PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Trolli mehr verpassen.

20.02.2020 – 14:23

Trolli

Mit Trolli ins Ostervergnügen

Mit Trolli ins Ostervergnügen
  • Bild-Infos
  • Download

Trollige Osterzeit

Fürth, Februar 2020. Nach einem langen Winter strecken erste Krokusse, Schneeglöckchen und Tulpen ihre Köpfe aus der Erde. In der Naschfabrik von Trolli herrscht bereits mächtig Trubel. Osterkörbe werden befüllt, die Häschen hoppeln los, um überall süße Überraschungen zu verstecken. Und die Suche lohnt sich: Dieses Jahr sorgen drei Sondereditionen dafür, dass es im Osternest kunterbunt zugeht!

Trolli Watschel

Auf die Watschel, fertig und los! Pünktlich zu Ostern marschieren die kleinen Schaumzuckerenten über den frühlingshaft gedeckten Frühstückstisch und laden ein zu kleinen Spielideen. Die spaßigen Watschel-Entchen sind ca 3,5 cm groß und können sogar stehen! Als Dekoidee hüpfen sie über die Ostertorte oder landen direkt im Osternest. Mit seinem Geschmack nach Ananas und Tutti-Frutti sorgt das Federvieh für eine fruchtige Osterüberraschung der besonderen Art.

Trolli Hoppla Hopp

Der kunterbunte Mix lässt die Herzen von Fruchtgummi-Liebhabern höher schlagen. Putzige Häschen, saure Mini-Eier oder die heißgeliebten Glühwürmchen - im Multimix-Beutel ist für jede Naschkatze das Richtige dabei! Eine außergewöhnliche Überraschung bieten die farbenfrohen 3D-Ostereier. Hinter der harten "Schale" verbirgt sich ein weicher Fruchtgummi-Schaumzucker-Kern, der durch seine flüssige, fruchtige Füllung eine Geschmacksexplosion garantiert.

Trolli Hasenparty

Kaum fällt die Haustür ins Schloss, schon tanzen die Häschen auf dem Tisch. Haken schlagend flitzen die knuffigen Langohren durch die Wohnung und verstecken ihre Leckereien. Ob im Kleiderschrank, hinterm Sofa oder in der Aktentasche, bei der Hasenparty gibt es keine Tabu-Zone. Wer ein Nest entdeckt, genießt süße Schaumzucker- und Fruchtgummi-Kreationen. Als Deko oder Kuchenschmuck verbreiten die Fruchtgummis in österlichen Formen die richtige Osterstimmung.

Über die Trolli GmbH:

Das Leben ist viel zu wichtig, um es ernst zu nehmen. Dieses Motto des tradierten Familienbetriebs steckt in jeder Trollitüte. Als Namensvorlage dienten dem Firmengründer Willi Mederer und seinem ihm nachfolgenden Sohn Herbert Mederer die kinderfreundlichen Troll-Waldwesen aus den nordischen Sagen und Märchen. Seit 1975 ist das Unternehmen aus Fürth Spezialist für verrückte und originelle Fruchtgummi- und Schaumzuckerkreationen. Hinter dem Unternehmenserfolg steckt Trollis gutes Gespür für Trends, technisches Know-how und Qualitätsbewusstsein: Mit hochmodernen Fertigungs- und Verpackungsanlagen werden in der Trolli GmbH jährlich rund 120.000 Tonnen Gummibonbons hergestellt und vermarktet. Kunden finden die köstlichen Produkte aus dem Sortiment in 72 Ländern. Aktuell sorgen circa 1.800 Mitarbeiter an den Produktionsstandorten weltweit für die Produktion des Fruchtgummis.