PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:42

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Digitalisierung der Bauwirtschaft weiter vorantreiben - Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Digitalisierung der Bauwirtschaft weiter vorantreiben - Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Für weitere zwei Jahre unterstützt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen die Baubranche bei der Digitalisierung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Kompetenzzentrum Planen und Bauen im Rahmen der Initiative Mittelstand-Digital. Die Themenpalette reicht von BIM über VR-Anwendungen bis hin zur Projektentwicklung und digitalen Werkzeugen für das Handwerk.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt seit drei Jahren kleine und mittelständische Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft bei der Digitalisierung. Hunderte von Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette Bau profitieren von den digitalen Anwendungen und Lösungen, die sie in Praxis- und Umsetzungsprojekten sowie über Demonstratoren kennenlernen. In Workshops, Seminaren, BIM-Frühstücken und -Sprechstunden vermittelt das Kompetenzzentrum Information rund um das Thema Digitalisierung in der Baubranche und vernetzt dabei Akteure der Bauwirtschaft.

In den kommenden zwei Jahren wird das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen das bewährte Konzept aus Informieren, Qualifizieren, Demonstrieren und Umsetzen weiterentwickeln und auch neue Online-Formate anbieten. So ist beispielsweise ein Online-Check für den Einsatz neuer Kommunikations- und Kollaborationslösungen entwickelt worden.

Die engen Partnerschaften mit mittelständischen Unternehmen aus allen Bereichen der Projektentwicklung, des Planens, Bauens und Betreibens sowie des Handwerks werden trotz Corona weitergeführt und durch multimediale Lösungen ergänzt.

Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung mit verschiedenen Veranstaltungs- und Workshop-Angeboten, konkreten Umsetzungsprojekten und Best-Practice-Demonstratoren. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist als Teil der "Mittelstand-Digital Initiative" bundesweit aktiv und wird von starken Partnern getragen, die an ihren jeweiligen Standorten auch regionaler Ansprechpartner für kleine und mittlere Unternehmen sind. Mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft treibt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen zudem die Vernetzung innerhalb der stark mittelständisch geprägten Bauwirtschaft voran, um Praxis- und Erfahrungswissen zu digitalen Methoden und Techniken zu verbreiten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital

Über Mittelstand-Digital

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Kompetenzzentren unterstützen die Unternehmen vor Ort mit Expertenwissen, Demonstrationen, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen / buildingSMART Deutschland e.V.
Jens Pottharst - Leiter Kommunikation
Telefon: +49 30 236 36 67 203
E-Mail: pottharst(at)buildingsmart.de
Postanschrift: buildingSMART e.V. | Wiener Platz 6 | 01069 Dresden