Das im November 2017 angekündigte CORSYS ist das sichere, Cloud-basierte, digitale Ökosystem von Smiths Detection, das Daten aus zahlreichen Geräten und Prozessen zur Unterstützung kritischer Hafen- und Grenzsicherheit integriert. Es ermöglicht Hafenbetreibern das Risiko in der ersten Phase der Inspektion genauer zu beurteilen.

Im Rahmen der Vereinbarung werden Smiths Detection und die niederländische Zollverwaltung neue maschinelle Lernverfahren entwickeln, die auf der fortschrittlichen Technologie der CORSYS Profiler-Anwendung aufbauen. Damit kann das Team ausgefeiltere Risikobewertungsprotokolle entwickeln, die sowohl Daten vor der Ankunft von Containern als auch Daten zur automatischen Bedrohungserkennung aus dem Inspektionsprozess verwenden. Mit dem System kann der niederländische Zoll umfassende Mixed Reality-Fähigkeiten auf 100 % der Container anwenden, die er über den Hafen Rotterdam erhält, und damit positivere Ergebnisse für seinen physischen Inspektionsprozess erzielen.

"Der niederländische Zoll gilt als eine der modernsten und fortschrittlichsten Zollverwaltungen der Welt und wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit ihm. Der Einsatz von Technologien der nächsten Generation für eine 100%ige Datenprüfung aller Sendungen ist etwas, das bisher noch nicht erreicht wurde", sagte Tim Norton, Global Market Director, Ports & Borders. "Wir sind zuversichtlich, dass unsere Zusammenarbeit mit dem niederländischen Zoll den Weg für die digitale Transformation der Grenzsicherheit und -verwaltung auf der ganzen Welt ebnen wird."

"Wir vom niederländischen Zoll sind ständig bestrebt, die betriebliche Effizienz unseres Ladungsinspektionsprozesses weiter zu verbessern, was die Bedeutung dieser Machbarkeitsstudie unterstreicht. Das Design der CORSYS-Plattform könnte es uns ermöglichen, schnell und flexibel auf unsere zukünftigen Abläufe und Bedürfnisse zu reagieren. Wir freuen uns darauf, unsere Abläufe zu transformieren, um die Sicherheit zu erhöhen und die Effizienz zu steigern", sagte Joris Groeneveld, Senior Advisor X Ray Scanning and Radiation Detection.

Angesichts des laufend zunehmenden internationalen Reiseverkehrs und Handels sind neue Grenzsicherungsverfahren erforderlich, um die Sicherheit der nationalen Grenzen und der Bürger zu gewährleisten. Zu diesem Zweck wurde CORSYS von drei großen Fachexperten - Smiths Detection, Hitachi Consulting und Microsoft - in einer globalen Partnerschaft speziell für den Business to Government Bereich entwickelt, um Zollverwalter bei der Identifizierung von Unregelmäßigkeiten, dem effektiveren Management von Risiken und der Steigerung von Zolleinnahmen zu unterstützen und damit die allgemeine Betriebsleistung zu verbessern.

Weitere Informationen über CORSYS finden Sie unter: www.smithsdetection.com/corsys

Informationen zu Smiths Detection

Smiths Detection gehört zur Smiths Group und ist ein Weltmarktführer bei Bedrohungsdetektions- und Screening-Technologien für die Luftfahrt, für Häfen und Grenzen, urbane Sicherheit und Verteidigungsmärkte. Wir verfügen über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Praxis und liefern damit Lösungen, welche die Gesellschaft vor der Bedrohung durch und der illegalen Bewegung von Sprengstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, toxischen Chemikalien und Betäubungsmitteln schützen.

Unsere Zielsetzung ist einfach - Sicherheit, Unbesorgtheit und Verkehrsfreiheit zu schaffen, auf welche die Welt angewiesen ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.smithsdetection.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/745940/Smiths_Detection_Logo.jpg

Pressekontakt:

Cheryl Sekkappan
Edelman im Auftrag von CORSYS
Cheryl.Sekkapan@edelman.com
+65-6347-2351

Colin Soh
APAC Marketing Director
Smiths Detection
colin.soh@smithsdetection.com

Original-Content von: Smiths Detection, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: